Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

(1) Searching for "2019051107150690958" in Archived Documents Library (TED-ADL)


Ausschreibung: Erstellung eines Landesberichts zu Italien - DE-Freiburg
Forschungsdienste
Dokument Nr...: 870434-2019 (ID: 2019051107150690958)
Veröffentlicht: 11.05.2019
*
  Erstellung eines Landesberichts zu Italien
Vergabenr.	MPG_IAS-2019-0003
1. Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, Stelle zur Einreichung der Angebote, zuschlagserteilende Stelle:
Name und Anschrift:	Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht
Günterstalstraße 73
79100 Freiburg
Deutschland
Telefonnummer:	+49 761-7081-1207
Telefaxnummer:	+49 761-7081-1321
E-Mail-Adresse:	Beschaffungen@mpicc.de
Internet-Adresse:	http://www.mpicc.de
Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind:	Siehe oben
Zuschlagserteilende Stelle:	Siehe oben
2. Verfahrensart ( 8 UVgO):
Verfahrensart:	Öffentliche Ausschreibung
3. Angebote können abgegeben werden:
elektronisch mit fortgeschrittener Signatur	
elektronisch mit qualifizierter Signatur	
elektronisch mit Mantelbogenverfahren (schriftlicher Mantelbogen und elektronische Angebotsdatei)	
	
4. Zugriff auf Vergabeunterlagen:
Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit und die Informationen zum Zugriff auf die Vergabeunterlagen ( 29 Abs. 3 UVgO):	
5. Art und Umfang sowie Ort der Leistung:
Art der Leistung:	Gegenstand der Vergabe ist die Erstellung eines Landesbericht zu Italien.
Menge und Umfang:	Es handelt sich um die einmalige Erstellung eines Landesberichtes zu Italien.
Ort der Leistung:	Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht
Günterstalstraße 73
79100 Freiburg
Deutschland
6. Losaufteilung:
Losweise Vergabe:	Nein
Angebote sind möglich für:	die Gesamtleistung
7. Nebenangebote sind
nicht zugelassen	
8. Etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist:
Beginn der Ausführungsfrist:	
Ende der Ausführungsfrist:	
Bemerkung zur Ausführungsfrist:	siehe Gesamtmenge und Umfang
9. Elektronische Adresse, unter der die Vergabeunterlagen abgerufen werden können oder die Bezeichnung und die Anschrift der
Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können. Sowie der Tag, bis zu dem sie bei ihr
angefordert werden können:
unter (URL:)	
https://tender24.de/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-16a92594cb0-23510c69446249b7
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt	Siehe oben
Stelle zur Anforderung der Vergabeunterlagen:	Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht
Günterstalstraße 73
79100 Freiburg
Deutschland
Anforderung bis spätestens:	07.06.2019 11:00
Anforderung digitaler Unterlagen unter:	http://www.tender24.de
Anschrift der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen eingesehen werden können:
Anschrift:	
10. Ablauf der Angebots- und Bindefrist:
Angebote sind einzureichen bis:	07.06.2019 11:00
Ablauf der Bindefrist:	21.06.2019
11. Höhe der etwa geforderten Sicherheitsleistungen:
	Der AN haftet im Rahmen der Erbringung der vertraglichen Leistungen für Schäden, die durch ihn entstehen. Er stellt
den Auftraggeber von Ansprüchen Dritter aus solchen Schäden unverzüglich vollumfägnlich frei.
12. Wesentliche Zahlungsbedingungen:
	Rechnungen sind vom AN in einfacher Ausfertigung nach Abnahme der Leistung beim AG einzureichen; In der Rechnung sind
die Nettopreise aufzuführen, die Umsatzsteuer ist gesondert auszuweisen. Die Zahlung erfolgt nach Eingang einer
prüfungsfähigen Rechnung nach  14 UStG innerhalb von 30 Tagen netto. Im Übrigen gelten die zusätzlichen Vertragsbedingungen
der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V.
Die Abnahme gilt als erfolgt, wenn nach Leistungserbringung beim nicht binnen einer Woche Mängel geltend gemacht werden.
13. Ggf. mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen zur Eignungsprüfung des Bewerbers:
Angebotsschreiben des Bieters, ggf. Eigenerklärungen zur Bewerber-/Bietergemeinschaft, ggf. Angaben zu bzw. Verzeichnis über
Teilleistungen der anderen Unternehmen und ggf. Verpflichtungserklärung für andere Unternehmen, Eigenerklärung zu den  123
und 124 GWB, Eigenerklärung Berufs-/Handelsregistereintragung, Unternehmensdarstellung, Benennung der Ansprechpartner,
Projektkonzepts, Ergänzende Vertragsbedingungen, Leistungsverzeichnis (siehe auch abschließende Liste einzureichender
Unterlagen zur öffentlichen Ausschreibung).	
14. Angabe der Zuschlagskriterien:
Der niedrigste Preis	Nein
Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf die nachstehenden Kriterien:	Kriterienhauptgruppe (100 GP), Bewertung des
Projektkonzepts (50 GP), Qualität des Bewerbers (50 GP)
Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/ai-ag-prod/2019/05/54321-Tender-16a92594cb0-23510c69446249b7.html
Data Acquisition via: p8000000
--------------------------------------------------------------------------------
             Database Operation & Alert Service (icc-hofmann) for:
       The Office for Official Publications of the European Communities
                The Federal Office of Foreign Trade Information
 Phone: +49 6082-910101, Fax: +49 6082-910200, URL: http://www.icc-hofmann.de
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau