Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Velbert, Wülfrath, Haan - Gewässermonitoring Restsee im Klärteich Eigener Bach
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019051107150490950 / 870426-2019
Veröffentlicht :
11.05.2019
Anforderung der Unterlagen bis :
04.06.2019
Angebotsabgabe bis :
04.06.2019
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
90733100 - Überwachung oder Eindämmung von Oberflächengewässerverschmutzungen
Gewässermonitoring Restsee im Klärteich Eigener Bach

Vergabenr. BRW-GB2-2019-0069
1. Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, Stelle zur Einreichung der Angebote, zuschlagserteilende Stelle:
Name und Anschrift: Bergisch-Rheinischer Wasserverband
Düsselberger Str. 2
42781 Haan
Deutschland
Telefonnummer: +49 2104/6913-204
Telefaxnummer: +49 2104/6913-66
E-Mail-Adresse: philipp.strecker@brw-haan.de
Internet-Adresse: https://vergabe.brw-haan.de
Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind:
Name und Anschrift: Bergisch-Rheinischer Wasserverband
Düsselberger Str. 2
42781 Haan
Deutschland
Telefonnummer:
Telefaxnummer:
E-Mail-Adresse:
Internet-Adresse: https://vergabe.brw-haan.de/NetServer
Zuschlagserteilende Stelle: Siehe oben
2. Verfahrensart ( 8 UVgO):
Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung
3. Angebote können abgegeben werden:
schriftlich
elektronisch in Textform
elektronisch mit fortgeschrittener Signatur
elektronisch mit qualifizierter Signatur
4. Zugriff auf Vergabeunterlagen:
Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit und die Informationen zum Zugriff auf die Vergabeunterlagen ( 29 Abs. 3):
5. Art und Umfang sowie Ort der Leistung:
Art der Leistung: Untersuchung von chemisch-physikalischen Parametern, des Phytoplanktons, des Makrozoobenthos und der
Fischfauna in einem Still- sowie einem Fließgewässer in den Jahren 2020 bis 2022.
Menge und Umfang: 1 x Projektmanagement und Koordination

18 x Probenahme chemisch-physikalischer Parameter und Erfassung von Vor-Ort-Parametern

18 x Erfassung und Bewertung Phytoplankton

12 x Erfassung und Bewertung Makrozoobenthos

1 x Erfassung und Bewertung Fischfauna

1 x Dokumentation und Abschlussbericht
Ort der Leistung: Zufahrt Restsee / Eigener Bach:
Nähe Mettmanner Straße 221
42549 Velbert

Schlüsselabholung:
Am Kalkstein 1
42489 Wülfrath

Verbandslabor:
Düsselberger Str. 2
42781 Haan
6. Losaufteilung:
Losweise Vergabe: Nein
Angebote sind möglich für: die Gesamtleistung

7. Nebenangebote sind
nicht zugelassen
8. Etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist:
Beginn der Ausführungsfrist: 03.02.2020
Ende der Ausführungsfrist: 28.04.2023
Bemerkung zur Ausführungsfrist: Mit den Projektvorbereitungen kann sofort nach Auftragserteilung begonnen werden. Die
erste Probe ist im Februar 2020 zu nehmen, die letzte Probenahme findet im Oktober 2022 statt. Die Dokumentation ist dem BRW
bis zum 28.04.2023 zu übergeben.
9. Elektronische Adresse, unter der die Vergabeunterlagen abgerufen werden können oder die Bezeichnung und die Anschrift der
Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können. Sowie der Tag, bis zu dem sie bei ihr
angefordert werden können:
unter: (URL) https://vergabe.brw-haan.de/NetServer
Stelle zur Anforderung der Vergabeunterlagen: Bergisch-Rheinischer Wasserverband,
Düsselberger Str. 2
42781 Haan
Deutschland
Anforderung bis spätestens: 04.06.2019 15:30
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt Siehe oben
Anforderung digitaler Unterlagen unter: https://vergabe.brw-haan.de/NetServer
Anschrift der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen eingesehen werden können:
Anschrift:
10. Ablauf der Angebots- und Bindefrist:
Angebote sind einzureichen bis: 04.06.2019 15:30
Ablauf der Bindefrist: 08.07.2019
11. Höhe der etwa geforderten Sicherheitsleistungen:

12. Wesentliche Zahlungsbedingungen:
Zahlungen erfolgen nach 17 VOL/B
13. Ggf. mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen zur Eignungsprüfung des Bewerbers ( 2 UVgO):
-
14. Angabe der Zuschlagskriterien:
Der niedrigste Preis Ja
Sonstige Erklärungen und Hinweise:
Die Vergabe bzw. die Ausführung der Leistung unterliegt den Regelungen des Tariftreuegesetzes NRW (TVgG-NRW).
Angaben zum elektronischen Vergabeverfahren und zur Ver- und Entschlüsselung der Unterlagen:
KOSTENLOSER Download der Vergabeunterlagen von der Vergabeplattform unter https://vergabe.brw-haan.de/NetServer. Hierzu ist
eine einmalige Registrierung der Bieterdaten erforderlich. Die vollständige elektronische Abwicklung des Vergabeverfahrens
incl. der Kommunikation mit der Vergabestelle und der Angebotsabgabe kann ebenfalls über die Plattform (Download Bietercockpit
erforderlich) erfolgen. Die Abgabe eines elektronischen Angebotes mit fortgeschrittener und qualifizierter Signatur sowie unter
der Anwendung des Mantelbogenverfahrens wird unterstützt.

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/brw/2019/05/54321-Tender-16a68af1dfd-61a3b97baa5802ed.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau