Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Berlin - Internetanbindung ISP2
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019041312575445654 / 869655-2019
Veröffentlicht :
14.04.2019
Anforderung der Unterlagen bis :
13.05.2019
Angebotsabgabe bis :
13.05.2019
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
72000000 - IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung
72400000 - Internetdienste
Internetanbindung ISP2 am Standort Bonn

Vergabenr. DW 19/03.05
1. Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, Stelle zur Einreichung der Angebote, zuschlagserteilende Stelle:
Name und Anschrift: Deutsche Welle
Voltastraße 6
13355 Berlin
Deutschland
Telefonnummer: +49 3046468211
Telefaxnummer: +49 3046468210
E-Mail-Adresse: ze@dw.com
Internet-Adresse: http://www.dw.com/zentraleinkauf
Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind:
Name und Anschrift: Deutsche Welle
Voltastraße 6
13355 Berlin
Deutschland
Telefonnummer:
Telefaxnummer:
E-Mail-Adresse:
Internet-Adresse: https://prego-vergabeplattform.prhos.com
Zuschlagserteilende Stelle: Siehe oben
2. Verfahrensart ( 8 UVgO):
Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung
3. Angebote können abgegeben werden:
elektronisch in Textform
elektronisch mit fortgeschrittener Signatur
elektronisch mit qualifizierter Signatur
4. Zugriff auf Vergabeunterlagen:
Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit und die Informationen zum Zugriff auf die Vergabeunterlagen ( 29 Abs. 3):
5. Art und Umfang sowie Ort der Leistung:
Art der Leistung: Gegenstand der Ausschreibung ist der Abschluss eines Rahmenvertrages über 4 Jahre (01. Juli 2019 - 30.
Juni 2023) mit jährlicher Kündigungsoption durch den AG für die symmetrische Internetanbindung (ISP 2) der Deutschen Welle.
Menge und Umfang: Diese ISP-Providerleitung dient als redundante Internetanbindung der Deutschen Welle in Parallelbetrieb
zur ISP-Leitung der Firma NetCologne.
Kapazität bis zu 1 GBit/s. Beginnend mit 300 MBit/s Flatrate. Möglichkeit diese dynamisch in 100 MBit/s - Schritten zu
erhöhen, je nach Entwicklung der benötigten Übertragungsbandbreite.
Ort der Leistung: Deutsche Welle - Zentraleinkauf und Logistik
Voltastr. 6
13355 Berlin
Deutschland
6. Losaufteilung:
Losweise Vergabe: Nein
Angebote sind möglich für: die Gesamtleistung

7. Nebenangebote sind
nicht zugelassen
8. Etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist:
Beginn der Ausführungsfrist: 01.07.2019
Ende der Ausführungsfrist: 30.06.2023
Bemerkung zur Ausführungsfrist:
9. Elektronische Adresse, unter der die Vergabeunterlagen abgerufen werden können oder die Bezeichnung und die Anschrift der
Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können. Sowie der Tag, bis zu dem sie bei ihr
angefordert werden können:
unter (URL:)
https://prego-vergabeplattform.prhos.com/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-16981c7a74
3-57e4f9044ed06250
Stelle zur Anforderung der Vergabeunterlagen: Deutsche Welle
Voltastraße 6
13355 Berlin
Deutschland
Anforderung bis spätestens: 13.05.2019 10:00
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt folgende Kontaktstelle:
Offizielle Bezeichnung: Deutsche Welle
Nationale Identifikationsnummer: DE30
Postanschrift: Voltastraße 6
Postleitzahl / Ort: 13355 Berlin
Land: Deutschland
NUTS-Code: DE30
Kontaktstelle(n): Zentraleinkauf und Logistik
Telefon: +49 3046468211
Fax: +49 3046468210
E-Mail: ze@dw.com
Hauptadresse: (URL) http://www.dw.com
Adresse des Beschafferprofils: (URL) http://www.dw.com/zentraleinkauf
Anforderung digitaler Unterlagen unter: https://prego-vergabeplattform.prhos.com
Anschrift der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen eingesehen werden können:
Anschrift: wie Vergabestelle
10. Ablauf der Angebots- und Bindefrist:
Angebote sind einzureichen bis: 13.05.2019 10:00
Ablauf der Bindefrist: 31.05.2019
11. Höhe der etwa geforderten Sicherheitsleistungen:
Details entnehmen Sie bitte den Vergabeunterlagen
12. Wesentliche Zahlungsbedingungen:
Details entnehmen Sie bitte den Vergabeunterlagen
13. Ggf. mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen zur Eignungsprüfung des Bewerbers ( 2 UVgO):
Details entnehmen Sie bitte den Vergabeunterlagen
14. Angabe der Zuschlagskriterien:
Der niedrigste Preis Nein
Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf die nachstehenden Kriterien: fachtechnische A-Kriterien (0 GP), Installation
aller Hard- und Softwarekomponenten, Allgemeine Projektbeschreibung, Inbetriebnahme der Leitungsverbindung, Spezifizierung der
benötigten Leistungen und Komponenten, Bereitstellung einer lokalen Kontaktperson für telefonische Support/Hotline,
Unterstützungsleistung bei der Optimierung d. laufenden Router-Konfiguration, POP Standort innerhalb von 50 Kilometern, 24h
Support/Hotline an 365 Tagen/Jahr, Störungsfreier Übergang vom bestehenden Provider zum neuen Provider, Garantie der
Leitungs- und Dienste- Verfügbarkeit, Leitungsstatistik-Daten, Ausschluss des Datenverkehrs über einen Backbone der Firma
NetCologne, Internetanbindung der Public und Private Peerings, Unterstützung eines vom AG betriebenen AS Systems, kommerzielle
A-Kriterien (0 GP), Bestätigung des Bieters (gemäß Kap. 7 des Liefer- und Leistungsverzeichnisses), Eigenerklärung (gemäß
Kap. 8 des Liefer- und Leistungsverzeichnisses), Datenschutzerklärung (gemäß Anlage des Liefer- und
Leistungsverzeichnisses), B-Kriterien (Angaben zu den techn. Details der Realisierung und allg. Fragen) (192 GP)

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/ai-prego/2019/04/54321-Tender-16981c7a743-57e4f9044ed06250.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau