Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Neustadt (Dosse), Rhinow - Umgehung Wehr Rhinow
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019041312575245645 / 869646-2019
Veröffentlicht :
14.04.2019
Anforderung der Unterlagen bis :
30.04.2029
Angebotsabgabe bis :
30.04.2019
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
71000000 - Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
71351914 - Archäologische Untersuchungen
Umgehung Wehr Rhinow

2019 - II - 15: Umgehung Wehr Rhinow
VO: UVgO Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
Seite 1/3
Bekanntmachung
Zur Angebotsabgabe / Teilnahme auffordernde Stelle
Bezeichnung Wasser- und Bodenverband "Dosse-Jäglitz"
Kontaktstelle Abt. UVZV
Zu Händen Frau Eichler
Postanschrift Gewerbegebiet Nord 27
Ort 16845 Neustadt (Dosse)
Telefon +49 33970-13907
Fax +49 33970-13908
E-Mail wasser@wbv-dj-neustadt.de
Zuschlag erteilende Stelle
die zur Angebotsabgabe / Teilnahme auffordernde Stelle
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen
Elektronisch über diese Vergabeplattform: https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9Y0BD0RP
Postalisch an die zur Angebotsabgabe / Teilnahme auffordernde Stelle
Bereitstellung der Vergabeunterlagen
Elektronisch über diese Vergabeplattform: https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9Y0BD0RP/
documents
Art und Umfang der Leistung
Ingenieurplanung, örtliche Bauüberwachung, Umweltbaubegleitung und archäologische Baubegleitung zur Umgehung des Wehres
Rhinow im Mühlenrhin bei 14728 Rhinow
Dienstleistung, Dienstleistungskategorie Nr. 12
Grundleistungen:
Leistungsbild und Honorarermittlung "Ingenieurbauwerke" HOAI 2013 43 (1), (4); 44 (1), (5), Leistungsphase (LPH) 5-9,
Honorarzone III, Mindestsatz
Besondere Leistungen: Örtliche Bauüberwachung, Leistungen nach BaustellV (SiGeKo), Umweltbaubegleitung, Archäologische
Baubegleitung
Geschätzte Baukosten: 924.535,00 EUR
Besonderes Augenmerk ist bei der Erarbeitung der weiterführenden Planung auf die Beachtung der Nebenbestimmungen aus
Punkt III des Plangenehmigungsbeschlusses (siehe Vergabeunterlagen im Ordner "Planungsunterlagen") sowie die Einhaltung der
vorgegebenen Ausführungszeiträume zu legen.
Haupterfüllungsort
Bezeichnung Wehr Rhinow im Mühlenrhin, Gewässer-km 08+913
Postanschrift Oberhalb Straßenbrücke Gemeindestraße Buchhorst - Rhinow
Ort 14728 Rhinow
Ergänzende / Abweichende Angaben
zum Haupterfüllungsort
Wehr Rhinow im Mühlenrhin bei der Ortslage Rhinow, Gewässer-km 08+913, ca. 50 m
oberhalb der Straßenbrücke Gemeindestraße Buchhorst - Rhinow, Umgehungsgerinne
entspricht linksseitigem Altlauf mit einer Länge von ungefähr 770 m
Weitere Erfüllungsorte
Bezeichnung Wasser- und Bodenverband "Dosse-Jäglitz"
Postanschrift Gewerbegebiet Nord 27
Ort 16845 Neustadt (Dosse)
Ausführungsfristen
Bestimmungen über die Ausführungsfrist
Mai 2019 - Mai 2025
2019 - II - 15: Umgehung Wehr Rhinow
VO: UVgO Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
Seite 2/3
Zuschlagskriterien
Siehe Vergabeunterlagen
Nebenangebote
Nebenangebote werden nicht zugelassen.
Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: Ja
Angebote sind möglich für: ein Los
Anzahl der Lose: 3
Los Nr.: 2019-II-15/1 Bezeichnung: Fachlos 1: Planungsleistungen und Bauüberwachung
Erfüllungsort Es gibt keine Abweichung vom allgemeinen Haupterfüllungsort (Auftragsgegenstand)
Art und Umfang der Leistung Dienstleistung, Dienstleistungskategorie Nr. 12
Grundleistungen: Leistungsbild "Ingenieurbauwerke" HOAI 2013, 43 (1), (4), 44 (1),
(5), LPH 5-9, Honorarzone III, Mindestsatz
Anrechenbare Kosten betragen: 924.535,00 EUR
Besondere Leistungen: Örtliche Bauüberwachung, Leistungen nach BaustellV (SiGeKo)
Zuschlagskriterien:
Kriterium Gewichtung
Angebotspreis 50%
Arbeitskonzept (max. 10
Seiten)
30%
Zeitplan 10%
Erreichbarkeit des
Haupterfüllungsortes
10%
Ausführungsfristen Es gibt keine Abweichung von den allgemeinen Ausführungsfristen
Los Nr.: 2019-II-15/2 Bezeichnung: Fachlos 2: Umweltbaubegleitung
Erfüllungsort Es gibt keine Abweichung vom allgemeinen Haupterfüllungsort (Auftragsgegenstand)
Art und Umfang der Leistung Dienstleistung, Dienstleistungskategorie Nr. 12
Umweltbaubegleitung
Anrechenbare Kosten: 924.535,- EUR
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Leistungsbeschreibung.
Zuschlagskriterien:
Kriterium Gewichtung
Angebotspreis 90%
Erreichbarkeit des
Haupterfüllungsortes
10%
Bestimmungen über die Ausführungsfrist Mai 2019 - Dezember 2024
Bauzeit: 10/2019 - 02/2020, 08/2020 - 02/2021 (2 Abschnitte: 5 Monate, 7 Monate)
Begleitung Pflegeleistungen: 2021 - 2023
Ornithologische Erfolgskontrolle: 02/2023 - ca. 07/2023
Los Nr.: 2019-II-15/3 Bezeichnung: Fachlos 3: Archäologische Baubegleitung
Erfüllungsort Es gibt keine Abweichung vom allgemeinen Haupterfüllungsort (Auftragsgegenstand)
Art und Umfang der Leistung Archäologische Baubegleitung gemäß der "Fachlichen Anforderungen an die
archäologische Dokumentation - Baubegleitung - des Vorhabens "Umgehung des
Wehres Rhinow im Mühlenrhin durch Anschluss eines Altarms", Lkr. Havelland" vom
26.02.2019 inkl. Archäologische Dokumentation entsprechend der "Richtlinien zur
Grabungsdokumentation" des BLDAM.
Leistungen der archäologischen Baubegleitung werden für die Dauer der Erdarbeiten
benötigt.
2019 - II - 15: Umgehung Wehr Rhinow
VO: UVgO Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
Seite 3/3
Zuschlagskriterien:
Kriterium Gewichtung
Angebotspreis 100%
Beginn 31.05.2019
Ende 28.02.2022
Befähigung und Erlaubnis zur Berufsausübung
Fachlos 1, 2, 3:
1. Eigenerklärung Ausschlussgründe (Formular 4.1, siehe Vergabeunterlagen)
2. Eigenerklärung zur Eignung (siehe Vergabeunterlagen).
Gilt für alle Fachlose:
Die Eintragung in ein Präqualifizierungsverzeichnis oder das ULV wird gleichfalls anerkannt. Die Bieter haben dies in den
Angebotsunterlagen unter Angabe der Mitgliedsnummer anzugeben.
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Fachlos 1, 2, 3:
1. Eigenerklärung zur Eignung (siehe Vergabeunterlagen).
Gilt für alle Fachlose:
Die Eintragung in ein Präqualifizierungsverzeichnis oder das ULV wird gleichfalls anerkannt. Die Bieter haben dies in den
Angebotsunterlagen unter Angabe der Mitgliedsnummer anzugeben.
Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Fachlos 1, 2, 3:
1. Eigenerklärung zur Eignung (siehe Vergabeunterlagen).
2. Liste Referenzen (siehe Vergabeunterlagen)
Gilt für alle Fachlose:
Die Eintragung in ein Präqualifizierungsverzeichnis oder das ULV wird gleichfalls anerkannt. Die Bieter haben dies in den
Angebotsunterlagen unter Angabe der Mitgliedsnummer anzugeben.
Sonstige
1. Vereinbarung zur Einhaltung der Mindestanforderungen nach dem Brandenburgischen Vergabegesetz (Formular 5.3; 5.4 im
Falle der Weitervergabe von Leistungen an Nachunternehmer)
2. Erklärung zu 46 Abs. 2, 73 Abs. 3 VgV
3. Weitere einzureichende Unterlagen entnehmen Sie bitte der Zusammenstellung der Angebotsunterlagen (Formular 3.4).
Wesentliche Zahlungsbedingungen
AVB-ING, Stand 2014 (Bestandteil der Vergabeunterlagen)
Gegebenenfalls geforderte Sicherheiten
Keine
Schlusstermin für den Eingang der Angebote 30.04.2019 um 16:00 Uhr
Bindefrist des Angebots 31.05.2019
Zusätzliche Angaben
Bekanntmachungs-ID: CXP9Y0BD0RP

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-bb/2019/04/83485.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau