Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Adenau - Erstellung einer Studie über die Wirtschaftskraft des Tourismus in der Region Rhein-Eifel
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019041312575045629 / 869628-2019
Veröffentlicht :
14.04.2019
Anforderung der Unterlagen bis :
30.04.2019
Angebotsabgabe bis :
30.04.2019
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
73110000 - Forschungsdienste
Erstellung einer Studie über die Wirtschaftskraft des Tourismus in der Region Rhein-Eifel

Öffentliche Ausschreibung
gemäß 3 Abs. 1 VOL/A
Die Lokale Aktionsgruppe Rhein-Eifel (LAG) schreibt folgende Dienstleistung aus:
Erstellung einer Studie über die Wirtschaftskraft des Tourismus für die Region Rhein-Eifel
a) öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)
Verbandsgemeindeverwaltung Adenau
Fachbereich Organisation- und Verwaltungssteuerung
Kirchstraße 15-19
53518 Adenau
Tel. 02691/305-102
Fax 02691/305-199
E-Mail: Manfred.Eberhardt@Adenau.de
Internet: www.adenau.de
b) Vergabeverfahren Öffentliche Ausschreibung, VOL/A
Vergabenummer: 1-12-2019-04-30-1200
c) Angaben zum elektronischen Vergabeverfahren
Angebote sind nur in schriftlicher Form (analog) zugelassen. Elektronische Angebote werden nicht akzeptiert.
d) Art des Auftrags
Dienstleistungsauftrag nach VOL/A
e) Ort der Ausführung
Region Rhein-Eifel (Verbandsgemeinden Adenau, Bad Breisig, Brohltal, Vordereifel und Stadt Mayen)
f) Art und Umfang der Leistung
Der Tourismus spielt in der Region Rhein-Eifel eine herausragende Rolle als Einkommensquelle, Beschäftigungsfeld und
Steuereinnahmequelle. Mit den Untersuchungsergebnissen soll die Bedeutung des Tourismus in der Region dargestellt werden. Die
LAG Rhein-Eifel setzt sich zusammen aus den Verbandsgemeinden Adenau, Bad Breisig, Vordereifel und der Stadt Mayen sowie der
Verbandsgemeinde Brohltal, die jedoch im Rahmen ihrer Tourismusorganisation dem Zweckverband "Ferienregion Laacher See"
angehört.
g) Aufgabenstellung
Mit der Erfassung der grundlegenden Daten zur Erstellung einer Studie zu den ökonomischen Auswirkungen des Tourismus sind
folgende Anforderungen verbunden:
- ganzheitliche Erfassung des touristischen Mengengerüstes,
- verlässliche Quantifizierung der wirtschaftlichen Bedeutung des Tourismus,
- Ableitung des vom Tourismus ausgehenden Einkommens-und Beschäftigungseffektes sowie des Steueraufkommens
- Ermittlung der Auswirkungen des Tourismus auf die Kommunalhaushalte im Sinne einer kommunalen Kosten-Nutzen-Bilanz. Eine
Übertragung regionaler Durchschnittswerte wird hierfür als nicht ausreichend angesehen. Weiteres ergibt sich aus den
Vergabeunterlagen.
h) Zweck des Auftrags
Der Zweck ist die Feststellung der ökonomischen Auswirkungen des Tourismus auf die Region.
i) Aufteilung in Lose
Eine losweise Vergabe ist nicht vorgesehen.
j) Ausführungsfristen
Beginn der Ausführung: 01.06.2019
Ende der Ausführung (Fertigstellung der Leistungen) 31.10.2019
k) Nebenangebote
Nebenangebote sind nicht zugelassen
l) Bereitstellung/Anforderung der Vergabeunterlagen
Vergabeunterlagen werden elektronisch zur Verfügung gestellt. Sie können angefordert werden unter der Adresse der
Vergabestelle - siehe a)
m) Ablauf der Angebotsfrist
am 30.04.2019 um 12:00 Uhr
n) Anschrift, an die Angebote zu richten sind
Vergabestelle, siehe a)
o) Sprache, in der die Angebote abgefasst sein müssen
Deutsch
p) Eröffnungstermin
am 30.04.2019 um 12:05 Uhr
Ort: Kirchstraße 15-19, 53518 Adenau, Zimmer A1.03
Bieter und Bevollmächtigte dürfen bei der Eröffnung der Angebote nicht anwesend sein.
q) Geforderte Sicherheiten
Siehe Vergabeunterlagen
r) Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Hinweise auf die maßgeblichen Vorschriften, in denen sie
enthalten sind
Siehe Vergabeunterlagen
s) Rechtsform der/Anforderungen an Bietergemeinschaften
Gesamtschuldnerisch haftend/mit bevollmächtigten Vertreter
t) Nachweise zur Eignung
Der Auftraggeber hat die Möglichkeit, Nachweise zur Fachkunde der Bieter gemäß 6 Abs. 3 VOL/A vom Bieter nachzufordern.
u) Ablauf der Bindefrist
30.06.2019
v) Nachprüfung behaupteter Verstöße
Nachprüfungsstelle:
Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier
Kommunalaufsicht
Kurfürstliches Palais
Willy-Brandt Platz 3
54290 Trier
Adenau, 04.04.2019
Guido Nisius
Bürgermeister

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/editor/Verbandsgemeindeverwaltung-Adenau/2019/04/2869282.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau