Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Berlin - Dienstleistungen von Architekturbüros bei Freianlagen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019041210194745346 / 173590-2019
Veröffentlicht :
12.04.2019
Angebotsabgabe bis :
n.ow.Unkn
Dokumententyp : Wettbewerbsergebnisse
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Nicht offenes Verfahren
Produkt-Codes :
71222000 - Dienstleistungen von Architekturbüros bei Freianlagen
DE-Berlin: Dienstleistungen von Architekturbüros bei Freianlagen

2019/S 73/2019 173590

Bekanntmachung der Wettbewerbsergebnisse
Legal Basis:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Berlin Land, vertreten durch das Bezirksamt Reinickendorf von Berlin,
Abt. Finanzen, Personal,Stadtentwicklung und Umwelt, Fachbereich
Stadtplanung und Denkmalschutz
Eichborndamm 215
Berlin
10115
Deutschland
Kontaktstelle(n): Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen,
Abt. II, Referat für Architektur, Stadtgestaltung, Wettbewerbe
E-Mail: [1]maria.ruenz@sensw.berlin.de
NUTS-Code: DE300

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]http://www.stadtentwicklung.berlin.de
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Umgestaltung Freiraum am Schäfersee
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71222000
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Planungsauftrag im Rahmen eines nichtoffenen Ideen- und
Realisierungswettbewerbs für Landschaftsarchitekten/innen oder
Bewerbergemeinschaften aus Landschaftsarchitekten/innen und
Stadtplanern/innen.

Die Zusammenarbeit mit Verkehrsplanern/innen und
Wasserbauingenieuren/innen als Sonderfachleute wird dringend empfohlen.

Grundlagen des Wettbewerbs sind:

Richtlinie für Planungswettbewerbe 2013 (RPW 2013) sowie der,

Leitfaden zur Durchführung von Wettbewerben gemäß IV 150 der,

Allgemeinen Anweisung für die Vorbereitung und Durchführung von
Bauaufgaben Berlins (Anweisung BAU Berlin) sowie die,

Vergabeordnung 2016 (VgV).

Die Öffentlichkeit wird in das Verfahren einbezogen.

Dem nichtoffenen Ideen- und Realisierungswettbewerb wird ein
Teilnahmeverfahren vorgeschaltet.
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.2)Art des Wettbewerbs
Nichtoffen
IV.1.9)Kriterien für die Bewertung der Projekte:

Gestaltung, städtebauliche Einbindung, Umgang mit dem Gartendenkmal
Volkspark Schäfersee, Funktionalität, Wirtschaftlichkeit,
Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit

Die Listung stellt keine Rangfolge da.
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren

Abschnitt V: Wettbewerbsergebnisse
Der Wettbewerb endete ohne Vergabe: nein
V.3)Zuschlag und Preise
V.3.1)Datum der Entscheidung des Preisgerichts:
29/01/2019
V.3.2)Angaben zu den Teilnehmern
Anzahl der in Erwägung gezogenen Teilnehmer: 20
Anzahl der ausländischen Teilnehmer: 1
V.3.3)Namen und Adressen der Gewinner des Wettbewerbs
(1. Preis) Levin Monsigny Landschaftsarchitekten GmbH
Brunnenstr. 181
Berlin
10119
Deutschland
NUTS-Code: DE300
Der Gewinner ist ein KMU: ja
V.3.3)Namen und Adressen der Gewinner des Wettbewerbs
(2. Preis) planung.freiraum
Richard-Sorge-Str. 73
Berlin
12049
Deutschland
NUTS-Code: DE300
Der Gewinner ist ein KMU: ja
V.3.3)Namen und Adressen der Gewinner des Wettbewerbs
(3. Preis) Atelier LOIDL Landschaftsarchitekten Berlin GmbH
Am Tempelhofer Berg 6
Berlin
10965
Deutschland
NUTS-Code: DE300
Der Gewinner ist ein KMU: ja
V.3.3)Namen und Adressen der Gewinner des Wettbewerbs
(4. Preis) A24 Landschaft GmbH
Köpenicker Str. 154a
Berlin
10997
Deutschland
NUTS-Code: DE300
Der Gewinner ist ein KMU: ja
V.3.4)Höhe der Preise
Höhe der vergebenen Preise ohne MwSt.: 42 800.00 EUR

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Landes Berlin
Martin-Luther-Str. 105
Berlin
10825
Deutschland
Telefon: +49 3090138316
Fax: +49 3090137613
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
08/04/2019

[BUTTON] ×

Direktlinks

HTML ____________________
PDF ____________________
PDFS ____________________
XML ____________________
[BUTTON] Schließen

References

1. mailto:maria.ruenz@sensw.berlin.de?subject=TED
2. http://www.stadtentwicklung.berlin.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau