Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Duisburg - Projektmanagement im Bauwesen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019031409331582243 / 119626-2019
Veröffentlicht :
14.03.2019
Angebotsabgabe bis :
11.04.2019
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
71541000 - Projektmanagement im Bauwesen
71248000 - Projektaufsicht und Dokumentation
DE-Duisburg: Projektmanagement im Bauwesen

2019/S 52/2019 119626

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen
Legal Basis:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Wirtschaftsbetriebe Duisburg AöR
Schifferstraße 190
Duisburg
47059
Deutschland
E-Mail: [1]m.wagner@wb-duisburg.de
NUTS-Code: DEA12

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]www.wb-duisburg.de
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[3]https://www.vergabe.metropoleruhr.de/VMPSatellite/notice/CXPSYDBYXWZ
/documents
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt folgende Kontaktstelle:
Stadt Duisburg Submissionsstelle
Friedrich-Wilhelm-Straße 96 (15. Etage)
Duisburg
47051
Deutschland
Kontaktstelle(n): Zi. 1507 1510
Telefon: +49 2032833144/3199
E-Mail: [4]submissionsstelle@stadt-duisburg.de
Fax: +49 203283-3400
NUTS-Code: DEA12

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [5]www.duisburg.de
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[6]https://www.vergabe.metropoleruhr.de/VMPSatellite/notice/CXPSYDBYXWZ
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

2019-0088 Projektsteuerungsleistungen für die Erweiterung des
Betriebshofes Hochfeld
Referenznummer der Bekanntmachung: 2019-0088 WBD
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71541000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg-AöR beabsichtigen die Vergabe von
Projektsteuerungsleistungen für die Erweiterung des Betriebshofes
Hochfeld auf der Straße Zur Kupferhütte. Auf dem Betriebshof befinden
sich eine den kapazitiven Anforderungen nicht mehr entsprechende
Umlade, ein veraltetes Recycling-Zentrum mit Kapazitätsengpässen, ein
nicht mehr ausreichend großes Verwaltungsgebäude, sowie eine LKW-Halle
mit nicht mehr ausreichender Stellplatzkapazität. Daher wird eine
Erweiterung / Modernisierung des Betriebshofes forciert. Zur
Erweiterung des Betriebshofes Hochfeld wurde angrenzend an den
bestehenden Betriebshof ein ca. 25 000 qm großes, derzeit zum Teil
bebautes Grundstück auf der Werthauser Straße erworben. Auf dieser
Fläche soll ein neues modernes Recyclingzentrum, eine Umlade sowie ein
überdachtes Tonnenlager entstehen. Das Grundstück soll mit mehreren
Zufahrten versehen werden.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
71248000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA12
Hauptort der Ausführung:

WBD Betriebshof Hochfeld

Zur Kupferhütte 10

47053 Duisburg
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Der Auftrag umfasst konkret die Leistungen des Leistungsbildes
Projektsteuerung im Sinne des § 2, AHO, für die Projektstufen 1 bis 5
mit den Handlungsbereichen A-E inkl. der in der Anlage Leistungsbild
Projektsteuerung dargestellten besonderen Leistungen. Es erfolgt eine
feste Beauftragung der vorgenannten Projektstufen mit den
Grundleistungen der Handlungsbereiche A-E gem. § 2 AHO (Ausschuss der
Verbände und Kammern der Ingenieure und Architekten für die
Honorarordnung e. V.), Heft Nr. 9, Projektmanagementleistungen in der
Bau- und Immobilienwirtschaft, Stand Mai 2014.

Die Projektsteuerungsleistung wird nicht in Lose aufgeteilt.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 15/07/2019
Ende: 15/11/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Eigenerklärung zur Eintragung in das Berufs- oder Handelsregister des
Staates, in dem die Bieterin niedergelassen ist (§ 44 Abs. 1 VgV).

(Formblatt 3002 Eigenerklärung Eignung, Ziff. 1)

Sofern das Angebot in die engere Wahl kommt, ist diese durch den
Nachweis der Gewerbeanmeldung, oder der Eintragung in das Berufs- oder
Handelsregister zu ersetzen.
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Erklärung über den jährlichen allgemeinen Gesamtumsatz (mind. 1 000
000 EUR/Jahr) der Bieterin/der Bieterinnengemeinschaft bezogen auf die
letzten drei Geschäftsjahre. Der Umsatz der Mitglieder einer
Bietergemeinschaft wird addiert.

(Formblatt 3002 Eigenerklärung Eignung, Ziff. 2)

Erklärung einer Berufshaftpflichtversicherung mit
Mindestdeckungssummen für Personen- und sonstige Schäden (Sach- und
Vermögensschäden), die mind. 2 000 000 EUR für Personen- und 1 000 000
EUR für Sach- und Vermögensschäden betragen muss.

Dies ist durch die Kopie der Versicherungspolice oder Bestätigung der
Versicherungsgesellschaft, dass für den Fall der Auftragserteilung eine
solche abgeschlossen wird, nachzuweisen.
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Angabe der technischen Fachkräfte oder der technischen Stellen, die
im Zusammenhang mit der Leistungserbringung eingesetzt werden sollen
(mind. 3 techn. Fachkräfte oder techn. Stellen, von denen mindestens 2
Fachkräfte eine abgeschlossene Ausbildung als Bauingenieur oder
Architekt sowie mindestens 2 Jahre Berufserfahrung als Bauingenieur
oder Architekt haben müssen).

(Formblatt 3002 Eigenerklärung Eignung, Ziff. 4).

Eigenerklärung zu Referenzen der Bieterin/der Bietergemeinschaft
[Referenzobjekte betreffend Projektsteuerung (vgl.: § 2 AHO (Ausschuss
der Verbände und Kammern der Ingenieure und Architekten für die
Honorarordnung e.V.), Heft Nr. 9, Projektmanagementleistungen in der
Bau- und Immobilienwirtschaft, Stand Mai 2014)]:

mindestens 1 Referenz Projektsteuerung mit Projektgröße (Baukosten KG
200-700) von mind 5 000 000 EUR (netto) in den letzten 5 Jahren,

mindestens 1 Referenz Projektsteuerung (Leistungsinhalte) in der
mind. die Projektstufen 1-5 bearbeitet wurden in den letzten 5 Jahren.
Es müssen mindestens 50 % der Grundleistungen der jeweiligen
Projektstufen bzw. Handlungsbereiche erbracht worden sein,

mindestens 1 Referenz Projektsteuerung bei vergleichbarem Bauprojekt
(Industriebau mit min. 3 Gewerken unterschiedlicher Nutzung +
Verwaltungsgebäude) in den letzten 5 Jahren

(Formblatt 3002 Eigenerklärung Eignung, Ziff. 5).
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der
Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 11/04/2019
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 31/07/2019
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 11/04/2019
Ortszeit: 12:00
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Gemäß § 55 VgV sind keine Bieter zur Angebotseröffnung zugelassen.

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bekanntmachungs-ID: CXPSYDBYXWZ
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Rheinland
Zeughausstraße 2-10
Köln
50667
Deutschland
Telefon: +49 2211473055/+49 2211473054/+49 2211473053
E-Mail: [7]vkrhld-d@bezreg-koeln.nrw.de
Fax: +49 2211472891

Internet-Adresse: [8]www.bezreg-koeln.nrw.de
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
11/03/2019

[BUTTON] ×

Direktlinks

HTML ____________________
PDF ____________________
PDFS ____________________
XML ____________________
[BUTTON] Schließen

References

1. mailto:m.wagner@wb-duisburg.de?subject=TED
2. http://www.wb-duisburg.de/
3. https://www.vergabe.metropoleruhr.de/VMPSatellite/notice/CXPSYDBYXWZ/documents
4. mailto:submissionsstelle@stadt-duisburg.de?subject=TED
5. http://www.duisburg.de/
6. https://www.vergabe.metropoleruhr.de/VMPSatellite/notice/CXPSYDBYXWZ
7. mailto:vkrhld-d@bezreg-koeln.nrw.de?subject=TED
8. http://www.bezreg-koeln.nrw.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau