Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Neumünster - Öffentliche Personenverkehrsdienste auf Schiene und Straße
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019031309492280858 / 118320-2019
Veröffentlicht :
13.03.2019
Angebotsabgabe bis :
n.ow.Unkn
Dokumententyp : Vorinformation
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Unbestimmt
Zuschlagkriterien : Unbestimmt
Produkt-Codes :
60112000 - Öffentlicher Verkehr (Straße)
DE-Neumünster: Öffentliche Personenverkehrsdienste auf Schiene und Straße

2019/S 51/2019 118320

Information über Genehmigungen im öffentlichen Personennahverkehr
Verkehr mit Straßenbahnen, Obussen oder Kraftfahrzeugen im
Linienverkehr

Abschnitt I: Genehmigungsbehörde

Offizielle Bezeichnung: Stadt Neumünster, Der Oberbürgermeister,
Postanschrift: Plöner Straße 27, Ort: Neumünster, Postleitzahl: 24534,
Land: Deutschland.

Kontaktstelle(n): Abteilung Straßenverkehrsangelegenheiten,

Zu Händen von: Frau Birgit Rodenbeck,

Telefon: 04321-9422734, [1]birgit.rodenbeck@neumuenster.de,

Fax: 04321-9422346,

Internet-Adresse der Genehmigungsbehörde: [2]www.neumuenster.de,

Weitere Auskünfte erteilen die oben genannten Kontaktstellen.

Abschnitt II: Gegenstand

Bezeichnung:

Öffentlicher Personennahverkehr Verkehr mit Straßenbahnen, Obussen
oder Kraftfahrzeugen im Linienverkehr

Kurze Beschreibung:

Für die Beförderung von Personen im öffentlichen Personennahverkehr ist
nach dem Personenbeförderungsgesetz eine Genehmigung erforderlich. Ein
Verzeichnis der Genehmigungen, die für Verkehrsdienste in der Stadt
Neumünster erteilt wurden, ist auf der Internetseite der
Genehmigungsbehörde einzusehen.

Die Genehmigungen werden auf Antrag nach Ablauf der Geltungsdauer neu
erteilt. Unternehmen, die interessiert sind, die Verkehrsdienste
eigenwirtschaftlich (ohne Entgelt) zu erbringen, können einen
Genehmigungsantrag in der in § 12 Absatz 5 PBefG genannten Frist
stellen. Konkrete Hinweise zur Frist sind ebenfalls der Internetseite
der Genehmigungsbehörde zu entnehmen. Wenn die Vergabe eines
öffentlichen Dienstleistungsauftrages geplant ist, muss der
Genehmigungsantrag spätestens 3 Monate nach der Veröffentlichung gemäß
Artikel 7 Absatz 2 der Verordnung (EG) Nr. 1370/2007 bzw. § 8a Absatz 2
PBefG gestellt werden.

Abschnitt III: Weitere Angaben

Das Personenbeförderungsgesetz kann im Internet auf folgender Seite
abgerufen werden: [3]http://www.gesetze-im-internet.de/pbefg

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung: 1.3.2019

[BUTTON] ×

Direktlinks

HTML ____________________
PDF ____________________
PDFS ____________________
XML ____________________
[BUTTON] Schließen

References

1. mailto:birgit.rodenbeck@neumuenster.de?subject=TED
2. http://www.neumuenster.de/
3. http://www.gesetze-im-internet.de/pbefg

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau