Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Bayreuth - Beschaffung eines mobilen Stromerzeugers auf Tandemfahrgestell (FwA Notstrom)
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019031016062973892 / 868570-2019
Veröffentlicht :
11.03.2019
Anforderung der Unterlagen bis :
16.04.2019
Angebotsabgabe bis :
16.04.2019
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
31100000 - Elektrische Motoren, Generatoren und Transformatoren
31127000 - Notstromaggregat
34220000 - Anhänger, Sattelanhänger und fahrbare Großbehälter
34223310 - Anhänger für allgemeine Zwecke
34223330 - Fahrbare Einsatzeinheiten auf Anhängern
Beschaffung eines mobilen Stromerzeugers auf Tandemfahrgestell (FwA Notstrom)
für die Feuerwehr Bayreuth

Öffentliche Ausschreibung nach VOL (Bekanntmachung)
Az.: HT/Z UK 045-13/OBK 2019 FwA-Notstrom
a) Bezeichnung (Anschrift) der Vergabestelle:
Stadt Bayreuth, Hauptamt, Luitpoldplatz 13, D - 95444 Bayreuth, Telefon 09 21/25-12 06, Telefax 09 21/25-12 07
E-Mail: zentraledienste@stadt.bayreuth.de
b) Art der Vergabe:
Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A.
c) Form, in der die Angebote einzureichen sind:
Schriftliche Angebote in verschlossenem und gekennzeichnetem Umschlag, auf Postweg oder Abgabe bei a).
d) e) Art und Umfang der Leistung, Ort der Leistungserbringung:
Beschaffung eines mobilen Stromerzeugers auf Tandemfahrgestell für die Feuerwehr Bayreuth.
FwA-Notstrom, Notstromaggregat/Generator mit Nennleistung mind. 100 kVA, angetrieben durch Dieselmotor, auf
Tandem-Fahrgestell als Anhänger, mit Flutlichtmast.
CPV-Codes: 31127000, 34223330, 34223310, 34220000, 31100000
e) Ort der Leistungserbringung:
Übergabe an Mitarbeiter der Feuerwehr im Herstellerwerk des Auftragnehmers.
f) Zulassung von Nebenangeboten:
Nebenangebote sind nicht zugelassen.
h) m) Bezeichnung (Anschrift) der Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt und wo sie einsehbar sind:
Siehe Ziffer 1.
Die Anforderung hat schriftlich oder per Fax oder per E-Mail zu erfolgen. Die Unterlagen werden kostenfrei an die
Bewerber versandt. Soweit machbar werden sie per E-Mail versandt.
Die Vergabeunterlagen können bis 15.04.2019 angefordert werden.
i) Ablauf der Angebotsfrist: 16.04.2019 um 10:00 Uhr.
Bindefrist der Angebote: 31.08.2019.
j) Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen: keine.
k) Wesentliche Zahlungsbedingungen:
Per Überweisung nach Lieferung/Teillieferung für den entsprechenden Teil oder nach Abholung des Fahrzeuges.
Vor Zahlungen ist der Stadt Bayreuth das Eigentum einzuräumen. Im Übrigen siehe Vergabeunterlagen.
l) Unterlagen, die der Bieter für Beurteilung der Eignung vorzulegen hat:
Mindestens 3 vergleichbare Referenzen. Vorläufige Gewichtsbilanz zu der Leistung. Eigenerklärungen zu Umsatz,
zur Rechtsform und Registereintragung des Bieters. Eigenerklärungen bezüglich 6 Abs. 5 VOL/A und 21
MiLoG, zu gewerberechtliche Voraussetzungen, zur Zahlung von Steuern/Abgaben/Beiträgen.
Details siehe Vergabeunterlagen.
n) Wertungskriterien/Zuschlagskriterien:
siehe Vergabeunterlagen.
Bayreuth, 28.02.2019
Stadt Bayreuth
Hauptamt
gez. Sack
Sack
Verwaltungsrat

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/editor/Stadt-Bayreuth/2019/03/2814789.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau