Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Sondershausen - Reparatur- und Wartungsdienste
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2018120609305612636 / 538163-2018
Veröffentlicht :
06.12.2018
Angebotsabgabe bis :
n.ow.Unkn
Dokumententyp : Freiwillige ex ante-transparenzbekanntmachung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Auftragsvergabe ohne vorherige Veröffentlichung der Vergabebekanntmachung
Zuschlagkriterien : Unbestimmt
Produkt-Codes :
50000000 - Reparatur- und Wartungsdienste
DE-Sondershausen: Reparatur- und Wartungsdienste

2018/S 235/2018 538163

Freiwillige Ex-ante-Transparenzbekanntmachung

Dienstleistungen
Legal Basis:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau- Verwaltungsgesellschaft mbH,
Betrieb Kali-Spat-Erz
Am Petersenschacht 9
Sondershausen
99706
Deutschland
Kontaktstelle(n): LMBV mbH, Herr Steinecke, Am Petersenschacht 9, 99706
Sondershausen
Telefon: +49 3632720-140
E-Mail: [1]marcel.steinecke@lmbv.de
Fax: +49 3632720-122
NUTS-Code: DEG0A

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]www.lmbv.de

Adresse des Beschafferprofils: [3]www.lmbv-einkauf.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Bergbau, Unternehmen des Bundes
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Bergbausanierung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Wartung stationäre Grundwasserreinigungsanlage in Zwickau
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
50000000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Wartung und Instandhaltung einer stationären
Grundwasserreinigungsanlage am ehemaligen Kokereistandort Zwickau.
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 214 000.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DED45
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Wartung und Instandhaltung einer stationären
Grundwasserreinigungsanlage am ehemaligen Kokereistandort Zwickau.
II.2.5)Zuschlagskriterien
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Auftragsvergabe ohne vorherige Bekanntmachung eines Aufrufs zum
Wettbewerb im Amtsblatt der Europäischen Union (für die unten
aufgeführten Fälle)
* Der Auftrag fällt nicht in den Anwendungsbereich der Richtlinie

Erläuterung:

Die Grundwaserreinigungsanlage am ehemaligen Kokereistandort Zwickau
wurde durch die Fa. Delta Umwelt-Technik errichtet. Hierzu wurde durch
den Errichter ein eigenes Verfahren zur Wasserreinigung entwickelt. Es
besteht ein Geheimhaltungsvertrag zwischen dem Errichter und dem AG.
Wartung und Reparatur der sensiblen Anlagenteile dürfen nur durch den
Errichter bzw. den Patentinhaber durchgeführt werden.
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren

Abschnitt V: Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
V.2)Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
V.2.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
16/11/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
DELTA Umwelt-Technik GmbH
Rheinstraße 17
Teltow
14513
Deutschland
Telefon: +49 3328303605
E-Mail: [4]info@delta-umwelt.com
Fax: +49 3328303607
NUTS-Code: DE40E

Internet-Adresse: [5]www.delta-umwelt.com
Der Auftragnehmer/Konzessionär wird ein KMU sein: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/des Loses/der Konzession: 75 000.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Bundes beim Bundeskartellamt
Villemombler Straße 76
Bonn
53123
Deutschland
Fax: +49 2289499-163
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
LMBV mbH
Am Petersenschacht 9
Sondershausen
99706
Deutschland
Telefon: +49 36327200
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
05/12/2018

[BUTTON] ×

Direktlinks

HTML ____________________
PDF ____________________
PDFS ____________________
XML ____________________
[BUTTON] Schließen

References

1. mailto:marcel.steinecke@lmbv.de?subject=TED
2. http://www.lmbv.de/
3. http://www.lmbv-einkauf.de/
4. mailto:info@delta-umwelt.com?subject=TED
5. http://www.delta-umwelt.com/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau