Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Eltville - Pflegebetten
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2018120311503605897 / 866508-2018
Veröffentlicht :
03.12.2018
Anforderung der Unterlagen bis :
17.01.2019
Angebotsabgabe bis :
17.01.2019
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
33192100 - Medizinische Betten
0017-Wohnheim-/Pflegebetten Vitos-2018

Aktenzeichen: 17-Wohnheim-Pflegebetten-18
1. Auftraggeber (Vergabestelle): Offizielle Bezeichnung:Vitos GmbH für mehrere gemeinnützige GmbH
Straße:Ständeplatz 2
Stadt/Ort:34117 Kassel
Land:Deutschland (DE)
E-Mail:ausschreibungen@vitos.de
2. Art der Leistung : Lieferleistung
3. Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber: 0017-Wohnheim-/Pflegebetten Vitos-2018
4. Form des Verfahrens: formloses Bewerbungsverfahren vor freihändiger Vergabe
5. Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:
Bewerbungsfrist: 17.01.2019 23:59 Uhr
6. Leistungsbeschreibung
Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :
Für ihre Tochtergesellschaften vergibt die Vitos GmbH folgenden Auftrag im Wege einer freihändigen Vergabe mit
vorgeschaltetem Interessenbekundungsverfahren:
Lieferung von Wohnheim-/Pflegebetten, Zubehör und Nachttischen für den Vitos Konzern. Der Vertrag wird als Rahmenvertrag
geschlossen, zu dessen Konditionen alle Tochtergesellschaften als eigenständige Auftraggeber die Leistungen abrufen. Die
Vertragslaufzeit beträgt 2 Jahre.
Bei Interesse können Sie sich um die Berücksichtigung bei der Auswahl zur Auftragsvergabe bewerben. Hierzu reichen Sie bitte
nach Maßgabe der in den Vergabeunterlagen genannten Bedingungen ein Angebot ein.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
33192100 Medizinische Betten
Ergänzende Gegenstände:

Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung : Eltville
NUTS-Code : DE7 HESSEN

Zeitraum der Ausführung :
vom 01.02.2019 bis 31.01.2021

7. Bewerbungsbedingungen: 1. Zusicherung über das Bestehen eines deutschsprachigen Kundenservices mit
telefonischer Erreichbarkeit an bundeseinheitlichen Werktagen 08.00-15.30 Uhr oder die Bereitschaft, einen solchen bis einer
Woche nach Zuschlagserteilung einzurichten.
2. Zusicherung über das Bestehen einer Betriebs- und Produkt-Haftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme von jeweils
mindestens 1 Mio. für Personenschäden einerseits sowie für Sach- und Produktvermögensschäden andererseits oder die
Bereitschaft, eine solche bis zur ersten Lieferung abzuschließen und zu unterhalten.
3. Benennung von drei Referenzen aus den Jahren 2016 bis 2018 für die Belieferung von Wohnheim-/ Pflegebetten im Krankenhaus-
und/ oder Pflegebereich. Die Referenzaufträge müssen der ausgeschriebenen Leistung soweit ähneln, dass sie einen
tragfähigen Rückschluss auf die Leistungsfähigkeit des Bieters für die ausgeschriebene Leistung eröffnet. Die
Referenzangaben müssen die Ansprechpartner beim jeweiligen Auftraggeber inklusive Telefonnummer und / oder E-Mail enthalten.
4. Übersicht über den Absatz der angebotenen Wohnheim-/ Pflegebetten. Mindestens 750 Stück Wohnheim-/ Pflegebetten pro Jahr.
5. Detaillierte Beschreibung der angebotenen Produkte.
8. Zuschlagskriterien
Kosten
9. Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme aufgefordert werden sollen:
mindestens (soweit geeignet) :3 / ,höchstens 5
Anzahl gesetzte Bieter 0
10. Auskünfte erteilt: Offizielle Bezeichnung:Vitos GmbH
Straße:Ständeplatz 2
Stadt/Ort:34117 Kassel
Land:Deutschland (DE)
E-Mail:ausschreibungen@vitos.de
11. Bewerbungsunterlagen sind anzufordern bei: Offizielle Bezeichnung:Vitos GmbH
Straße:Ständeplatz 2
Stadt/Ort:34117 Kassel
Land:Deutschland (DE)
E-Mail:ausschreibungen@vitos.de
12. Sonstige Angaben: Die Prüfung der Eignung der Bewerber erfolgt unter den Gesichtspunkten der Fachkunde,
Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit. Der Auftraggeber wird anhand der eingereichten Angebote eine Auswahl von maximal 5
Bietern treffen, mit denen er anschließend eine Freihändige Vergabe durchführen wird. Als Auswahlkriterien wird er die
angebotenen Preise, die Referenzen und den angegebenen Absatz der Wohnheim-/ Pflegebetten zu Grunde legen. Mit der
Angebotsabgabe erteilt der Bewerber seine Einwilligung in die Befragung der angegebenen Referenzgeber und zur Speicherung der
Ergebnisse zum Zwecke des Vergabeverfahrens.
Der Auftraggeber behält sich vor, bereits das erste Angebot des Bewerbers zu bezuschlagen.

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/hessen/2018/11/004319000548.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau