Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Baden-Württemberg - Medizinische Laboruntersuchungen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2018120311503105862 / 866468-2018
Veröffentlicht :
03.12.2018
Anforderung der Unterlagen bis :
19.12.2018
Angebotsabgabe bis :
19.12.2018
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
71900000 - Labordienste
73111000 - Forschungslabordienste
Medizinische Laboruntersuchungen, Rahmenvereinbarung

1. Vergabestelle und Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind
Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg, Abteilung 22 - Finanzen und Vermögen
Ref. 222, Gartenstr. 105, 76135 Karlsruhe, Fax: 0721 825-22299, Mail: Fina-VS@drv-bw.de,
www.deutsche-rentenversicherung-bw.de
2. Verfahrensart
Öffentliche Ausschreibung gem. 9 UVgO
3. Form der Teilnahmeanträge und Angebote
Teilnahmeanträge sind schriftlich (auch elektronisch), Angebote nur auf dem Postweg oder
direkt einzureichen.
4. Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit
entfällt
5. Art und Umfang der Leistung und Ort der Leistungserbringung
Medizinische Laborleistungen, ca. 5000 Proben pro Jahr
Leistungsorte: Alle Ärztliche Untersuchungsstellen in Baden-Württemberg
6. Lose
Los 1: Baden, Los 2: Württemberg,
7 Nebenangebote
Nicht zugelassen
8. Ausführungsfrist
01.04.2019, Laufzeit 6 Jahre
9. Elektronische Adresse, bei der die Vergabeunterlagen abgerufen werden können
Schriftlich bei der unter a) angegebenen Vergabestelle.
Mit Angabe der vollständigen postalischen Anschrift und einer E-Mail-Adresse, an die die
Vergabeunterlagen überstellt werden können.
10. Angebots- und Bindefrist
Abgabe der Angebote: 19.12.2018, 10:00 Uhr
Zuschlags- und Bindefrist: 28.02.2019
11. Sicherheitsleistungen
Entfällt
12. Zahlungsbedingungen
Entsprechend 17 VOL/B
13. Vorzulegende Unterlagen zur Eignung und des Nichtvorliegens von Ausschlussgründen
Als Eigenerklärungen (Einzelheiten siehe Vergabeunterlagen):
zum Nichtvorliegen von Ausschlussgründen nach 123, 124 GWB, zum Unternehmen, zur
wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit u. a. zum Umsatz, zur technischen Leistungsfähigkeit u.a.
Akkreditierung der ZLG, Zulassung nach RiliBÄK, Qualitätssicherung DAkks und Ausführung
nach DIN EN15189 oder jeweils vergleichbar.
Mindestens 2 Referenzen der letzten 3 Jahre über Leistungen gleichwertiger Art (vollständige
Adresse Auftragnehmer, Art und Umfang, Zeitpunkt/Zeitraum), davon mindestens eine Referenz
mit realisierter elektronischer Befundübermittlung mittels LDT-Schnittstelle.
Als Nachweis in Kopie: Auskunft aus dem Gewerbezentralregister nach 150 der Gewerbeordnung.
14. Zuschlagskriterien
Preis (45), Fristen (30), Konzept (25),

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/editor/Deutsche-Rentenversicherung-Baden-Wuerttemberg/2018/11/2675096.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau