Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Leipzig, Meißen, Plauen, Dresden, Chemnitz - RV Vervielfältigungsleistungen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2018120311503105859 / 866464-2018
Veröffentlicht :
03.12.2018
Anforderung der Unterlagen bis :
19.12.2018
Angebotsabgabe bis :
19.12.2018
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
30121400 - Vervielfältigungsgeräte
79000000 - Dienstleistungen für Unternehmen: Recht, Marketing, Consulting, Einstellungen, Druck und Sicherheit
RV Vervielfältigungsleistungen

Vergabestelle:
Landesamt für Straßenbau und Verkehr / Zentrale

Kurzinfo

Leistungen und Erzeugnisse
Dienstleistungen
Ausschreibungsweite
Nationale Ausschreibung
Vergabeverfahren
sonstige
Vergabeart
Öffentliche Ausschreibung
Angebotsfrist
19.12.2018
Erfüllungsort
01099 Dresden Sachsen

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Ausschreibungen, die Verantwortung für Inhalt und
Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben,
für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Angebotsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden
Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus der
Bekanntmachung, wenn Sie:

eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einer Ausschreibung haben
oder die Vergabeunterlagen der Bekanntmachung abrufen möchten

Vergabenr.: 14-0131/27/31 - 2018-5
a) Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, Stelle zur Einreichung
der Angebote, zuschlagserteilende Stelle: Name und Anschrift:
Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale,
Stauffenbergallee 24, 01099 Dresden, Deutschland,
Telefonnummer: +49 35181391344, Telefaxnummer: +49 35181391099,
E-Mail-Adresse: vergabe@lasuv.sachsen.de, Internet-Adresse:
www.lasuv.sachsen.de, Stelle, bei der die Angebote einzureichen
sind: Name und Anschrift: Landesamt für Straßenbau und Verkehr,
Zentrale, Stauffenbergallee 24, 01099 Dresden, Deutschland,
Telefonnummer: Telefaxnummer: E-Mail-Adresse: Internet-Adresse:
Zuschlagserteilende Stelle: Siehe oben
b) Art der Vergabe ( 3 VOL/A): Verfahrensart: Öffentliche
Ausschreibung
c) Angebote können abgegeben werden: schriftlich, elektronisch mit
fortgeschrittener Signatur, elektronisch mit qualifizierter
Signatur
d) Art und Umfang sowie Ort der Leistung: Art der Leistung: RV
Vervielfältigungsleistungen, Menge und Umfang: Den Umfang der
zu erwartenden Leistungen entnehmen Sie der
Leistungsbeschreibung., Der Umfang einzelner Aufträge kann sehr
unterschiedlich sein und erfolgt nach dem jeweiligen Bedarf.
Ort der Leistung: Landesamt für Straßenbau und Verkehr, 5 Lose:
NL Leipzig, NL Meißen, NL Plauen, Zentrale, NL Zschopau, 04129
Leipzig, 01662 Meißen, 08523 Plauen, 01099 Dresden, 09131
Chemnitz, Postleitzahl: 01099
e) Losaufteilung: Losweise Vergabe: Ja, Angebote sind möglich für:
ein oder mehrere Lose, Beschreibung der Losaufteilung: Das
Landesamt für Straßenbau und Verkehr (LASuV) beabsichtigt für
die Zentrale und Ihre Niederlassungen Leipzig, Meißen, Plauen
und Zschopau einen Abrufvertrag für Vervielfältigungsleistungen
zu vereinbaren., 5 Lose: NL Leipzig, NL Meißen, NL Plauen,
Zentrale, NL Zschopau
f) Nebenangebote sind nicht zugelassen
g) Liefer-/Ausführungsfrist: Beginn: 01.02.2019, Ende: 31.01.2020,
Die Ausführung muss schnell und flexibel erfolgen und darf
einen Zeitraum von 3 Werktagen nicht überschreiten, es sei denn
im Rahmen des Einzelauftrages wird eine andere Frist
festgelegt., Der Vertrag verlängert sich einmalig um ein
weiteres Jahr, wenn der Auftraggeber die Verlängerung
spätestens 2 Monate vor dem Vertragsende gem. 2.3.1 der
besonderen Vertragsbedingungen schriftlich gegenüber dem
Auftragnehmer erklärt.
h) Stelle zur Anforderung der Vergabeunterlagen: Die
Vergabeunterlagen sind auf der Vergabeplattform eVergabe.de
abrufbar. Anforderung bis spätestens: 19.12.2018 15:00,
Anforderung digitaler Unterlagen unter: www.evergabe.de
Anschrift der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen eingesehen
werden können: Anschrift: Landesamt für Straßenbau und Verkehr,
Zentrale, Stauffenbergallee 24, 01099 Dresden, Deutschland
i) Ablauf der Angebots- und Bindefrist: Angebote sind einzureichen
bis: 19.12.2018 15:00, Ablauf der Bindefrist: 01.02.2019
j) Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen:
k) Wesentliche Zahlungsbedingungen: Abschlagszahlungen und
Schlusszahlungen nach VOL/B und, ZVB/(VOL)-StB
l) Unterlagen zur Eignungsprüfung: Liste der vorzulegenden
Unterlagen: mit dem Angebot vorzulegen: Ausgefüllter Vordruck
Eigenerklärung zur Eignung (liegt den, Vergabeunterlagen bei),
Verzeichnis der, Nachunternehmerleistungen, auf gesondertes
Verlangen: Ergänzung des Verzeichnisses der
Nachunternehmerleistungen, um die Namen der Nachunternehmen,
Nachweis der, Betriebshaftpflichtversicherung (Besondere
Erklärung des, Bieters)
m) Höhe der Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise: Die
Vergabeunterlagen sind mit kostenpflichtigem Zugang abrufbar
unter: https://www.evergabe.de
n) Angabe der Zuschlagskriterien: Der niedrigste Preis: Nein,
Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf die Kriterien,
die in den Vergabe-/Ausschreibungsunterlagen, der Aufforderung
zur Angebotsabgabe oder zur Verhandlung bzw. in der
Beschreibung zum wettbewerblichen Dialog aufgeführt sind.



Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/sdv/2018/11/270840.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau