Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Bonn - Werbe- und Marketingdienstleistungen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2018100909245207401 / 439095-2018
Veröffentlicht :
09.10.2018
Angebotsabgabe bis :
27.11.2018
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
79340000 - Werbe- und Marketingdienstleistungen
72000000 - IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung
79416100 - Verwaltung von Öffentlichkeitsarbeit
79952000 - Event-Organisation
DE-Bonn: Werbe- und Marketingdienstleistungen

2018/S 194/2018 439095

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen
Legal Basis:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Engagement Global gGmbH
Tulpenfeld 7
Bonn
53113
Deutschland
Kontaktstelle(n): Vergabestelle, Stabsstelle Recht
Telefon: +49 22820717-141
E-Mail: [1]vergabestelle@engagement-global.de
NUTS-Code: DEA22

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]http://www.engagement-global.de

Adresse des Beschafferprofils:
[3]https://www.engagement-global.de/ausschreibungen.html
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[4]https://www.engagement-global.de/ausschreibungen.html
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten
Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: gemeinnützige GmbH der Bundesrepublik Deutschland
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Förderung des entwicklungspolitischen Engagements
sowie der entwicklungspolitischen Informations- und Bildungsarbeit

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Unterstützung bei der Durchführung des Schulwettbewerbs zur
Entwicklungspolitik und seiner Begleitmaßnahme dem Song Contest Dein
Song für eine Welt!
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
79340000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Engagement Global führt im Auftrag des Bundesministeriums für
wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung den Schulwettbewerb zur
Entwicklungspolitik und seine Begleitmaßnahme Song Contest im
2-Jahres-Rhythmus durch.

Gegenstand der Vergabe sind Leistungen zur Unterstützung bei der
Durchführung des neunten Durchgangs des Schulwettbewerbs und des
dritten Durchgangs des Song Contests bzw. ihrer einzelnen Elemente,
insbesondere in den 4 großen Aufgabenbereichen und Losen

1) Technik (Datenbanken, Webseite, Datenerhebung);

2) Inhalte (Webseiten, Ausschreibungsunterlagen, Unterrichtsmaterial,
Social Media);

3) Organisation, Administration, Veranstaltungsmanagement;

4) Musikalische Komponenten, anhand der ausgeführten Vorgaben und
Eckpunkte, Zeitpläne, Vertragsleistungen und Vorschläge, wo diese
gefordert sind, im Zeitraum vom 2.1.2019 bis 31.12.2020.

Die Auftraggeberin behält sich je Los eine einmalige Option auf
Verlängerung um weitere 2 Jahre (1.1.2021 bis 31.12.2022) vor.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Technik (Datenbanken, Webseite, Datenerhebung)
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
72000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Technische Betreuung der Datenbanken und Webseiten einschließlich aller
Funktionalitäten sowie erforderlicher Anpassungen, Sicherstellung der
responsiven Technik, Sicherstellung der reibungslosen
Funktionsfähigkeit, TYPO3-Updates, Sicherheitsvorkehrungen,
Fehlerbehebungen, Beachtung der Barrierefreiheit, Gewährleistung der
Datenschutzbestimmungen, Durchführung von Änderungen innerhalb von
Funktionalitäten, Formularen usw. einschließlich termingerechter
Freischaltungen und Sperrungen usw. Beachtung von Schnittstellen zu
anderen Losen.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 02/01/2019
Ende: 31/12/2020
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Engagement Global hat das einseitige Recht (die Option), den Vertrag
einmal um weitere 2 Jahre (bis Ende 2022) zu verlängern.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Inhalte (Webseiten, Ausschreibungsunterlagen, Unterrichtsmaterial,
Social Media)
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79416100
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Umfangreiche Arbeiten bezüglich Design, Gestaltung (Key Visual, Fotos,
Illustrationen, Gestaltungselemente, Gesamtdesign) und Inhalten
(Teilnahmehinweise FAQs u. ä., inhaltliche Erweiterungen der Webseite,
zielgruppenspezifische Inhalte, Berichte, Pressetexte, Hinweise auf
Meilensteine, Veröffentlichung von Songs), sowohl auf der Webseite als
auch im Print zu bestimmten Meilensteinen sowie regelmäßige
inhaltliche/redaktionelle Aktualisierungen bis zum Ende der
Vertragslaufzeit. Im Song Contest Mehrsprachigkeit (deutsch, englisch,
französisch, spanisch, portugiesisch). Beachtung von Schnittstellen zu
anderen Losen. Erarbeitung von Unterlagen zur Wettbewerbsausschreibung
und von Unterrichtsmaterialien, insbes. inhaltlich, einschließlich
umfangreicher Recherchearbeiten zu Themen, Autorentätigkeiten,
redaktionelle Arbeiten.

Organisation von vielfältigen Drucksachen sowie Mailings. Datenerhebung
und -aufbereitung. Betreuung von Social Media (Dramaturgie,
Redaktionspläne, Inhalte, sowie Umsetzung). Beachtung von
Schnittstellen zu anderen Losen.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 02/01/2019
Ende: 31/12/2020
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Engagement Global hat das einseitige Recht (die Option), den Vertrag
einmal um weitere 2 Jahre (bis Ende 2022) zu verlängern.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Organisation, Administration, Veranstaltungsmanagement
Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79952000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Organisatorische und administrative Arbeiten sowie
Veranstaltungsmanagement. Im Einzelnen: Je Wettbewerb (zeitversetzt)
Aufnahme von Wettbewerbsbeiträgen einschl. Überprüfung anhand von
Kriterien, Übersetzungen, Veröffentlichungen (Songs), Unterstützung der
Jurierung einschl. Organisation, Urkundenmanagement, Organisation von
Dreharbeiten zu Filmen (Gewinnerbeiträge, Songproduktionen u. a.),
Gewinnmanagement, Organisation/Reisemanagement/Betreuung von
Gewinner(-gruppen) zu verschiedenen Anlässen (Coachings, Workshops,
Songproduktionen, Videoproduktion), Mitarbeit bei der Produktion des
Albums, Konzeption und Organisation von Preisverleihungen,
Abschlussveranstaltungen usw., einschl. Reisemanagement und Betreuung
aller TN; umfangreiche Informations- und Pressearbeit, Datenerhebung
und -aufbereitung, Konzipierung und Durchführung von
Bewerbungsmaßnahmen und Aktionen. Beachtung von Schnittstellen zu
anderen Losen.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 02/01/2019
Ende: 31/12/2020
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Engagement Global hat das einseitige Recht (die Option), den Vertrag
einmal um weitere 2 Jahre (bis Ende 2022) zu verlängern.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Unterstützung der Auftraggeberin bei der Durchführung der zusätzlichen
Maßnahmen in den Bereichen Schwerpunktthema SDG und regionaler und
bundesweiter Vernetzungsmaßnahmen einschließlich entsprechender
Veranstaltungen, die die Sichtbarkeit der Wettbewerbe verstärken. Dies
umfasst auch konzeptionelle Arbeiten.
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Musikalische Komponenten
Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79416100
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Musikalische Komponente. Unterstützung der Jurierung im Song Contest.
Planung und Durchführung von Coachings und Workshops der
Gewinner(-gruppen) und professionellen Produktionen der Songs mit den
Gewinner(-gruppen), Masterung und Zusammenstellung zum Album und
Herstellung des Albums. Professionelle Produktion eines Musikvideos.
Optionale Leistung: Song zur Bewerbung des Song Contests. Bewerbung zum
Release des Albums. Zusammenarbeit mit Los 3 bei Organisation und
Durchführung des Abschlusskonzerts einschl. Konzeption des Programms.
Bewerbung des Albums und des Abschlusskonzerts.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 02/01/2019
Ende: 31/12/2020
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Engagement Global hat das einseitige Recht (die Option), den Vertrag
einmal um weitere 2 Jahre (bis Ende 2022) zu verlängern.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Erstellung eines Songs und Musikvideos zur Bewerbung des Song Contests
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Für Los 1, Los 2, Los 3 und Los 4:

III.1.1.1) Eigenerklärung über das Nichtvorliegen der
Ausschlusskriterien i. S. d. §§ 123, 124 GBW (Im Fall der Bildung einer
Bietergemeinschaft für jedes Mitglied gesondert vorzulegen.);

III.1.1.2) Aktueller Nachweis über die Eintragung in das Berufs- oder
Handelsregister nach Maßgabe der Rechtsvorschriften des Landes, in dem
das Unternehmen ansässig ist. Der Auszug/Ausdruck (Kopie ist
ausreichend) darf zum Zeitpunkt des Ablaufs der Angebotsfrist nicht
älter als 1 Jahr sein. (Im Fall der Bildung einer Bietergemeinschaft
für jedes Mitglied gesondert vorzulegen.);

III.1.1.3) Selbstdarstellung des anbietenden Unternehmens unter Angabe
der Rechtsform, des Sitzes, des Gründungsjahres, der Tätigkeitsfelder
und der Anzahl der Mitarbeitenden (Im Fall der Bildung einer
Bietergemeinschaft für jedes Mitglied gesondert vorzulegen.).

Es wird darauf hingewiesen, dass Engagement Global sich vorbehält, von
den Bietern, die für den Zuschlag in Betracht kommen, eine
Gewerbezentralregisterauskunft nach § 150 a Gewerbeordnung vom
Bundesamt für Justiz einzuholen. Von ausländischen Bietern sind auf
Verlangen gleichwertige Bescheinigungen von Gerichts- oder
Verwaltungsbehörden ihres Herkunftslandes vorzulegen.
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Für Los 1, Los 2, Los 3 und Los 4:

III.1.2.1) Eigenerklärung über den Gesamtumsatz des anbietenden
Unternehmens und den Umsatz mit Leistungen, die mit den
ausgeschriebenen Leistungen vergleichbar sind jeweils bezogen auf die
letzten 3 Geschäftsjahre (Geschäftsjahre 2015, 2016 und 2017), sofern
verfügbar. (Im Fall der Bildung einer Bietergemeinschaft für jedes
Mitglied gesondert vorzulegen.);

III.1.2.2) Eigenerklärung, dass der Bieter über eine ausreichende
Betriebshaftpflichtversicherung mit folgenden Mindest-Deckungssummen
verfügt bzw. im Falle einer Zuschlagserteilung abschließen und
unterhalten wird: Personenschäden: 2 000 000,00 EUR, Sachschäden: 1 000
000,00 EUR, allgemeine Vermögensschäden: 100 000,00 EUR
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Da sich die Anforderungen zum Nachweis der Eignung für die Lose 1 bis 4
hier aufgrund der beschränkten Anzahl an darstellbaren Zeichen nicht
vollumfänglich anführen lassen, wird insoweit auf die den
Vergabeunterlagen beigefügten Übersichten über die für das jeweilige
Los vorzulegenden Eignungsnachweise in den Anlagen A3.1, A3.2, A3.3 und
A3.4 verwiesen. Die Übersichten werden mit den Vergabeunterlagen auf
der Website von Engagement Global unter
[5]https://www.engagement-global.de/ausschreibungen.html zum
Herunterladen zur Verfügung gestellt.
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 27/11/2018
Ortszeit: 15:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 15/01/2019
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 27/11/2018
Ortszeit: 15:01

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Den an dem zu vergebenden Auftrag interessierten Unternehmen werden auf
der Website von Engagement Global unter
[6]https://www.engagement-global.de/ausschreibungen.html die
Vergabeunterlagen zum Herunterladen zur Verfügung gestellt. Die
Unterlagen können unter Bezeichnung des Vergabeverfahrens auch per
E-Mail an [7]vergabestelle@engagement-global.de angefordert werden.

Rückfragen zu den Vergabeunterlagen oder zum Vergabeverfahren können
ausschließlich per E-Mail bis spätestens zum 12.11.2018, 12.00 Uhr an
folgende E-Mail-Adressen übersandt werden:
[8]vergabestelle@engagement-global.de. Danach eingehende Fragen müssen
nicht mehr beantwortet werden. Die Fragen und Antworten werden in einem
Fragen-/Antwortenkatalog gesammelt und den Bietern fortlaufend
anonymisiert auf der Website von Engagement Global unter
[9]https://www.engagement-global.de/ausschreibungen.html in Bezug auf
das in Rede stehende Vergabeverfahren zur Kenntnisnahme bereitgestellt.
Es obliegt den an der Auftragsvergabe interessierten Unternehmen,
regelmäßig zu prüfen, ob Antworten auf Bieterfragen bereitgestellt
wurden. Unternehmen, die die Vergabeunterlagen über
[10]vergabestelle@engagement-global.de angefordert oder der
Vergabestelle unter Angabe einer E-Mail-Adresse mitgeteilt haben, dass
sie über Antworten auf Bieterfragen informiert werden möchten, wird der
Fragen-/Antwortenkatalog von der Vergabestelle per E-Mail zur
Kenntnisnahme übersandt.
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammern des Bundes
Villemombler Str. 76
Bonn
53123
Deutschland
Telefon: +49 2289499-0
Fax: +49 2289499-163

Internet-Adresse:
[11]http://www.bundeskartellamt.de/DE/Vergaberecht/vergaberecht_node.ht
ml
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Es sind die Rügeobliegenheiten des § 160 Abs. 3 Satz 1 GWB und
insbesondere die Frist in § 160 Abs. 3 Satz1 Nr. 4 GWB zu beachten. §
160 Abs. 3 Satz 1 GWB lautet wie folgt:

Der Antrag ist unzulässig, soweit

1) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen
Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und
gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10
Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2
bleibt unberührt,

2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung
erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der
Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe
gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den
Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der
Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber
gerügt werden,

4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des
Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
04/10/2018

[BUTTON] ×

Direktlinks

HTML ____________________
PDF ____________________
PDFS ____________________
XML ____________________
[BUTTON] Schließen

References

1. mailto:vergabestelle@engagement-global.de?subject=TED
2. http://www.engagement-global.de/
3. https://www.engagement-global.de/ausschreibungen.html
4. https://www.engagement-global.de/ausschreibungen.html
5. https://www.engagement-global.de/ausschreibungen.html
6. https://www.engagement-global.de/ausschreibungen.html
7. mailto:vergabestelle@engagement-global.de?subject=TED
8. mailto:vergabestelle@engagement-global.de?subject=TED
9. https://www.engagement-global.de/ausschreibungen.html
10. mailto:vergabestelle@engagement-global.de?subject=TED
11. http://www.bundeskartellamt.de/DE/Vergaberecht/vergaberecht_node.html

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau