Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-München - Verpflegungsdienste für sonstige Unternehmen oder andere Einrichtungen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2018071109165942608 / 299415-2018
Veröffentlicht :
11.07.2018
Angebotsabgabe bis :
n.ow.Unkn
Dokumententyp : Zuschlagsbekanntmachung Konzession
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Verhandlungsverfahren
Produkt-Codes :
55523000 - Verpflegungsdienste für sonstige Unternehmen oder andere Einrichtungen
55410000 - Ausschankdienste
55320000 - Servieren von Mahlzeiten
55330000 - Dienstleistungen von Cafeterias
55310000 - Restaurantbedienung
DE-München: Verpflegungsdienste für sonstige Unternehmen oder andere Einrichtungen

2018/S 131/2018 299415

Zuschlagsbekanntmachung Konzession

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen
Legal Basis:
Richtlinie 2014/23/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Olympiapark München GmbH
Spiridon-Louis-Ring 21
München
80809
Deutschland
Kontaktstelle(n): Herr Udo Michel
E-Mail: [1]catering.ausschreibung@olympiapark.de
Fax: +49 8930673552050
NUTS-Code: DE212

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]www.olympiapark.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Kommunales Tochterunternehmen
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Betrieb Parkgelände und Veranstaltungsstätten,
Durchführung von Veranstaltungen aller Art

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Cateringleistungen Olympiapark
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
55523000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Der Konzessionsgeber hat mit der vorliegenden Ausschreibung einen neuen
Dienstleister für die Erbringung von Cateringleistungen gesucht.
Gegenstand des ausgeschriebenen Vertrages sind die Bewirtschaftung des
Olympiaparks München in den Veranstaltungsstätten Olympiastadion,
Olympiahalle, Kleine Olympiahalle, Olympia-Eissportzentrum und
SoccArena im Veranstaltungsbetrieb, die mobile Gastronomie auf dem
Parkgelände sowie der Betrieb der dauerbewirtschafteten Restaurants des
Olympiaturms (aktuell: Restaurant 181 und Seerestaurant). Die
Pachtobjekte haben eine Gesamtfläche (Fläche Restaurants,
Logistikflächen, Küchen, Büros, etc.) von über 8 000 m^2.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Diese Konzession ist in Lose aufgeteilt: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 10.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55410000
55320000
55330000
55310000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE212
Hauptort der Ausführung:

München
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Der Catering-Vertrag wird in 2 Leistungsphasen durchgeführt. Nach
Vertragsschluss erfolgt zunächst eine Implementierungsphase. Diese
beginnt unmittelbar nach Vertragsschluss. An die Implementierungsphase
schließt sich der Gastronomie-Regelbetrieb an (voraussichtlich ab
1.1.2019). Die Übergabe der Pachtobjekte erfolgt rollierend
(voraussichtlich im Zeitraum vom 1.1.2019 bis zum 31.5.2019).

Der Konzessionsnehmer erhält für seine Leistungen auf dem Gelände nur
zum Teil Exklusivität. Insbesondere sind mehrere Einrichtungen bzw.
Veranstaltungen auf dem Gelände des Olympiaparks nicht
Vertragsgegenstand.

Ferner stehen dem Konzessionsnehmer nicht alle Pachtobjekte für den
gesamten Vertragszeitraum zur Verfügung, da im Olympiapark in den
kommenden Jahren umfangreiche Bauarbeiten zur Modernisierung
durchgeführt werden, die zu Schließungen und Sperrungen einzelner
Pachtobjekte führen können. Es können sich (auch endgültige)
Schließungen weiterer Pachtobjekte während der Vertragslaufzeit
unabhängig von etwaigen Bauarbeiten ergeben.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die Konzession wird vergeben auf der Grundlage der nachstehenden
Kriterien:
* Kriterium: Betriebskonzepte (45 %); Pachtzins (40 %);
Investitionskonzept (15 %)

II.2.7)Laufzeit der Konzession
Laufzeit in Monaten: 60
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Laufzeit des Vertrages beträgt für den Gastronomie-Regelbetrieb 5
Jahre, beim Olympia-Eissportzentrum allerdings nur 4 Jahre und 7
Monate. Die Laufzeit kann durch den Konzessionsgeber um 5 weitere Jahre
verlängert werden (Verlängerungsoption).

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Vergabeverfahren mit vorheriger Veröffentlichung einer
Konzessionsbekanntmachung
IV.1.11)Hauptmerkmale des Vergabeverfahrens:
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: [3]2017/S 239-496980

Abschnitt V: Vergabe einer Konzession
Bezeichnung des Auftrags:

Cateringleistungen Olympiapark
Eine Konzession/Ein Los wurde vergeben: ja
V.2)Vergabe einer Konzession
V.2.1)Tag der Entscheidung über die Konzessionsvergabe:
02/05/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Die Konzession wurde an einen Zusammenschluss aus
Wirtschaftsteilnehmern vergeben: ja
V.2.3)Name und Anschrift des Konzessionärs
Arena One Gastronomie GmbH
Garching
Deutschland
NUTS-Code: DE21H
Der Konzessionär ist ein KMU: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Konzessionärs
Do & Co München GmbH
Garching
Deutschland
NUTS-Code: DE21H
Der Konzessionär ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert der Konzession und zu den wesentlichen
Finanzierungsbedingungen (ohne MwSt.)
Gesamtwert der Konzession/des Loses: 10.00 EUR

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3)Zusätzliche Angaben:

1) Die Angaben in Abschnitt II.1.7) und in Abschnitt V.2.4) stellen
nicht den tatsächlichen Auftragswert dar, sondern erfolgen allein aus
technischen Gründen. Auf die Mitteilung der Auftragswerte wird
entsprechend § 39 Abs. 6 Nr. 3 und 4 VgV verzichtet.

2) Bei den beiden in Abschnitt V.2.3) genannten Unternehmen handelt es
sich um die Bietergemeinschaft Arena One Gastronomie GmbH / Do & Co
München GmbH.
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Regierung von Oberbayern Sachgebiet Vergabekammer Südbayern
Maximilianstr. 39
München
80534
Deutschland
Telefon: +49 89-2176-2411
Fax: +49 89-2176-2847
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Regierung von Oberbayern Sachgebiet Vergabekammer Südbayern
Maximilianstr. 39
München
80534
Deutschland
Telefon: +49 89-2176-2411
Fax: +49 89-2176-2847
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
09/07/2018

[BUTTON] ×

Direktlinks

HTML ____________________
PDF ____________________
PDFS ____________________
XML ____________________
[BUTTON] Schließen

References

1. mailto:catering.ausschreibung@olympiapark.de?subject=TED
2. http://www.olympiapark.de/
3. http://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:496980-2017:TEXT:DE:HTML

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau