Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Ganzlin - Beratungs- und Unterstützungsleistung bei der sozialpädagogische Betreuung
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2018041615391389153 / 860092-2018
Veröffentlicht :
16.04.2018
Anforderung der Unterlagen bis :
14.05.2018
Angebotsabgabe bis :
15.05.2018
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
85312320 - Beratungsdienste
85300000 - Dienstleistungen des Sozialwesens und zugehörige Dienstleistungen
Beratungs- und Unterstützungsleistung bei der sozialpädagogische Betreuung der
Teilnehmenden der Wangeliner Workcamps W7, W10 und W11/20178 im Rahmen des Projekts
Wangeliner Workcamps eine grüne Idee von Zukunft

1
Bekanntmachung
1.
Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens; Vergabe-Nr. (bitte stets angeben)
sozialpädagogische Betreuung der Teilneh-menden der Wangeliner Workcamps W7, W10 und W11/20178 im Rahmen des Projekts
Wangeliner Workcamps eine grüne Idee von Zukunft Vergabe-Nr.: 4/2018
2.
Auftraggeber (Vergabestelle)
Verein zur Förderung ökologisch-ökonomisch angemessener Lebensverhältnisse westlich des Plauer Sees e. V.
3.
Anschrift, Ansprechpartner und Kontaktda-ten des Auftraggebers (Vergabestelle)
Am Bahnhof 2, 19395 Ganzlin
Frau Uta Herz
Tel.: 038737 337990
E-Mail: u.herz@wangeliner-workcamp.de
4.
Art der Vergabe
Öffentliche Ausschreibung
5.
Form, in der Angebote einzureichen sind
Angebote sind schriftlich und in zweifacher Ausfertigung einzureichen.
6.
Art und Umfang der Leistung
Sozialpädagogische Betreuung von Jugendli-chen und jungen Erwachsenen während ein-wöchiger Bauworkcamps im Rahmen des
Pro-jekts Wangeliner Workcamps Eine grüne Idee von Zukunft
7.
Aufteilung der Leistung (Lose)
Die Leistung wird einheitlich ohne Losbildung vergeben.
8.
Nebenangebote
Nebenangebote sind nicht zugelassen.
9.
Ausführungsort / Ausführungsfrist
19395 Ganzlin
Die Leistungen sind im Zeitraum 05/2018 bis 11/2018 zu erbringen.
10.
Vergabeunterlagen
Die Vergabeunterlagen sind per E-Mail beim Auftraggeber (siehe Ziffer 1 und Ziffer 3) anzu-fordern.
11.
Ende der Angebotsfrist
15.05.2018
12.
Ende der Zuschlagsfrist / Bindefrist
24.08.2018
Falls bis zum Ablauf dieser Frist kein Auftrag erteilt ist, können die Bieter/-innen davon aus-gehen, dass ihr Angebot nicht
berücksichtigt wurde.
13.
Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistun-gen
Keine
14.
Zahlungsbedingungen
a) Teilzahlung in Höhe von 30 % nach Durchführung des 1. Workcamps
b) Teilzahlung in Höhe von 30 % nach Durchführung des 2. Workcamps,
c) Teilzahlung in Höhe von 30 % nach Teilnahme des 3. Workcamps
d) Teilzahlung in Höhe von 10 % nach Teilnahme am Auswertungsworkshop
15.
Eignungsnachweise
Zur Beurteilung der Eignung sind mit dem An-gebot folgende Unterlagen vorzulegen:
a) Eigenerklärung zum Nichtvorliegen von Ausschlussgründen im Sinne des 6 Abs. 5 VOL/A;
2
b) Eigenerklärung zum jeweiligen Gesamtjahresumsatz
in den letzten drei abgeschlossenen
Geschäftsjahren;
c) Eigenerklärung zur jeweiligen durchschnittlichen
Mitarbeiterzahl in den letzten drei
abgeschlossenen Geschäftsjahren;
d) Handelsregisterauszug oder vergl. (nicht
älter als zwölf Monate);
e) Studienabschluss Sozialpädagoge/in oder
vergleichbar
f) Eigenerklärung betreffend einer Referenz:
- aus dem Bereich sozialpädagogische
Betreuung von Jugendfreizeiten oder vgl.
mit mindestens 20 Teilnehmenden und einer
Mindestdauer von 5 Tagen.
- bei der die Leistungserbringung nicht
länger als 24 Monate (gerechnet vom Zeitpunkt
der Angebotsabgabe an) zurückliegt.
g) Eigenerklärung betreffend einer Referenz:
- aus dem Bereich Upcycling-Kunst oder
vergleichbar
- bei der die Leistungserbringung nicht
länger als 48 Monate (gerechnet vom Zeitpunkt
der Angebotsabgabe an) zurückliegt.
Bei den Referenzen gemäß vorstehenden
Buchstaben f) bis g) handelt es sich um Mindestanforderungen
an die Eignung, deren Fehlen
zum Ausschluss des Bieters/der Bieterin
vom weiteren Vergabeverfahren führt.
16. Kosten für die Vergabeunterlagen Keine
17. Zuschlagskriterien Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug
auf die in den Vergabeunterlagen genannten
Zuschlagskriterien.
18. Sonstige Angaben Mit der Abgabe des Angebots unterliegt der
Bieter /die Bieterin den Bestimmungen über
nicht berücksichtigte Angebote ( 19 VOL/A).

Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/editor/FAL-eV/2018/04/2357603.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau