Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Mainz - Bündnis Kreislaufwirtschaft auf dem Bau 2018
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2018041615385789046 / 859968-2018
Veröffentlicht :
16.04.2018
Anforderung der Unterlagen bis :
30.04.2018
Angebotsabgabe bis :
30.04.2018
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
71000000 - Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
Bündnis Kreislaufwirtschaft auf dem Bau 2018

VHB-VOL VOL 3a
Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
1 10.04.2018 22:17 Uhr - VMP
Bekanntmachung
Aktenzeichen:
Vergabe-Nr.: LfU_13_03/2018
Bezeichnung des Verfahrens: Bündnis Kreislaufwirtschaft auf dem Bau
2018
1. Art der Vergabe
Öffentliche Ausschreibung gemäß 3 Abs. 1 VOL/A
2. Bezeichnung der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle
Bezeichnung
Landesamt für Umwelt
Postanschrift
Kaiser-Friedrich-Str. 7, 55116 Mainz
Kontaktstelle Referat 13
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse haushalt@lfu.rlp.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
3. Bezeichnung der den Zuschlag erteilenden Stelle
wie Ziffer 2
Bezeichnung
Postanschrift
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
4. Bezeichnung der Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind
wie Ziffer 2
Bezeichnung
Postanschrift
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
Vergabemarktplatz Rheinland-Pfalz
5. Form der Angebote
Postalischer Versand, Elektronisch mit fortgeschrittener Signatur, Elektronisch mit qualifizierter elektronischer
Signatur
Die Abgabe digitaler Angebote unter www.vergabe.rlp.de unter Beachtung der dort genannten
Nutzungsbedingungen ist zugelassen.
6. Art und Umfang der Leistung sowie Ort der Leistungserbringung
Durch das im Oktober 2012 geschlossene "Bündnis Kreislaufwirtschaft auf dem Bau" soll der
ressourcenschonende Einsatz von güteüberwachten Recyclingbaustoffen in Rheinland-Pfalz gefördert werden.
VHB-VOL VOL 3a
Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
2 10.04.2018 22:17 Uhr - VMP
Durch das zu vergebende Projekt soll der Einsatz von RC-Materialien im Straßen- und Wegebau sowie im
Hochbau weiter vorangetrieben werden und die Vernetzung der verschiedenen Akteure (Bündnispartner,
Kommunen, Recycling- und Bauwirtschaft, Landesbehörden und weitere) intensiviert werden. Hierzu ist ein
Erfahrungsaustausch aller Bündnispartner und die entsprechende Kommunikation durch Fachgespräche,
Treffen der Bündnispartner sowie Publikationen notwendig. Dieser Erfahrungsaustausch findet in max.
24 regionalen halbtägigen Fach- und Informationsgesprächen sowie max. 8 halbtägigen Treffen mit den
Bündnispartnern statt. Das Weiteren ist ein max. Beratungsbedarf von 250 Stunden vorgesehen.
Leistungsort:
55116 Mainz
7. ggf. Anzahl, Größe und Art der einzelnen Lose
Eine Aufteilung in Lose ist nicht beabsichtigt.
8. g g f . Z u l a s s u n g v o n N e b e n a n g e b o t e n
Nebenangebote werden nicht zugelassen.
9. etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist
Die in Punkt 2.2.1 der Leistungsbeschreibung aufgeführten bis zu 24 halbtägigen Fach- und
Informationsgespräche müssen möglichst gleichmäßig im Vertragszeitraum durchgeführt werden.
Die unter Punkt 2.2.2. der Leistungsbeschreibung aufgeführten bis zu 8 halbtägigen Treffen mit den
Bündnispartnern müssen möglichst gleichmäßig im Vertragszeitraum durchgeführt werden.
Die unter 2.2.3 der Leistungsbeschreibung genannte
"Weitergehende Beratung" kann vom Auftraggeber über die gesamte Vertragslaufzeit abgerufen werden und ist
zeitnah zu erbringen.
Dauer: 24 Monate ab Auftragsvergabe
10. Bezeichung der Stelle, die die Vergabeunterlagen und die Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes
abgibt
wie Ziffer 2
Bezeichnung
Postanschrift
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
Vergabemarktplatz Rheinland-Pfalz
Zu den unter www.vergabe.rlp.de genannten Nutzungsbedingungen können die Vergabeunterlagen
kostenlos heruntergeladen und Nachrichten der Vergabestelle eingesehen werden.
11. Schlusstermin für die Anforderung von Vergabeunterlagen oder Einsicht in die Vergabeunterlagen
30.04.2018 12:00 Uhr
12. Ablauf der Angebotsfrist
30.04.2018 12:00 Uhr
13. Ablauf der Bindefrist
15.05.2018 23:59 Uhr
14. Höhe etwaiger Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise
Eine Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform wird nicht angeboten
15. Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen
16. Wesentliche Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind
Siehe hierzu die Ausführungen des Kap. 3 der Anlage 3a.
17. Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen zur Beurteilung der Eignung
VHB-VOL VOL 3a
Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
3 10.04.2018 22:17 Uhr - VMP
Nachweis über die technische Leistungsfähigkeit:
Vorlage der unterzeichneten Eigenerklärung gemäß Anlage 6
Der Bieter muss erklären, dass:
- er über einschlägige Erfahrungen im Bereich des Stoffstrommanagements
von mineralischen Massenabfällen, Recyclingbaustoffen
und deren Einsatz verfügt
- er über ausreichend personelle und technische Kapazitäten für eine
flexible und termingerechte Auftragserledigung mit kurzen
Reaktionszeiten verfügte,
- er über hohe Fach- und Sachkompetenz in den Bereichen
Abfallwirtschaft, Kreislaufwirtschaft verfügt und einen umfassenden
Überblick über bundesweite Aktivitäten auf diesen Gebieten hat,
- er über Kenntnisse der einschlägigen bundes- und landesgesetzlichen
Vorgaben verfügt,
- er über eine mindestens 5-jährige Erfahrung in der Zusammenarbeit
mit Landesbehörden sowie der Recyclingwirtschaft im Bereich von
RC-Baustoffen verfügt.
Sonstiger Nachweis
Vorlage der unterzeichneten Eigenerklärung Zuverlässigkeit gemäß Anlage 5.
18. Mit dem Angebot vorzulegende Eigenerklärungen zur Auftragsdurchführung
Vorlage der unterzeichneten Eigenerklärung gemäß Anlage 7:
Tariftreue nach 3 des rheinland-pfälzischen Landesgesetzes zur Gewährleistung von Tariftreue und
Mindestentgelt bei öffentlichen Auftragsvergaben (Landestariftreuegesetz - LTTG), zuletzt geändert durch das
Zweite Landesgesetz zur Änderung des Landestariftreuegesetzes vom 8. März 2016 (GVBl. S. 178).
19. Angabe der Zuschlagskriterien
Wertungsmethode: Wirtschaftlich günstigstes Angebot gemäß der im Anschreiben oder den Vergabeunterlagen
angegebenen Kriterien.
20. Sonstiges
Bekanntmachungs-ID: CXPDYYHY6XU

Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-rlp-landrlp/2018/04/5080.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau