Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Ganzlin - Beratungs- und Unterstützungsleistung bei der Erarbeitung von experimentellen Unterrichtsmaterialien zu dem Baustoff Lehm im Rahmen des Projekts Wangeliner Workcamps-eine grüne Idee von Zukunft"
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2018041615384888982 / 859893-2018
Veröffentlicht :
16.04.2018
Anforderung der Unterlagen bis :
10.05.2018
Angebotsabgabe bis :
11.05.2018
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
85312320 - Beratungsdienste
Beratungs- und Unterstützungsleistung bei der Erarbeitung von experimentellen Unterrichtsmaterialien zu dem Baustoff
Lehm im Rahmen des Projekts Wangeliner Workcamps-eine grüne Idee von Zukunft"

1
Bekanntmachung
1.
Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens; Vergabe-Nr. (bitte stets angeben)
Beratungs- und Unterstützungsleistung bei der Erarbeitung von experimentellen Unterrichts-materialien zu dem Baustoff Lehm im
Rahmen des Projekts Wangeliner Workcamps - Eine grüne Idee von Zukunft
Vergabe-Nr.: 2/2018
2.
Auftraggeber (Vergabestelle)
Verein zur Förderung ökologisch-ökonomisch angemessener Lebensverhältnisse westlich des Plauer Sees e. V.
3.
Anschrift, Ansprechpartner und Kontaktda-ten des Auftraggebers (Vergabestelle)
Am Bahnhof 2, 19395 Ganzlin
Frau Uta Herz
Tel.: 038737 337990
E-Mail: u.herz@wangeliner-workcamp.de
4.
Art der Vergabe
Öffentliche Ausschreibung
5.
Form, in der Angebote einzureichen sind
Angebote sind schriftlich und in zweifacher Ausfertigung einzureichen.
6.
Art und Umfang der Leistung
Dienstleistungsauftrag; Beratungs- und Unter-stützungsleistung zur Entwicklung und Erpro-bung von experimentellen
Unterrichtsmateria-lien zu dem Baustoff Lehm, Schulung des Pro-jektteams und Entwicklung schriftlicher Be-gleitmaterialien in
deutscher Sprache
7.
Aufteilung der Leistung (Lose)
Die Leistung wird einheitlich ohne Losbildung vergeben.
8.
Nebenangebote
Nebenangebote sind nicht zugelassen.
9.
Ausführungsort / Ausführungsfrist
19395 Ganzlin
Die Leistungen sind im Zeitraum 06/2018 bis 11/2018 zu erbringen.
10.
Vergabeunterlagen
Die Vergabeunterlagen sind per E-Mail beim Auftraggeber (siehe Ziffer 1 und Ziffer 3) anzu-fordern.
11.
Ende der Angebotsfrist
11.05.2018
12.
Ende der Zuschlagsfrist / Bindefrist
11.07.2018
Falls bis zum Ablauf dieser Frist kein Auftrag erteilt ist, können die Bieter/-innen davon aus-gehen, dass ihr Angebot nicht
berücksichtigt wurde.
13.
Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistun-gen
Keine
14.
Zahlungsbedingungen
Die Vergütung wird wie folgt gezahlt:
a) Zahlung von 30 % nach Fertigstellung aller Begleitmaterialien in deutscher Sprache
b) Zahlung von 70 % der beauftragten
2
Summe nach Übergabe der Lehrmaterialien, Durchführung und Auswertung der Schulungen des Projektteams
15.
Eignungsnachweise
Zur Beurteilung der Eignung sind mit dem An-gebot folgende Unterlagen vorzulegen:
a) Eigenerklärung zum Nichtvorliegen von Ausschlussgründen im Sinne des 6 Abs. 5 VOL/A;
b) Eigenerklärung zum jeweiligen Gesamtjah-resumsatz in den letzten drei abgeschlos-senen Geschäftsjahren;
c) Eigenerklärung zur jeweiligen durchschnitt-lichen Mitarbeiterzahl in den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren;
d) Handelsregisterauszug oder vergl. (nicht älter als zwölf Monate);
e) Nachweis von Kompetenzen zum Thema Lehmbau, Umweltbildung, interkulturelles Lernen und Workshopgestaltung
f) Eigenerklärung betreffend einer Referenz:
aus dem Bereich Technik, Handwerk, Re- und Upcycling, Umweltbildung
- mit einem Honorarvolumen von mindes-tens 5.000,00 EUR (netto),
- bei der die Leistungserbringung nicht länger als 48 Monate (gerechnet vom Zeit-punkt der Angebotsabgabe an) zurückliegt.
Bei den Referenzen gemäß vorstehenden Buchstaben e) und f) handelt es sich um Min-destanforderungen an die Eignung, deren
Feh-len zum Ausschluss des Bieters/der Bieterin vom weiteren Vergabeverfahren führt.
3
16.
Kosten für die Vergabeunterlagen
Keine
17.
Zuschlagskriterien
Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf die in den Vergabeunterlagen genannten Zuschlagskriterien.
18.
Sonstige Angaben
Mit der Abgabe des Angebots unterliegt der Bieter /die Bieterin den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote ( 19
VOL/A).

Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/editor/FAL-eV/2018/04/2348960.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau