Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Frankfurt am Main - EZB - Bereitstellung von Team-Training-Diensten
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2017120609011270389 / 485417-2017
Veröffentlicht :
06.12.2017
Angebotsabgabe bis :
08.01.2018
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Verhandlungsverfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Produkt-Codes :
80570000 - Ausbildung in der Persönlichkeitsentwicklung
DE-Frankfurt am Main: EZB - Bereitstellung von Team-Training-Diensten

2017/S 234/2017 485417

Soziale und andere besondere Dienstleistungen öffentliche Aufträge

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Europäische Zentralbank
Sonnemannstraße 22
Frankfurt am Main
60314
Deutschland
Kontaktstelle(n): Javier Insa
E-Mail: [1]procurement@ecb.europa.eu
Fax: +49 69/13447110
NUTS-Code: DE712

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]http://www.ecb.europa.eu
I.2)Gemeinsame Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[3]http://www.ecb.europa.eu/ecb/jobsproc/tenders/html/index.en.html
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten
Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Europäische Institution/Agentur oder internationale Organisation
I.5)Haupttätigkeit(en)
Wirtschaft und Finanzen

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Bereitstellung von Team-Training-Diensten.
Referenznummer der Bekanntmachung: PRO-000646.
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
80570000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Die Europäische Zentralbank (EZB) ist die Zentralbank der 19 Länder der
Europäischen Union, die den Euro eingeführt haben. Unsere Hauptaufgabe
besteht in der Sicherung der Preisstabilität im Euroraum und in der
Erhaltung der Kaufkraft der einheitlichen Währung. Die EZB ist ein
offizielles EU-Organ im Zentrum des Eurosystems und des einheitlichen
Aufsichtsmechanismus (Single Supervisory Mechanism SSM) für die
Bankenaufsicht.

Da Teamarbeit ein wesentlicher Bestandteil des Arbeitslebens in der EZB
und in Bezug auf den SSM ist, sind auch Team-Training-Dienste wichtig,
damit die Teams und ihre Effizienz gestärkt werden. Deswegen sucht die
EZB im Rahmen dieses Beschaffungsverfahrens mehrere Dienstleister, die
Team-Training-Aktivitäten mit Fokus auf Teamleistung,
Team-Veranstaltungen und Remote Teams bereitstellen.

Es können jedes Jahr schätzungsweise etwa 160
Team-Training-Veranstaltungen (einschließlich etwa 40 Veranstaltungen
für gemeinsame Aufsichtsteams des SSM) stattfinden, die Anzahl kann
sich aber je nach Bedarf ändern.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Teamentwicklung und -aufbau, insbesondere Verbesserung der Arbeitsweise
im Team, Stärkung der Teambeziehung, Entwicklung von Teamagilität und
-effizienz und/oder Förderung des Change Managements
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
80570000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE712
NUTS-Code: 00
Hauptort der Ausführung:

unsere Räumlichkeiten in Frankfurt am Main, alternative Orte im Raum
Frankfurt am Main, in Deutschland oder in Europa, falls notwendig, z.
B. externe Veranstaltungsorte für Trainings, die von jedem
Geschäftsbereich gegebenenfalls festgelegt werden.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Konzeption und Bereitstellung von Team-Training-Programmen (Inhalt,
Struktur, pädagogische Methoden und Tools) zu den folgenden Themen:

I. Verbesserung der Arbeitsweise im Team: das Beste aus der
Arbeitsweise im Team machen und sie verbessern, teamfördernde Faktoren
untersuchen;

II. Stärkung der Teambeziehung: Interaktion fördern, Diversität und
Kulturbewusstsein entwickeln;

III. Entwicklung von Teamagilität und -effizienz: Managementansätze und
-verfahren untersuchen und das Beste aus dem Team herausholen;

IV. Förderung des Change Managements: organisatorische und personelle
Ressourcen, Änderungen oder Transformationsprojekte optimieren (z. B.
Umwandlungen, Umstrukturierungen usw.).
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags oder der Rahmenvereinbarung
Laufzeit in Monaten: 36
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Rahmenvereinbarung kann um 12 weitere Monate verlängert werden.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Teamveranstaltungen zur Stärkung des Teamgeistes und/oder zur Förderung
des unternehmerischen bürgerschaftlichen Engagements
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
80570000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE712
NUTS-Code: 00
Hauptort der Ausführung:

unsere Räumlichkeiten in Frankfurt am Main, alternative Orte im Raum
Frankfurt am Main, in Deutschland oder in Europa, falls notwendig, z.
B. externe Veranstaltungsorte für Trainings, die von jedem
Geschäftsbereich gegebenenfalls festgelegt werden.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Konzeption und Bereitstellung von Team-Training-Programmen (Inhalt,
Struktur, pädagogische Methoden und Tools) zu den folgenden Themen:

I. Stärkung des Teamgeistes: durch kulturelle, künstlerische oder
sportliche Trainings/Workshops drinnen oder im Freien;

II Förderung des unternehmerischen bürgerschaftlichen Engagements:
durch Trainings/Workshops zu umweltbezogenen und sozialen Themen.
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags oder der Rahmenvereinbarung
Laufzeit in Monaten: 36
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Rahmenvereinbarung kann um 12 weitere Monate verlängert werden.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Teamentwicklung und -aufbau für gemeinsame Aufsichtsteams
Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
80570000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE712
NUTS-Code: 00
Hauptort der Ausführung:

unsere Räumlichkeiten in Frankfurt am Main, diejenigen der für die
Organisation verantwortlichen zuständigen nationalen Behörden,
diejenigen der für die Organisation zuständigen nationalen
Zentralbanken oder geeignete externe Veranstaltungsorte in Europa.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Konzeption und Bereitstellung von Team-Training-Programmen (Inhalt,
Struktur, pädagogische Methoden und Tools) mit folgenden Inhalten:
Teamziele, -rollen und -dynamiken, Teamgeist, kulturelle Unterschiede
und spezifische Ziele des Teams in allen Phasen der Teamentwicklung.
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags oder der Rahmenvereinbarung
Laufzeit in Monaten: 36
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Rahmenvereinbarung kann um 12 weitere Monate verlängert werden.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.4)Objektive Teilnahmeregeln und -kriterien
Auflistung und kurze Beschreibung der Regeln und Kriterien:

Mindestanforderungen für die Leistungsfähigkeit:

nachgewiesene Erfahrung in den letzten 5 Jahren in einigen dieser
Bereiche, vergleichbar in Bezug auf Umfang, Größe und Komplexität,

mindestens 2 Trainer und 2 Vertreter, die alle eine große Bandbreite
an Trainings in diesem Bereich veranstalten können.

Auswahlkriterien:

Die Erfahrung wird auf der Grundlage der folgenden Auswahlkriterien
bewertet:

Größe (Anzahl der geschulten Personen sowie Stundenzahl der
Unterrichtsstunden insgesamt) 25 %,

Umfang (Bedeutung der Themen für die EZB) 50 %,

Zielgruppe (Zusammensetzung der Zielgruppe) 25 %.
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verfahren, das Verhandlungen einschließt
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
IV.1.10)Identifizierung der geltenden nationalen Vorschriften für das
Verfahren:
IV.1.11)Hauptmerkmale des Vergabeverfahrens:
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
/ Schlusstermin für den Eingang von Interessenbekundungen
Tag: 08/01/2018
Ortszeit: 18:00
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Englisch

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Die Unterlagen für dieses Beschaffungsverfahren können von der Website
der EZB heruntergeladen werden.

Internetadresse:
[4]http://www.ecb.europa.eu/ecb/jobsproc/tenders/html/index.en.html
unter Tenders (Ausschreibungen).

Das Herunterladen der Unterlagen alleine stellt jedoch noch keine
Teilnahme dar. Die Interessensbekundung ist fristgerecht in dem in den
Unterlagen geforderten Format an die EZB zu senden.

Bei Problemen beim Herunterladen der Unterlagen ist die EZB unter
folgender E-Mail-Adresse zu kontaktieren: [5]procurement@ecb.europa.eu
unter Angabe der Nummer des Ausschreibungsverfahrens und des Problems.

Die EZB ist bestrebt, alle Anfragen bezüglich des Zugangs so schnell
wie möglich zu beantworten, kann jedoch eine minimale Antwortzeit nicht
garantieren. Die EZB ist nicht verpflichtet, Anfragen zu beantworten,
die weniger als 7 Kalendertage vor Ablauf der Frist für die Einreichung
der Angebote eingehen.
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Gericht der Europäischen Union
Luxemburg
Luxemburg
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Der Europäische Bürgerbeauftragte
1 avenue du Président Robert Schuman
Strasbourg
67001
Frankreich
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Zentralstelle Beschaffungen
Sonnemannstraße 22
Frankfurt am Main
60314
Deutschland
Telefon: +49 6913440

Internet-Adresse:[6]http://www.ecb.europa.eu
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
24/11/2017

References

1. mailto:procurement@ecb.europa.eu?subject=TED
2. http://www.ecb.europa.eu/
3. http://www.ecb.europa.eu/ecb/jobsproc/tenders/html/index.en.html
4. http://www.ecb.europa.eu/ecb/jobsproc/tenders/html/index.en.html
5. mailto:procurement@ecb.europa.eu?subject=TED
6. http://www.ecb.europa.eu/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau