Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Berlin - IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2017081209322087401 / 320570-2017
Veröffentlicht :
12.08.2017
Angebotsabgabe bis :
15.09.2017
Dokumententyp : Konzessionsbekanntmachung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Verhandlungsverfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Produkt-Codes :
72000000 - IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung
72315000 - Datennetzverwaltungs- und -unterstützungsdienste
DE-Berlin: IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung

2017/S 154/2017 320570

Konzessionsbekanntmachung

Dienstleistungen
Richtlinie 2014/23/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Adlershof Facility Management GmbH
Kekuléstraße 2-4
Berlin
12489
Deutschland
Kontaktstelle(n): Adlershof Facility Management GmbH
Telefon: +49 306392-1930
E-Mail: [1]einkauf@afm-gmbh.de
Fax: +49 306392-1931
NUTS-Code: DE300

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse:
[2]http://www.adlershof.de/adlershof-facility-management-gmbh/

Adresse des Beschafferprofils:
[3]http://www.adlershof.de/adlershof-facility-management-gmbh/
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[4]https://vergabekooperation.berlin/NetServer/TenderingProcedureDetail
s?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-15d5af1f2da-401e63c6f8097306
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Bewerbungen oder gegebenenfalls Angebote sind einzureichen elektronisch
via:
[5]https://vergabekooperation.berlin/NetServer/TenderingProcedureDetail
s?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-15d5af1f2da-401e63c6f8097306
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Dienstleistung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Betrieb des Kommunikationsnetzes auf dem Wissenschafts- und
Wirtschaftsstandort Adlershof (WISTA).
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
72000000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Betrieb des Kommunikationsnetzes auf dem Wissenschafts- und
Wirtschaftsstandortes Berlin Adlershof.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Diese Konzession ist in Lose aufgeteilt: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
72315000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Wista Management GmbH, Rudower Chaussee 17, 12489 Berlin.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Betrieb, Aufrechterhaltung, Fortschreibung sowie Ausbau des
Kommunikationsnetzes (Hybridnetz) auf dem Gebiet des Wissenschafts- und
Wirtschaftsstandortes Berlin Adlershof (Wissenschafts- und
Technologiepark Adlershof).
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die Konzession wurde vergeben auf der Grundlage der Kriterien, die in
den Ausschreibungsunterlagen, der Aufforderung zur Angebotsabgabe oder
zur Verhandlung bzw. in der Beschreibung zum wettbewerblichen Dialog
aufgeführt sind
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit der Konzession
Beginn: 01/02/2018
Ende: 31/01/2021
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Vertragslaufzeit ist 4 Jahre mit einer einmaligen
Verlängerungsoption für den Auftraggeber um ein weiteres Jahr. Die
Verlängerungsoption muss spätestens bis zum 31.1.2021 ausgeübt werden.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen, Angabe der
erforderlichen Informationen und Dokumente:

unterschriebenes Anschreiben;

unterschriebene Eigenerklärung zur Eignung;

die geforderte Referenzliste;

Antworten zu den Kriterien in der Bewertungsmatrix Eignung und
Leistung;

Zusammenfassende Beschreibung der angebotenen Leistung;

Zertifikat DIN EN ISO 9001;

siehe Ausschreibungsunterlagen.
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.5)Angaben über vorbehaltene Konzessionen
III.2)Bedingungen für die Konzession
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Konzessionsausführung:

Siehe Ausschreibungsunterlagen.
III.2.3)Angaben zu den für die Ausführung der Konzession
verantwortlichen Mitarbeitern

Abschnitt IV: Verfahren
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für die Einreichung der Bewerbungen oder den
Eingang der Angebote
Tag: 15/09/2017
Ortszeit: 10:00
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
Die Zahlung erfolgt elektronisch
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Siehe Ausschreibungsunterlagen.
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Landes Berlin
Martin-Luther-Str. 105
Berlin
10825
Deutschland
Telefon: +49 3090138316
E-Mail: [6]vergabekammer@senwtf.berlin.de
Fax: +49 3090137613

Internet-Adresse:[7]www.berlin.de/sen/wirtschaft/wirtschaft-undtechnolo
gie/wirtschaftsrecht/vergabekammer/
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Vergabekammer des Landes Berlin
Martin-Luther-Str. 105
Berlin
10825
Deutschland
Telefon: +49 3090138316
E-Mail: [8]vergabekammer@senwtf.berlin.de
Fax: +49 3090137613

Internet-Adresse:[9]www.berlin.de/sen/wirtschaft/wirtschaft-undtechnolo
gie/wirtschaftsrecht/vergabekammer/
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des
Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, kann ein
Nachprüfungsverfahren bei der Vergabekammer beantragt werden (§ 160
Abs. 3 Nr. 4 GWB).
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Vergabekammer des Landes Berlin
Martin-Luther-Str. 105
Berlin
10825
Deutschland
Telefon: +49 3090138316
E-Mail: [10]vergabekammer@senwtf.berlin.de
Fax: +49 3090137613

Internet-Adresse:[11]www.berlin.de/sen/wirtschaft/wirtschaft-undtechnol
ogie/wirtschaftsrecht/vergabekammer/
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
09/08/2017

References

1. mailto:einkauf@afm-gmbh.de?subject=TED
2. http://www.adlershof.de/adlershof-facility-management-gmbh/
3. http://www.adlershof.de/adlershof-facility-management-gmbh/
4. https://vergabekooperation.berlin/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-15d5af1f2da-401
e63c6f8097306
5. https://vergabekooperation.berlin/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-15d5af1f2da-401
e63c6f8097306
6. mailto:vergabekammer@senwtf.berlin.de?subject=TED
7. http://www.berlin.de/sen/wirtschaft/wirtschaft-undtechnologie/wirtschaftsrecht/vergabekammer/
8. mailto:vergabekammer@senwtf.berlin.de?subject=TED
9. http://www.berlin.de/sen/wirtschaft/wirtschaft-undtechnologie/wirtschaftsrecht/vergabekammer/
10. mailto:vergabekammer@senwtf.berlin.de?subject=TED
11. http://www.berlin.de/sen/wirtschaft/wirtschaft-undtechnologie/wirtschaftsrecht/vergabekammer/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau