Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Saarbrücken - Baumkontrollen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2017032005553115295 / 847677-2017
Veröffentlicht :
20.03.2017
Anforderung der Unterlagen bis :
05.04.2017
Angebotsabgabe bis :
06.04.2017
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
77211500 - Baumpflege
Teilnahmeantrag zur Vergabe von Baumkontrollen im Zuge der Verkehrssicherungspflicht
auf Grundstücken der Saarländischen Wasserwirtschaftsverwaltung (SWWV)

Bekanntmachung national Seite 1 von 2
Veröffentlichung einer Bekanntmachung
a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)
Name: Landesamt für Umwelt- und Arbeitsschutz
Straße: Don-Bosco-Straße 1
PLZ, Ort: 66119, Saarbrücken
Telefon: 0681-8500-0
Fax: 0681-8500-1384
E-Mail: lua@lua.saarland.de
Internet: www.lua.saarland.de
b) Vergabeverfahren
Öffentliche Ausschreibung
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Freihändige Vergabe
c) Form, in der der Teilnahmeantrag einzureichen ist:
Schriftform, im Original mit eigenhändiger Unterschrift.
Der Teilnahmeantrag ist in einem verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift
Teilnahmeantrag zur Vergabe von Baumkontrollen im Zuge der Verkehrssicherungspflicht auf
Grundstücken der Saarländischen Wasserwirtschaftsverwaltung (SWWV) AZ:2.4/4010-501 Hins
Ende der Teilnahmefrist: 06.04.2017 um 11:00 Uhr
und unter Angabe des Absenders abzugeben. Von der Abgabe eines Angebotes bitten wir bis zu
einer möglichen Aufforderung unsererseits abzusehen.
d) Art und Umfang der Leistung:
Baumkontrollen im Zuge der Verkehrssicherungspflicht auf Grundstücken der Saarländischen
Wasserwirtschaftsverwaltung (SWWV), AZ:2.4/4210-501 Hins
Ort der Leistung:
Auf Grundstücken der Saarländischen Wasserwirtschaftsverwaltung (SWWV) im gesamten Saarland
e) Aufteilung in Lose
nein
ja, Angebote können abgegeben werden nur für ein Los
für ein oder mehrere Lose
für alle Lose
Bekanntmachung national Seite 2 von 2
f) Nebenangebote
zugelassen
nicht zugelassen
g) Ausführungsfrist
Fertigstellung der Leistung bis:
Beginn der Ausführung: ab Zuschlag bis 01.05.2019
h) Anforderung der Unterlagen zum Teilnahmeantrag bei Adresse:
Unterlagen zum Teilnahmeantrag können auf der Internetseite des Landesamtes für Umwelt- und
Arbeitsschutz unter dem Link Ausschreibungen und Vergaben des LUA
(http://www.saarland.de/100039.htm) heruntergeladen werden.
i) Ablauf der Teilnahmefrist am (Datum, Uhrzeit): 06.04.2017, 11:00Uhr
j) Zahlungsbedingungen:
Siehe Vergabeunterlagen
k) Der Bewerber hat zum Nachweis seiner Eignung folgende Unterlagen mit Anschreiben und dem
Teilnahmeantrag vorzulegen:
- Formular Bewerbung für den Teilnahmeantrag, (http://www.saarland.de/100039.htm)
- Nachweis, dass die zum Einsatz kommenden Baumkontrolleure über eine der Visual Tree Assessment
(VTA)-Methode Qualifizierung, FLL-Zertifizierung oder mit einer von der Fachwelt und den Gerichten
gleichermaßen anerkannten Qualifizierung und über mindestens 3 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der
Baumkontrolle verfügen.
- Nachweis aktuelle Betriebshaftpflichtversicherung mit gefordertem Versicherungsschutz.
(Deckungssumme von mind. 6,0 Mio für Personen- und Sachschäden, 20.000 für
Vermögensschäden) nachzuweisen. Aktuelle Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes
- Formular Eigenerklärung zur Eignung (http://www.saarland.de/100039.htm)
- Aktuelle Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes
Bei Anträgen von Bewerber-/Bietergemeinschaften sind die hier aufgeführten Erklärungen und Unterlagen
zur Eignung von jedem Mitglied vorzulegen.
l) Entgelt für die Vergabeunterlagen:
m) Für das Herunterladen der Vergabeunterlagen von einer elektronischen Vergabeplattform wird kein
Entgelt erhoben.
n) Zuschlagskriterien:
Zuschlagskriterium ist der niedrigste Preis.


Vergabe- und Vertragsunterlagen für die Vergabe von Vergabe von Baumkontrollen im Zuge der
Verkehrssicherungspflicht auf Grundstücken der Saarländischen Wasserwirtschaftsverwaltung
(SWWV), AZ:2.4/4010-501 Hins
1
Anlage 2, Bewerbungsformular und Anschreiben
Auftraggeber (AG):
Landesamt für Umwelt- und Arbeitsschutz
vertreten durch den Direktor
Herrn Thiemo Burgard
Don-Bosco-Straße 1
66119 Saarbrücken
Vergabe- und Vertragsunterlagen für die Vergabe von Vergabe von Baumkontrollen im Zuge der
Verkehrssicherungspflicht auf Grundstücken der Saarländischen Wasserwirtschaftsverwaltung
(SWWV), AZ:2.4/4010-501 Hins
2
Auftraggeber: Landesamt für Umwelt- und Arbeitsschutz, Don-Bosco-
Straße 1, 66119 Saarbrücken.
Vorhaben: Vergabe von Baumkontrollen im Zuge der
Verkehrssicherungspflicht auf Grundstücken der
Saarländischen Wasserwirtschaftsverwaltung
Art des Verfahrens: Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Losaufteilung: Eine Aufteilung in Lose ist nicht möglich.
Nebenangebote: Nebenangebote sind nicht zugelassen.
Subunternehmer: Subunternehmer sind nicht zugelassen.
Bietergemeinschaften: Bietergemeinschaften sind zugelassen.
Zuschlagskriterium: Niedrigster Preis
Geforderte Nachweise: Gemäß der Leistungsbeschreibung unter dem Punkt
Bietereignung aufgezählten Nachweise
Ablauf der Teilnahmefrist: Die kompletten Bewerbungsunterlagen sind bis
spätestens 06.04.2017, 11:00 Uhr in schriftlicher Form
einzureichen.
Ort der Abgabe der
Bewerbung: Die Bewerbungsunterlagen müssen in einem
verschlossenen Umschlag bei nachstehender Adresse
Landesamt für Umwelt- und Arbeitsschutz
Don-Bosco-Straße 1
66119 Saarbrücken
mit dem Hinweis Nicht öffnen eingereicht werden.
Hinsichtlich der genauen Kennzeichnung wird unter
Teilnahmeantragkennzeichnung auf Seite 4 dieses
Dokumentes verwiesen.
Vergabe- und Vertragsunterlagen für die Vergabe von Vergabe von Baumkontrollen im Zuge der
Verkehrssicherungspflicht auf Grundstücken der Saarländischen Wasserwirtschaftsverwaltung
(SWWV), AZ:2.4/4010-501 Hins
3
Ausführungsfrist: Der Leistungszeitraum für die Baumkontrollen wird wie
folgt festgesetzt:
Baumkontrolle belaubt (Vorlage Dokumentation jeweils
31.10.):
Beginn: ab dem 01.08.2017
Ende: spätestens am 15.10.2017
Beginn: ab dem 01.08.2018
Ende: spätestens am 15.10.2018
Baumkontrolle unbelaubt (Vorlage Dokumentation
jeweils 01.05.):
Beginn: ab dem 01.02.2018 Ende: spätestens am
17.04.2018
Beginn: ab dem 01.02.2019 Ende: spätestens am
16.04.2019
Bewerbungsunterlagen: Die Bewerbungsunterlagen können per E-Mail, Fax oder
unter nachstehender Adresse heruntergeladen bzw.
angefordert werden:
Landesamt für Umwelt- und Arbeitsschutz
Don-Bosco-Straße 1
66119 Saarbrücken
unter E-Mail: m.hinsberger@lua.saarland.de
Fax: 0681/8500-1390.
Download-Link: http://www.saarland.de/100039.htm
Für die Bewerbung sind ausschließlich die vorliegenden
Unterlagen des Auftraggebers zu verwenden, auszufüllen
und handschriftlich unterschrieben in ausgedruckter
Form in einem verschlossenen Umschlag einzureichen.
Vergabe- und Vertragsunterlagen für die Vergabe von Vergabe von Baumkontrollen im Zuge der
Verkehrssicherungspflicht auf Grundstücken der Saarländischen Wasserwirtschaftsverwaltung
(SWWV), AZ:2.4/4010-501 Hins
4
Teilnahmeantragkennzeichnung:
Die verschlossenen Briefumschläge sind unter Angabe
des Absenders wie folgt zu beschriften:
Bitte nicht öffnen!
Teilnahmeantrag zur Vergabe von Baumkontrollen im
Zuge der Verkehrssicherungspflicht auf Grundstücken
der Saarländischen Wasserwirtschaftsverwaltung
(SWWV), AZ:2.4/4010-501 Hins
Ende der Teilnahmefrist: 06.04.2017 um 11:00 Uhr
Vergabe- und Vertragsunterlagen für die Vergabe von Vergabe von Baumkontrollen im Zuge der
Verkehrssicherungspflicht auf Grundstücken der Saarländischen Wasserwirtschaftsverwaltung
(SWWV), AZ:2.4/4010-501 Hins
5
Bewerbungsformular für den Teilnahmeantrag
Firmen-Name:
Straße und Haus-Nr.:
PLZ und Ort:
Telefon:
Fax:
Mobil:
E-Mail:
Ansprechpartner:
Geschäftsführer:
Vergabe- und Vertragsunterlagen für die Vergabe von Baumkontrollen im Zuge der
Verkehrssicherungspflicht auf Grundstücken der Saarländischen Wasserwirtschaftsverwaltung
(SWWV), AZ:2.4/4010-501 Hins
1
Anlage 3, Leistungsbeschreibung
Auftraggeber (AG):
Landesamt für Umwelt- und Arbeitsschutz
vertreten durch den Direktor
Herrn Thiemo Burgard
Don-Bosco-Straße 1
66119 Saarbrücken
Vergabe- und Vertragsunterlagen für die Vergabe von Baumkontrollen im Zuge der
Verkehrssicherungspflicht auf Grundstücken der Saarländischen Wasserwirtschaftsverwaltung
(SWWV), AZ:2.4/4010-501 Hins
2
Leistungsbeschreibung zu Baumkontrollen im Zuge der
Verkehrssicherungspflicht auf Grundstücken der Saarländischen
Wasserwirtschaftsverwaltung, AZ:2.4/4010-501 Hins
Durchführung der Baumkontrolle
Für die Bäume und Baumbestände, die aus Gründen der Verkehrssicherungspflicht
kontrolliert werden müssen und im Zuständigkeitsbereich der Saarländischen
Wasserwirtschaftsverwaltung (SWWV) und somit des Landesamt für Umwelt- und
Arbeitsschutz (LUA) liegen, gilt die Betriebsanweisung (BA) Verkehrssicherung LUA. Gemäß
dieser sind die Grundstücke der SWWV in 5 Kategorien hinsichtlich des zu erwartenden
Verkehrsaufkommens und nach den berechtigten Sicherheiterwartungen des Verkehrs
unterteilt. Die zu einem späteren Zeitpunkt angefragte Leistung bezieht sich auf die
Grundstücke der Kategorien 3.4 VSP im Umfeld von frequentierten öffentlichen Bereichen
und 4 VSP entlang öffentlicher Straßen der BA Verkehrssicherung LUA, auf denen höchste
Anforderungen an die Verkehrssicherheit der Bäume gestellt werden, so dass diese Bäume
zweimal jährlich in Regelkontrollen durch einen Baumkontrolleur in Form einer fachlich
qualifizierten Inaugenscheinnahme zu überprüfen sind.
Die maßgeblichen Grundstücke, auf denen die Baumkontrolle im Zuge der VSP durchgeführt
werden sollen, sind in einer Regelkontrollübersichtstabelle nach Gemarkung, Flur und
Flurstücksnummer abschließend aufgeführt. Pro Jahr sind zwei Regelkontrollen (belaubt
im Spätsommer/Frühherbst und unbelaubt im zeitigen Frühjahr) durchzuführen.
Der Leistungszeitraum für die Baumkontrollen wird wie folgt festgesetzt:
Baumkontrolle belaubt 01.08.2017 bis 15.10.2017 (Vorlage Dokumentation bis
spätestens 31.10.2017)
Baumkontrolle unbelaubt 01.02.2018 bis 17.04.2018 (Vorlage Dokumentation bis
spätestens 01.05.2018)
Baumkontrolle belaubt 01.08.2018 bis 15.10.2018 (Vorlage Dokumentation bis
spätestens 31.10.2018)
Baumkontrolle unbelaubt 01.02.2019 bis 17.04.2019 (Vorlage Dokumentation bis
spätestens 01.05.2019)
Die Baumkontrolle wird als Sichtkontrolle in Form der fachlich qualifizierten
Inaugenscheinnahme mit Festlegung des weiteren Vorgehens durchgeführt. D. h., dass die
Baumkontrolle und die ggf. daraus resultierenden Maßnahmen für jedes einzelne
Grundstück in Kontrollblättern gemäß der Vergabe- und Vertragsunterlagen (Anlage 6) zu
dokumentieren sind. Bäume, an denen Maßnahmen festgelegt werden, sind mit dauerhafter
Vergabe- und Vertragsunterlagen für die Vergabe von Baumkontrollen im Zuge der
Verkehrssicherungspflicht auf Grundstücken der Saarländischen Wasserwirtschaftsverwaltung
(SWWV), AZ:2.4/4010-501 Hins
3
(wetterfester) Sprühfarbe am Stamm durchzunummerieren und zu markieren. Bei Gefahr in
Verzug ist der Auftraggeber unmittelbar vom Auftragnehmer telefonisch in Kenntnis zu
setzen. Der Gefahrenbereich ist entsprechend abzusperren und kenntlich zu machen (bspw.
mit Trassierband).
Insgesamt sind ca. 175 Flurstücke an ca. 12 km Wegstrecke zu kontrollieren. Über die
Regelkontrolle ist durch den AN sicher zu stellen, dass die Verkehrssicherheit auf den
Wegstrecken in Bezug auf den Baumbestand gewährleistet ist. Der Auftraggeber stellt dem
Auftragnehmer zu jedem Grundstück eine Detailkarte mit Luftbild und DGK5 sowie
Übersichtskarten zur Verfügung (ausgedruckt sowie bei Bedarf als Shapefile).
Der Bearbeitungsbereich liegt im Überschwemmungsgebiet. Der Auftragnehmer ist
verpflichtet, sich selbst über die Wasserstände zu informieren und ggf. Maßnahmen zur
Hochwassersicherung zu treffen. Für entstandene Hochwasserschäden an
unternehmereigenen Einrichtungen, Geräten oder Materialien wird keinerlei Vergütung
seitens Auftraggebers gewährt.
Informationen über Wasserstände sind über das Internet unter dem Pfad
www.saarland.de>Wasser>Hochwassermeldedienst>aktuelle Wasserstände und
Warnanlagen zu erhalten.
Bietereignung
Mit dem Teilnahmeantrag sind vorzulegen:
- Eigenerklärung (Anlage 1, ausgefüllt und unterschrieben)
- Nachweis, dass die zum Einsatz kommenden Baumkontrolleure über eine der Visual
Tree Assessment (VTA)-Methode Qualifizierung, FLL-Zertifizierung oder mit einer von
der Fachwelt und den Gerichten gleichermaßen anerkannten Qualifizierung und über
mindestens 3 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Baumkontrolle verfügen. Während
des Zeitraums der Auftragserfüllung reicht der Auftragnehmer im Falle eines
Wechsels in der Person des Baumkontrolleurs unaufgefordert den Nachweis nach,
dass der Baumkontrolleur über die geforderte Qualifikation und Erfahrung verfügt.
- Nachweis aktuelle Betriebshaftpflichtversicherung mit gefordertem
Versicherungsschutz. Zur Absicherung von Schäden weist der Auftragnehmer das
bestehen einer Betriebshaftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme von mind.
6,0 Mio für Personen- und Sachschäden nach. Sofern die
Betriebshaftpflichtversicherung des Auftragsnehmers Vermögensschäden nicht
einschließt, ist darüber hinaus eine Vermögenshaftpflichtversicherung mit einer
Deckungssumme von 20.000 nachzuweisen. Der Nachweis des geforderten
Versicherungsschutzes erfolgt durch Vorlage einer Bestätigung des
Versicherungsunternehmens mit ausdrücklichem Hinweis, dass sich der
Versicherungsschutz auch auf Schäden im Rahmen der Übernahme der allgemeinen
Verkehrssicherungspflicht bezieht, jedoch eingeschränkt auf Schäden, die vom
vertragsgegenständlichen Baumbestand ausgehen.
- Aktuelle Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes
Vergabe- und Vertragsunterlagen für die Vergabe von Baumkontrollen im Zuge der
Verkehrssicherungspflicht auf Grundstücken der Saarländischen Wasserwirtschaftsverwaltung
(SWWV), AZ:2.4/4010-501 Hins
4
- Bewerbungsformular (Anlage 2, ausgefüllt)
- Anschreiben (Anlage 4, ausgefüllt und unterschrieben)
Ein nicht unterschriebenes Anschreiben (Anlage 4) führt zur Nichtberücksichtigung Ihres
Teilnahmeantrages.
Vergabe- und Vertragsunterlagen für die Vergabe von Strukturgütekartierungen an berichtspflichtigen
Gewässern des Saarlandes Block 2, AZ:2.4/4010-023 Hins
1
Anschreiben Anlage 4
Absender:
Landesamt für Umwelt- und Arbeitsschutz
Don-Bosco-Straße 1
66119 Saarbrücken
Vergabeverfahren Baumkontrollen im Zuge der Verkehrssicherungspflicht auf Grundstücken der
Saarländischen Wasserwirtschaftsverwaltung (SWWV), AZ:2.4/4010-501 Hins
Hier: Bewerbung zur Teilnahme
Unsere Bewerbung beinhaltet neben diesem Schreiben
die in den Unterlagen geforderten Inhalte
weitere Unterlagen:

Dieser Bewerbung sind folgende Unterlagen beigefügt:
- Eigenerklärung (Anlage 1, ausgefüllt und unterschrieben)
- Nachweis, dass die zum Einsatz kommenden Baumkontrolleure über eine der Visual Tree
Assessment (VTA)-Methode Qualifizierung, FLL-Zertifizierung oder mit einer von der Fachwelt
und den Gerichten gleichermaßen anerkannten Qualifizierung und über mindestens 3 Jahre
Erfahrung auf dem Gebiet der Baumkontrolle verfügen. Während des Zeitraums der
Auftragserfüllung reicht der Auftragnehmer im Falle eines Wechsels in der Person des
Baumkontrolleurs unaufgefordert den Nachweis nach, dass der Baumkontrolleur über die
geforderte Qualifikation und Erfahrung verfügt.
- Bewerbungsformular (Anlage 2, ausgefüllt)
- Anschreiben (Anlage 4, unterschrieben)
- Nachweis aktueller Betriebshaftpflichtversicherung mit gefordertem Versicherungsschutz.
Zur Absicherung von Schäden weist der Auftragnehmer das bestehen einer
Betriebshaftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme von mind. 6,0 Mio für Personenund
Sachschäden nach. Sofern die Betriebshaftpflichtversicherung des Auftragsnehmers
Vermögensschäden nicht einschließt, ist darüber hinaus eine
Vermögenshaftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme von 20.000 nachzuweisen.
Der Nachweis des geforderten Versicherungsschutzes erfolgt durch Vorlage einer Bestätigung
des Versicherungsunternehmens mit ausdrücklichem Hinweis, dass sich der
Versicherungsschutz auch auf Schäden im Rahmen der Übernahme der allgemeinen
Verkehrssicherungspflicht bezieht, jedoch eingeschränkt auf Schäden, die vom
vertragsgegenständlichen Baumbestand ausgehen.
- Aktuelle Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes
Vergabe- und Vertragsunterlagen für die Vergabe von Strukturgütekartierungen an berichtspflichtigen
Gewässern des Saarlandes Block 2, AZ:2.4/4010-023 Hins
2
Als vertretungsberechtigten Ansprechpartner für das Verfahren benennen wir
Herrn/Frau:
Telefon:
E-Mail:
Die nachstehende Unterschrift gilt für alle Bestandteile dieser Bewerbung.
(Ort, Datum, Stempel, Unterschrift des Bieters)
Wird das Anschreiben an dieser Stelle nicht unterschrieben, gilt die Bewerbung als nicht
abgegeben.
Vergabe- und Vertragsunterlagen für die Vergabe von Baumkontrollen im Zuge der
Verkehrssicherungspflicht auf Grundstücken der Saarländischen Wasserwirtschaftsverwaltung
(SWWV), AZ:2.4/4010-501 Hins
Anlage 5, Antragskennzeichnung
Der verschlossene Briefumschlag ist unter Angabe des Absenders wie folgt zu beschriften:
Bitte nicht öffnen!
Baumkontrollen im Zuge der Verkehrssicherungspflicht auf Grundstücken der
Saarländischen Wasserwirtschaftsverwaltung (SWWV), AZ:2.4/4010-501 Hins
Ende der Teilnahmefrist: 06.04.2017 um 11:00 Uhr
Blatt Vers. 01/2016
Jahre
jährlich
Sonstiges
(X)* (MM/JJ)
Datum, Unterschrift:
Begründung hierzu:
Einteilung nach BetriebsAnweisung zzt.:
Berechtigte Sicherheitserwartung:
wie bisher
Kontrollintervall:
höher
geringer
(X)*
Abnahme
Datum
Unterschrift
gesehen FBL:
zur weiteren
Bearbeitung an:
Datum: Unterschrift:
erfasst in DB:
sofort bis
Vollzug durch
Kronensicherungsschnitt
festgelegte Maßnahmen (X)* Erledigung
Aktenzeichen:
Kontrollblatt zur Baumkontrolle (VTA)
z. B. Hubsteiger
Baumkletterer
Totholzbeseitigung
Lichtraumprofilschnitt
Einkürzung
Kronenteile
lfd. Nr.
Name
Fällung
BHD
in cm
Höhe
in m
künftig
alle
festgestellte Mängel
Begehung
am:
Kontrolleur:
Gemarkung:
Flur:
Flurstück:
Bezeichnung
Lage, Ort:
belaubt (X) *
unbelaubt (X) *
Baumart
(X)*: zutreffendes bitte ankreuzen Seite 1 von ______
Kontrollblatt zur Baumkontrolle nach VTA
Betriebsanweisung Verkehrssicherung, Vers. Juli 2015
Blatt Vers. 01/2016
Sonstiges
(X)* (MM/JJ)
Unterschrift
sofort bis
festgelegte Maßnahmen (X)* Erledigung
Fällung
Totholzbeseitigung
Lichtraumprofilschnitt
Einkürzung
Kronenteile
Kronensicherungsschnitt
z. B. Hubsteiger
Baumkletterer
Vollzug durch
Name Abnahme
Datum
belaubt (X) *
unbelaubt (X) *
lfd. Nr. Baumart BHD festgestellte Mängel
in cm
Höhe
in m
(X)*: zutreffendes bitte ankreuzen Seite 2 von ______
Kontrollblatt zur Baumkontrolle nach VTA
Betriebsanweisung Verkehrssicherung, Vers. Juli 2015

Source: 4
http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/editor/Landesamt-fuer-Umwelt-und-Arbeitsschutz-Saarland/2017/03/1884886.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau