Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Siegburg - Lieferung von Handzahnbürsten
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2017032005552615259 / 847637-2017
Veröffentlicht :
20.03.2017
Anforderung der Unterlagen bis :
12.04.2017
Angebotsabgabe bis :
12.04.2017
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
33711710 - Zahnbürsten
Rahmenvertrag über die Lieferung von Handzahnbürsten

VHB-VOL NRW VOL 3a
01/2015 Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
1 19.03.2017 21:27 Uhr - VMP
Bekanntmachung
Aktenzeichen:
Vergabe-Nr.: 0130-53-17 VOL
Bezeichnung des Verfahrens: Rahmenvertrag über die Lieferung von
Handzahnbürsten
1. Art der Vergabe
Öffentliche Ausschreibung gemäß 3 Abs. 1 VOL/A
2. Bezeichnung der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle
Bezeichnung
Rhein-Sieg-Kreis, Der Landrat, Zentrale Vergabestelle
Postanschrift
Kaiser-Wilhelm-Platz 1, 53721 Siegburg
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer 02241/13-3165
E-Mail-Adresse zvs@rhein-sieg-kreis.de
URL http://www.rhein-sieg-kreis.de/cms100/buergerservice/aktuelles/
beschaffungen/
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
3. Bezeichnung der den Zuschlag erteilenden Stelle
wie Ziffer 2
Bezeichnung
Postanschrift
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
4. Bezeichnung der Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind
wie Ziffer 2
Bezeichnung
Postanschrift
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
Vergabemarktplatz NRW
5. Form der Angebote
Postalischer Versand, Elektronisch in Textform, Elektronisch mit fortgeschrittener Signatur, Elektronisch mit
qualifizierter elektronischer Signatur
Die Abgabe digitaler Angebote unter www.evergabe.nrw.de unter Beachtung der dort genannten
Nutzungsbedingungen ist zugelassen.
6. Art und Umfang der Leistung sowie Ort der Leistungserbringung
Rahmenvertrag über die Lieferung von Handzahnbürsten
VHB-VOL NRW VOL 3a
01/2015 Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
2 19.03.2017 21:27 Uhr - VMP
Leistungsort:
Rhein-Sieg-Kreis, Der Landrat, Kaiser-Wilhelm-Platz 1, 53721 Siegburg
7. ggf. Anzahl, Größe und Art der einzelnen Lose
Eine Aufteilung in Lose ist vorgesehen. Angebote sind einzureichen für ein oder mehrere Lose.
Los Nr.: 1 Bezeichnung: Handzahnbürsten für Kinder ab 3 Jahren
Beschreibung: Lieferung von Handzahnbürsten für Mundpflegeübungen mit Kindern ab 3 Jahren im Rahmen
der zahnmedizinischen Gruppenprophylaxe
Menge oder Umfang: jährlich ca. 60.000 Stück
Weitere Angaben zum Los: Es handelt sich um den voraussichtlichen Bedarf für ein Jahr. Die Lieferung hat in
Teilieferungen auf Abruf zu erfolgen. Pro Jahr sind zur Zeit 4 - 6 Teillieferungen vorgesehen.
Los Nr.: 2 Bezeichnung: Handzahnbürsten für Kinder bis 3 Jahre
Beschreibung: Lieferung von Handzahnbürsten für Mundpflegeübungen mit Kindern unter 3 Jahren im Rahmen
der zahnmedizinischen Gruppenprophylaxe
Menge oder Umfang: jährlich ca. 5.000 Stück
Weitere Angaben zum Los: Es handelt sich um den voraussichtlichen Bedarf für ein Jahr. Die Liefrung hat pro
Jahr als Komplettlieferung auf Abruf zu erfolgen.
8. g g f . Z u l a s s u n g v o n N e b e n a n g e b o t e n
Nebenangebote werden nicht zugelassen.
9. etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist
10. Bezeichung der Stelle, die die Vergabeunterlagen und die Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes
abgibt
wie Ziffer 2
Bezeichnung
Postanschrift
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
Vergabemarktplatz NRW
Zu den unter www.evergabe.nrw.de genannten Nutzungsbedingungen können die Vergabeunterlagen
kostenlos heruntergeladen und Nachrichten der Vergabestelle eingesehen werden.
11. Schlusstermin für die Anforderung von Vergabeunterlagen oder Einsicht in die Vergabeunterlagen
12.04.2017 10:00 Uhr
12. Ablauf der Angebotsfrist
12.04.2017 10:00 Uhr
13. Ablauf der Bindefrist
31.05.2017 23:59 Uhr
14. Höhe etwaiger Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise
Eine Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform wird nicht angeboten
15. Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen
16. Wesentliche Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind
17 VOL/B
17. Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen zur Beurteilung der Eignung
Nachweis über die persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers:
Eigenerklärung zu 6 Abs. 5 VOL/A (Bestandteil des Angebotsformulars)
VHB-VOL NRW VOL 3a
01/2015 Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
3 19.03.2017 21:27 Uhr - VMP
Nachweis über die wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit:
Eigenerklärung zu 6 Abs. 5 VOL/A (Bestandteil des Angebotsformulars)
Nachweis über die technische Leistungsfähigkeit:
Mindeseignungsanforderungen:
- Mindestens zwei Referenzprojekte mit Angabe eines Namens und Anschrift des Auftraggebers, Kontaktdaten
der zuständigen Ansprechpartners, Jahresliefermenge und Lieferzeitpunkt (Monat / Jahr)
-abgeschlossene vergleichbare Leistungen (Jahresliefermenge mind. 10.000 Stück)
-Referenzzeitraum: 2014 bis zum Zeitpunkt der Bekanntmachung
Für den Nachweis der Einhaltung der Mindestanforderungen wird die Verwendung des Formblattes
"Referenzen" empfohlen.
18. Mit dem Angebot vorzulegende Eigenerklärungen zur Auftragsdurchführung
Neben der Gesetzestreue, Zuverlässigkeit, Fachkunde und Leistungsfähigkeit gelten folgende Bedingungen:
1. Abgabe Verpflichtungserklärung nach 18 TVgG-NRW zur Berücksichtigung sozialer Kriterien
2. Abgabe Verpflichtungserklärung nach 19 TVgG-NRW zur Frauenförderung und Förderung der Vereinbarkeit
von Beruf und Familie
3. Abschluss des Integritätsvertrags
Die entsprechenden Dokumente sind auf der Homepage des Rhein-Sieg-Kreises und auf dem
Vergabemarktplatz NRW einsehbar bzw. herunterladbar.
19. Angabe der Zuschlagskriterien
Wertungsmethode: Niedrigster Preis.
20. Berücksichtigung von Werkstätten für behinderte Menschen und Blindenwerkstätten
21. Sonstiges
Die Vergabeunterlagen können unter http://www.evergabe.nrw.de/VMPCenter kostenlos angefordert und
heruntergeladen werden, Nachrichten der Vergabestelle können dort eingesehen werden.
Es gelten die Bewerbungsbedingungen für die Vergabe von Leistungen durch den Rhein-Sieg-kreis, verfügbar
unter www.rhein-sieg-kreis.de (Bürgerservice, Vergabestelle).
Zur Abgabe des Angebotes ist zwingend ein unter Beachtung der Maßgaben dieser Bekanntmachung
vollständig unterzeichnetes Angebotsformular einschließlich der zusätzlich geforderten Nachweise und
Erklärungen einzureichen.
1. Erklärungen / Nachweise, die zwingend mit dem Angebot abzugeben sind und die von der Vergabestelle nicht
nachgefordert werden:
- ausgefülltes und unterschriebenes Angebotsformular
- ausgefüllte Leistungsbeschreibung/-en
2. Erklärungen / Nachweise, die mit dem Angebot abzugeben sind und die ggf. unter Fristsetzung nachgefordert
werden können:
- Formblatt "Referenzen"
- Verpflichtungserklärung "soziale Kriterien"
- Verpflichtungserklärung "Frauenförderung und Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie"
- mindestens 3 Muster der angebotenen Produkte
- Datenblätter, Produktbeschreibungen der angebotenen Produkte oder andere geeignete Unterlagen, aus
denen die Einhaltung der Mindestanforderungen der Leistungsbeschreibung abgelesen werden kann
3. Erklärungen / Nachweise, die auf Verlangen der Vergabestelle vorzulegen sind:
- unterzeichnete Ausfertigung des Integritätsvertrags
Eine Veränderung der vorgegebenen Texte ist nicht zulässig. Die Nichtbeachtung dieser Vorgaben
führtzwingend zum Ausschluss des Angebotes.
Werden im Rahmen der Angebotsprüfung Erklärungen / Nachweise durch die Vergabestelle nachgefordert,
müssen diese innerhalb der angegebenen Frist eingereicht werden. Verspätet oder unvollständig
VHB-VOL NRW VOL 3a
01/2015 Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
4 19.03.2017 21:27 Uhr - VMP
abgegebeneErklärungen / Nachweise gelten als nicht vorgelegt. Das Angebot muss in diesem Fall von der
weiteren Angebotswertung ausgeschlossen werden.
Eintragungen bei der Informationsstelle für Vergabeausschlüsse des Landes NRW können zum
Angebotsausschluss führen. Die Abfrage wird vom Auftraggeber veranlasst und auf den engeren Kreis der
Bewerber beschränkt.
Die Besonderen Vertragsbedingungen des Rhein-Sieg-Kreises für die Ausführung von Leistungen, die VOL/B
sowie der Integritätsvertrag werden Vertragsbestandteil.
Rückfragen zum Vergabeverfahren, zur Leistungsbeschreibung oder den sonstigen Vergabeunterlagen sowie
zu den abzugebenden Verpflichtungserklärungen sind bevorzugt über das Vergabeportal an die Zentrale
Vergabestelle zu richten.
Bekanntmachungs-ID: CXPTYYBYLJW

Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-mebit/2017/03/15742.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau