Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Dessau-Roßlau - Aktualisierung ausgewählter Zeitreihen und Trendschätzung für die DAS-Monitoring-Indikatoren
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2017032005551815204 / 847567-2017
Veröffentlicht :
20.03.2017
Anforderung der Unterlagen bis :
27.04.2017
Angebotsabgabe bis :
28.04.2017
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
73100000 - Dienstleistungen im Bereich Forschung und experimentelle Entwicklung
Aktualisierung ausgewählter Zeitreihen und Trendschätzung für
die DAS-Monitoring-Indikatoren (Monitoringbericht zur DAS)

Anzeigentext
Name und Anschrift der
Vergabestelle
Umweltbundesamt
Referat Z 6
Wörlitzer Platz 1
06844 Dessau-Roßlau
Tel.: (0340) 2103 3110
Fax: (0340) 2104 3110
sebastian.beckermann@uba.de
Gz.: Z 6 76 105 / 20
Projektnummer 83577
Art der Vergabe Öffentliche Ausschreibung nach der Vergabe- und Vertragsordnung für
Leistungen Teil A Allgemeine Bestimmungen für die Vergabe von
Leistungen (VOL/A)
Form der Angebote Die Angebote sind schriftlich bei der ausschreibenden Stelle einzureichen.
Elektronische Angebote sind nicht zugelassen.
Art und Umfang der Leistung
sowie Ort der
Leistungserbringung
Aktualisierung ausgewählter Zeitreihen und Trendschätzung für die DASMonitoring-
Indikatoren (Monitoringbericht zur DAS)
Im Rahmen der Fortschrittsberichterstattung zur Deutschen Strategie zur
Anpassung an den Klimawandel (DAS) wird regelmäßig ein
indikatorenbasierter Monitoringbericht zur DAS vorgelegt. Die Monitoringberichte
der DAS basieren auf den DAS-Monitoring-Indikatoren. Sie geben
einen Überblick über die Auswirkungen der Klimaveränderungen auf die
wichtigen Sektoren der Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt und bilden ab,
welche Maßnahmen und Entwicklungen zur Anpassung umgesetzt bzw.
angestoßen werden.
Zielstellung
Im Rahmen des ausgeschriebenen Vorhabens sollen fachliche Leistungen für
die Erstellung des Monitoringbericht 2019 zur DAS übernommen werden.
Diese Arbeiten sind in enger Absprache mit der Koordinationsstelle zur
Fortschreibung der DAS-Monitoringberichte durchzuführen. Bearbeitet werden
soll die Aktualisierung für ausgewählte Zeitreihen. Zudem soll eine
Trendschätzung für 102 DAS-Monitoring-Indikatoren nach dem für das DASMonitoring
entwickelte Verfahren vorbereitet und durchgeführt werden. Die
Laufzeit des Vorhabens beträgt 18 Monate, wobei die Laufzeit des Vorhabens
nicht vollständig der Bearbeitungszeit entspricht. Die fachlichen Arbeiten
sollen Ende 2018 abgeschlossen werden.
Leistungsumfang
AP 1: Aktualisierung ausgewählter Zeitreihen
AP 2: Vorbereitung und Durchführung der Trendschätzung für DAS-Monitoring-
Indikatoren
Ort der Leistungserbringung: Dessau-Roßlau
Losaufteilung Die Gesamtleistung bildet ein Los.
Ausführungsfrist 15.11.2018
Anforderung der Vergabeunterlagen
Die Vergabeunterlagen können bei der ausschreibenden Stelle schriftlich
angefordert werden. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit zum selbstständigen
Download auf der Internetseite des Umweltbundesamtes
http://www.umweltbundesamt.de/das-uba/ausschreibungen-zuwendungen
Angebotsfrist 28.04.2017, 12 Uhr (Posteingang im Umweltbundesamt Dessau-Roßlau)
Bindefrist 31.05.2017
Zahlungen Es gelten die Zahlungsbedingungen nach 17 VOL/B
Nachweis für die
Beurteilung der Eignung des
Bieters
Mit dem Angebot sind folgende Unterlagen und Nachweise vorzulegen:
1. Unterschriebene Eigenerklärung, die den Vergabeunterlagen beigefügt ist;
Die folgenden Eignungskriterien sind nachzuweisen durch
Qualifikationsnachweise oder Referenzen (z.B. durchgeführte
Projekte, Publikationen oder Fachartikel) aus den letzten 7 Jahren der
Person, die für die Bearbeitung der jeweiligen Aufgabe vorgesehen ist
sowie Personenprofile der vorgesehenen Personen, aus denen mind.
die Qualifikation und relevanten bisherigen Tätigkeiten hervorgehen:
2. Kernkompetenzen in der Bearbeitung von Monitoringsystemen und
Indikatoren sowie in der Umweltberichterstattung;
3. Kompetenzen in der Durchführung und Weiterentwicklung statistischer
Verfahren;
4. Erfahrung mit der Operationalisierung von komplexen Indikatorensystemen
für die Umweltberichterstattung (Umwelt, Klima, Nachhaltigkeit möglichst
Fokus auf Folgen des Klimawandels und Anpassung);
5. Erfahrung im Projektmanagement.
Zuschlagskriterien
Siehe Nr. 14 der Bewerbungsbedingungen

Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/editor/Umweltbundesamt/2017/03/1881579.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau