Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Meschede - Baumpflegearbeiten
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2017032005551715194 / 847557-2017
Veröffentlicht :
20.03.2017
Anforderung der Unterlagen bis :
05.04.2017
Angebotsabgabe bis :
05.04.2017
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
77341000 - Baumschnitt
06-17-7001, Baumpflegearbeiten 2017 im Bereich der MM Meschede

HVA B-StB Bekanntmachung Ausschreibung national 04-16 Seite 1
16.03.2017 21:35 Uhr - VMP
Bezeichnung der Bauleistung:
Kurzbezeichnung 06-17-7001, Baumpflegearbeiten 2017 im Bereich der MM Meschede
Vergabenummer 05_300_06-17-7001
Bekanntmachung Ausschreibung
Bekanntmachungstext
(Der unter a) bis w) angegebene Text dient nur zur Erläuterung; er ist aus drucktechnischen Gründen in der
Bekanntmachung nicht zu wiederholen)
a) Name, Anschrift, Telefon-, Telefaxnummer sowie Emailadresse des Auftraggebers (Vergabestelle):
a) Bezeichnung: Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift
Postanschrift: Lanfertsweg 2, 59872 Meschede
Telefon: 0291 298-0
Telefax: 0291 298-223
E-Mail: RNL-SH-Vergabeservice@strassen.nrw.de
URL: http://
b) Gewähltes Vergabeverfahren:
b) Öffentliche Ausschreibung, VOB/A
c) ggf. Auftragsvergabe auf elektronischem Wege und Verfahren der Ver- und Entschlüsselung:
c) (Anforderung/Bereitstellung von Unterlagen siehe Buchstabe k)
Art der akzeptierten Angebote
- Postalischer Versand
c) Es können keine elektronischen Angebote abgegeben werden.
d) Art des Auftrages:
d) Ausführung von Bauleistungen
e) Ort der Ausführung:
e) Bundes- u. Landesstraßen, 59872 Meschede
Ergänzende/Abweichende Angaben zum Leistungsort: Baumpflegearbeiten in den Straßenmeistereibezirken
Arnsberg, Erwitte und Meschede.
f) Art und Umfang der Leistung, allgemeine Merkmale der baulichen Anlage:
f) ca. 991 St Kronenpflege durchführen einschließlich Herstellung des Lichtraumprofiles
ca. 316 St Erziehungsschnitte durchführen
ca. 124 St Lichtraumprofil herstellen
ca. 46 St Totholz am Baum beseitigen
ca. 2.746 St Austriebe eines Baumes entfernen (jeweils erst ab 35. KW)
g) Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags, wenn auch Planungsleistungen gefordert
werden:
g) Erbringung von
Planungsleistungen:
Nein
HVA B-StB Bekanntmachung Ausschreibung national 04-16 Seite 2
16.03.2017 21:35 Uhr - VMP
h) Falls die bauliche Anlage oder der Auftrag in mehrere Lose aufgeteilt ist, Art und Umfang der einzelnen Lose und
Möglichkeit, Angebote für ein, mehrere oder alle Lose einzureichen:
h) Angebote sollen
eingereicht werden für:
Die Gesamtleistung
i) Zeitpunkt, bis zu dem die Bauleistungen beendet werden sollen oder Dauer des Bauleistungsauftrags; sofern
möglich Zeitpunkt, zu dem die Bauleistungen begonnen werden sollen:
i)
Dauer: 6 Monate ab Auftragsvergabe
j) gegebenenfalls Angaben nach 8 Abs. 2 Nr. 3 VOB/A zur Zulässigkeit von Nebenangeboten:
j) Nebenangebote sind zugelassen.
k) Name und Anschrift, Telefon- und Faxnummer, Email-Adresse der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen und
zusätzliche Unterlagen angefordert und eingesehen werden können:
k)
Die elektronischen Vergabeunterlagen können unter http://www.evergabe.nrw.de/VMPCenter/ unter Beachtung der
dort genannten Nutzungsbedingungen heruntergeladen werden.
Schlusstermin für die Anforderung von Vergabeunterlagen oder Einsicht in die Vergabeunterlagen:
05.04.2017 10:30 Uhr
l) Gegebenenfalls Höhe und Bedingungen für die Zahlung des Betrags, der für die Unterlagen zu entrichten ist:
l) Eine Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform wird nicht angeboten.
m) Bei Teilnahmeantrag: Frist für den Eingang der Anträge auf Teilnahme, Anschrift, an die diese Anträge zu richten
sind, Tag, an dem die Aufforderungen zur Angebotsabgabe spätestens abgesandt werden:
m)
n) Frist für den Eingang der Angebote:
n) Angebotsfrist: 05.04.2017 10:30 Uhr
o) Anschrift, an die die Angebote zu richten sind, gegebenenfalls auch Anschrift, an die Angebote elektronisch zu
übermitteln sind:
o) Siehe a)
p) Sprache, in der die Angebote abgefasst sein müssen:
p) DE
q) Datum, Uhrzeit und Ort des Eröffnungstermins sowie Angabe, welche Personen bei der Eröffnung der Angebote
anwesend sein dürfen:
q)
05.04.2017 10:30 Uhr
Ort der Öffnung: RNL S-H, Meschede, Zimmer 022
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen: Bieter und ihre Bevollmächtigten
r) Gegebenenfalls geforderte Sicherheiten:
r)
s) Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Hinweise auf die maßgeblichen Vorschriften, in
denen sie enthalten sind:
HVA B-StB Bekanntmachung Ausschreibung national 04-16 Seite 3
16.03.2017 21:35 Uhr - VMP
s) Abschlagszahlungen und Schlusszahlung nach VOB/B und ZVB/E-StB
t) Gegebenenfalls Rechtsform, die die Bietergemeinschaft, nach der Auftragsvergabe haben muss:
t) Gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigtem Vertreter
u) Verlangte Nachweise für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers oder Bieters:
u) Bedingung an die Auftragsausführung:
Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit auf Verlangen folgende
Angaben vorzulegen.
Nachweis über die persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers sowie Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder
Handelsregisters
Angaben, ob ein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetzlich geregeltes Verfahren eröffnet oder
die Eröffnung beantragt worden ist oder der Antrag mangels Masse abgelehnt wurde oder ein Insolvenzplan
rechtskräftig bestätigt wurde, ob sich das Unternehmen in der Liquidation befindet, dass nachweislich keine
schweren Verfehlungen begangen wurden, die die Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellen, dass die
Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung
ordnungsgemäß erfüllt wurde, dass sich das Unternehmen bei der Berufsgenossenschaft angemeldet hat.
Näheres siehe Vergabeunterlagen.
Nachweis über die wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit:
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Nachweis der Eignung durch Angabe:
- des Umsatzes des Unternehmens jeweils bezogen auf die letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahre, soweit
er Bauleistungen und andere Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind unter
Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit anderen Unternehmen ausgeführten Aufträgen
- zur Ausführung von Leistungen in den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren, die mit der zu
vergebenden Leistung vergleichbar sind.
Näheres siehe Vergabeunterlagen.
Nachweis über die technische Leistungsfähigkeit:
Nachweis der Eignung durch:
- Angabe der Zahl der in den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren jahresdurchschnittlich beschäftigten
Arbeitskräfte, gegliedert nach Lohngruppen mit gesondert ausgewiesenem technischen Leitungspersonal
- die Eintragung in das Berufsregister ihres Sitzes oder Wohnsitzes.
Näheres siehe Vergabeunterlagen.
Auftragsspezifische Nachweis:
- Nachweis der Qualifikation des zu benennenden Verantwortlichen für die Sicherungsarbeiten an Arbeitsstellen
gemäß dem
Merkblatt über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung von an Arbeitsstellen
an Straßen (MVAS 99).
- Nachweis der Qualifikation des zu benennenden Baumpflegers. Anerkannt werden Nachweise zur Ausbildung
zum Fachagrarwirt für Baumpflege und Baumsanierung, zum Tree Worker, European Tree Worker oder European
Tree Technican.
Bei ausländischen Bietern wird ein gleichwertiger Qualifikationsnachweis verlangt.
Die auftragspezifischen Nachweise sind auf Verlangen der Vergabestelle einzureichen.
v) Bindefrist:
v) 16.05.2017 23:59 Uhr
w) Name und Anschrift der Stelle, an die sich der Bewerber oder Bieter zur Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen
Vergabebestimmungen wenden kann:
w) Bezeichnung: Straßen.NRW Betriebssitz
Postanschrift: Wildenbruchplatz 1, 45888 Gelsenkirchen
HVA B-StB Bekanntmachung Ausschreibung national 04-16 Seite 4
16.03.2017 21:35 Uhr - VMP
Telefon: 0209 3808-0
Telefax: 0209 3808-419
E-Mail: BS-GE-Veroeffentlichungen@strassen.nrw.de
URL: www.strassen.nrw.de
Sonstige Informationen für Bieter / Bewerber:
Bekanntmachungs-ID: CXPNYYVYN9H

Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-nrw/2017/03/47341.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau