Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Hildesheim - Bereitstellung und Betrieb eines Kreisnetzes
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2017032005551615191 / 847554-2017
Veröffentlicht :
20.03.2017
Anforderung der Unterlagen bis :
04.04.2017
Angebotsabgabe bis :
05.04.2017
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
32424000 - Netzwerkinfrastruktur
Bereitstellung und Betrieb eines Kreisnetzes für den Landkreis Hildesheim

Bekanntmachung gem. 12 Nr. 2 VOL/A
a) Anschrift der Vergabestelle
Landkreis Hildesheim FD 102
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Deutschland
Telefax : +495121-309951431
E-Mail: Heike.breitmeyer@landkreishildesheim.de
b) Verfahrensart
Öffentliche Ausschreibung
Vergabe-Nr.: 102/09/2017
c) die Form, in der die Angebote einzureichen sind:
ausschließlich schriftlich unter Verwendung der Vergabeunterlagen
d) Art, Umfang und Ort der Leistung:
Der Landkreis Hildesheim beabsichtigt auf der Basis dieser Ausschreibung den Aufbau und
Betrieb des Kreisnetzes neu zu vergeben. Über ein MPLS-Netz sind das Kreishaus und 13
weitere dezentrale Standorte anzuschließen. Die Bandbreiten betragen im Kreishaus 8 Mbit/s
und an den anderen Standorten jeweils 2 Mbit/s. Die Anbindung erfolgt über symmetrische
Leitungen.
Die Laufzeit beträgt 48 Monate mit einer Verlängerungsoption um weitere 12 Monate.
Ort der Leistung: Landkreis Hildesheim
e) Unterteilung in Lose:
keine
f) Zulassung von Nebenangeboten:
nein
g) Ausführungsfrist:
Leistungszeitraum ab Auftragsvergabe Ende April bis November 2017
Fixtermin für Fertigstellung: 01.12.2017.
h) Name und Anschrift der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen abzugeben sind:
Landkreis Hildesheim
FD 102
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Deutschland
i) Tag bis zu der Angebot bei der unter h) genannten Stelle eingegangen sein muss:
05.04.2017 - Uhrzeit: 12:00 Uhr
j) Sicherheitsleistungen:
keine
k) Zahlungsbedingungen:
nach erfolgreicher Abnahme
l) die mit dem Angebot vorzulegenden Unterlagen:
Für den Nachweis der Eignung hat der Bewerber die nachstehenden Angaben zu machen:
1.1.1. Unterzeichnung einer Eigenerklärung nach der Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen
Teil A (VOL/A);
1.1.2. Unterzeichnung einer Erklärung nach NTVergG;
1.1.3. Erklärung zu einer Bietergemeinschaft falls erforderlich.
1.2.1. Angabe des Gesamtumsatzes des Unternehmens in den letzten 3 abgeschlossenen
Geschäftsjahren sowie der entsprechenden Umsätze in der Sparte Wan-Anbindung
1.3.1 Eine genaue Beschreibung des sich bewerbenden Unternehmens, mit der speziellen Ausrichtung
auf die Erbringung der geforderten Dienstleistungen, Beschreibung der Organisationsstruktur,
Bereitstellung eines festen, deutschsprachigen Ansprechpartners (one Face to the customer).
1.3.2. Es sind mindestens drei vergleichbare abgeschlossene Referenzen mit der beigefügten Anlage
"Referenzen" mit nachfolgenden Angaben bereitzustellen:
- Auftraggeber, Standort, Branche des
Auftraggebers,
- Projektdauer, Inbetriebnahmezeitpunkt (nicht vor
dem 31.12.2013, das Projekt kann jedoch vorher
begonnen worden sein),
- Kurzbeschreibung des Projektes,
- Konzept,
- Ansprechpartner des Auftraggebers - Name,
Firma, Telefon-Nr., E-Mail-Adresse
Der Landkreis Hildesheim behält sich vor, vor Auftragsvergabe Einblick in das Gewerbezentralregister zu
nehmen.
Neu gegründete Unternehmen, die die geforderten Nachweise oder Angaben noch nicht oder nicht
vollständig erbringen können, haben darauf hinzuweisen und entsprechende andere Unterlagen
vorzulegen, die eine Beurteilung in finanzieller, wirtschaftlicher, fachlicher und technischer Hinsicht
zulassen.
m) Kosten für Vervielfältigung:
keine
n) Angabe der Zuschlagskriterien:
Durchführung der erweiterten Richtwertmethode. Entscheidungskriterium ist die Leistung.
besonderer Hinweis
Der Bewerber unterliegt mit Abgabe seines Angebotes den Bestimmungen über nicht
berücksichtigte Angebote gemäß 19 VOL/A.

Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/editor/Landkreis-Hildesheim/2017/03/1881464.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau