Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Würselen - Verpflegungsdienste für sonstige Unternehmen oder andere Einrichtungen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2017031809052413016 / 101218-2017
Veröffentlicht :
18.03.2017
Angebotsabgabe bis :
19.04.2017
Dokumententyp : Diese Bekanntmachung ist ein Aufruf zum Wettbewerb
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Verhandlungsverfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
55523000 - Verpflegungsdienste für sonstige Unternehmen oder andere Einrichtungen
55521200 - Auslieferung von Mahlzeiten
DE-Würselen: Verpflegungsdienste für sonstige Unternehmen oder andere Einrichtungen

2017/S 55/2017 101218

Vorinformation

Diese Bekanntmachung ist ein Aufruf zum Wettbewerb

Lieferauftrag
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
MZ-Service GmbH
Mauerfeldchen 25
Würselen
52146
Deutschland
Kontaktstelle(n): Betriebsleiterin Frau Birgül Bora
E-Mail: [1]gastro21@mc-ac.de
Fax: +49 24058011508
NUTS-Code: DEA25

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]www.mz-ac.de
I.2)Gemeinsame Beschaffung
I.3)Kommunikation
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt folgende Kontaktstelle:
MZ-Service GmbH
Mauerfeldchen 25
Würselen
52146
Deutschland
Kontaktstelle(n): Herr Weniger Torsten
Telefon: +49 1721423880
E-Mail: [3]torsten.weniger@curatis.de
Fax: +49 061969985829
NUTS-Code: DEA25

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [4]www.mz-ac.de
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten
Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Einrichtung in öffentlich rechtlicher Trägerschaft
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Dienstleistung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Belieferung von Verpflegungsleistungen.
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
55523000 - HA01 - HA02 - HA04 - HA06 - HA07 - HA08 - HA09 - HA10 - HA14
- HA16 - GB01
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Mittagsverpflegung für ein Krankenhaus mit 2 Standorten. Folgende
Leistungen im Bereich der Mittagsverpflegung werden ausgeschrieben:

# Belieferung mit Komponenten bzw. Menüs für die Mittagsversorgung der
Patienten in der Vollkost, Leichten Vollkost und vegetarischen Kost.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55521200
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA25
Hauptort der Ausführung:

Medizinisches Zentrum StädteRegion Aachen GmbH, Mauerfeldchen 25, 52146
Würselen.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Mittagsverpflegung für ein Krankenhaus mit 2 Standorten. Folgende
Leistungen im Bereich der Mittagsverpflegung werden ausgeschrieben:

# Belieferung mit Komponenten bzw. Menüs für die Mittagsversorgung der
Patienten in der Vollkost, Leichten Vollkost und vegetarischen Kost.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Mittagsverpflegung für ein Krankenhaus mit 2 Standorten. Folgende
Leistungen im Bereich der Mittagsverpflegung werden als Option
ausgeschrieben:

#Optional Belieferung mit Komponenten bzw. Menüs für die
Mittagsversorgung der Patienten in diätischen Kostformen (glutenfrei,
laktosefrei, passiert, etc.).
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die jetzige Cook&Serve Eigenproduktion soll durch die Belieferung mit
gekühlten Komponenten & Menüs ersetzt werden.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang von Interessenbekundungen
Tag: 19/04/2017
Ortszeit: 12:00
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.5)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren:

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer der Bezirksregierung Köln
Zeughausstraße 2-10
Köln
50667
Deutschland
Telefon: +49 2211472120
E-Mail: [5]vergabekammer@bezreg-koeln.nrw.de
Fax: +49 2211472889

Internet-Adresse:[6]http://www.bezreg-koeln.nrw.de
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Ergeht eine Mitteilung des Auftraggebers, der Rüge nicht abhelfen zu
wollen, kann der Bieter wegen Nichtbeachtung der Vergabevorschriften
ein Nachprüfungsverfahren nur innerhalb von 15 Kalendertagen nach
Eingang vor der Vergabekammer beantragen.

Nach Ablauf der Frist ist der Antrag unzulässig (§ 107 Abs. 3 Nr. 4
GWB).
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Vergabekammer der Bezirksregierung Köln
Zeughausstraße 2-10
Köln
50667
Deutschland
Telefon: +49 2211472120
E-Mail: [7]vergabekammer@bezreg-koeln.nrw.de
Fax: +49 2211472889

Internet-Adresse:[8]http://www.bezreg-koeln.nrw.de
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
15/03/2017

References

1. mailto:gastro21@mc-ac.de?subject=TED
2. http://www.mz-ac.de/
3. mailto:torsten.weniger@curatis.de?subject=TED
4. http://www.mz-ac.de/
5. mailto:vergabekammer@bezreg-koeln.nrw.de?subject=TED
6. http://www.bezreg-koeln.nrw.de/
7. mailto:vergabekammer@bezreg-koeln.nrw.de?subject=TED
8. http://www.bezreg-koeln.nrw.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau