Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Chemnitz - Bau von Mehrzweckgebäuden
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2017021609022062293 / 59172-2017
Veröffentlicht :
16.02.2017
Angebotsabgabe bis :
28.03.2017
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Bauauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Teilangebot
Zuschlagkriterien : Verschiedene Zuschlagskriterien
Produkt-Codes :
45211350 - Bau von Mehrzweckgebäuden
45300000 - Bauinstallationsarbeiten
45320000 - Abdichtungs- und Dämmarbeiten
45321000 - Wärmedämmarbeiten
45323000 - Schalldämmungsarbeiten
45324000 - Gipskartonarbeiten
45343000 - Brandschutz-Installationsarbeiten
45343100 - Brandschutzarbeiten
45420000 - Bautischlerei-Einbauarbeiten
45421100 - Einbau von Türen und Fenstern sowie Zubehör
45421110 - Einbau von Tür- und Fensterrahmen
45421111 - Einbau von Türrahmen
45421131 - Einbau von Türen
45421141 - Einbau von Trennwänden
45421142 - Einbau von Fensterläden
45421143 - Installation von Jalousien
45421146 - Einbau von abgehängten Decken
45421152 - Installation von Trennwänden
45430000 - Bodenbelags- und Wandverkleidungsarbeiten
45431000 - Boden- und Fliesenarbeiten
45431100 - Verlegen von Bodenfliesen
45431200 - Verlegen von Wandfliesen
45432000 - Bodenverlege- und Bodenbelagsarbeiten, Wandverkleidungs- und Tapezierarbeiten
45432100 - Bodenverlege- und Bodenbelagsarbeiten
45432200 - Wandverkleidungs- und Tapezierarbeiten
45432220 - Tapezierarbeiten
45440000 - Anstrich- und Verglasungsarbeiten
45442100 - Anstricharbeiten
45442000 - Auftrag von Schutzanstrichen
45442110 - Anstricharbeiten in Gebäuden
45442120 - Anstricharbeiten und Auftrag von Schutzanstrichen für Konstruktionen
45442121 - Anstricharbeiten für Konstruktionen
45432110 - Bodenverlegearbeiten
45432111 - Verlegen von nicht massiven Bodenbelägen
45432130 - Bodenbelagsarbeiten
45421000 - Bautischlerarbeiten
45421160 - Beschlagarbeiten
45340000 - Installation von Zäunen, Geländern und Sicherheitseinrichtungen
45341000 - Errichtung von Geländern
45421150 - Bautischlerei-Einbauarbeiten ohne Metall
45421151 - Installation von Einbauküchen
45421153 - Installation von Einbaumöbeln
45422000 - Zimmer- und Tischlerarbeiten
45422100 - Holzarbeiten
45230000 - Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, für Autobahnen, Straßen, Flugplätze und Eisenbahnen; Nivellie
45231100 - Bauarbeiten für Rohrleitungen
45231112 - Installation von Rohrleitungsnetzen
45231113 - Neuverlegung von Rohrleitungen
45231221 - Bau von Gasversorgungsleitungen
45231500 - Arbeiten für Druckluftleitungen
45330000 - Installateurarbeiten
45333000 - Installation von Gasanlagen
51430000 - Installation von labortechnischen Anlagen
39180000 - Labormöbel
39181000 - Labortische
45317000 - Sonstige Elektroinstallationsarbeiten
45332000 - Installateurarbeiten und Verlegung von Abwasserleitungen
45332200 - Wasserinstallationsarbeiten
51000000 - Installation (außer Software)
45231600 - Bauarbeiten für Übertragungsnetz
45232200 - Arbeiten in Verbindung mit Starkstromleitungen
45310000 - Installation von elektrischen Leitungen
45311000 - Installation von Elektroanlagen
45311100 - Installation von elektrischen Kabeln
45311200 - Elektroinstallationsarbeiten
45312000 - Installation von Alarmanlagen und Antennen
45312100 - Installation von Brandmeldeanlagen
45314000 - Installation von Fernmeldeanlagen
45315600 - Niederspannungsarbeiten
45316000 - Installation von Beleuchtungs- und Signalanlagen
45316100 - Installation von Beleuchtungsanlagen im Freien
45317300 - Elektroinstallationsarbeiten für Stromverteilungsanlagen
39141000 - Küchenmöbel
39141400 - Einbauküchen
39220000 - Küchenausstattung, Haushalts- und Heimartikel, Catering-Zubehör
39221000 - Kücheneinrichtungen
39314000 - Industrielle Kücheneinrichtungen
39711100 - Kühlschränke und Tiefkühltruhen
39711124 - Industrie-Tiefkühlgeräte
39711300 - Elektrowärmegeräte
39711340 - Tellerwärmer
39711362 - Mikrowellengeräte
39711400 - Bratöfen, Kochfelder, Kochplatten und Kochringe
39711420 - Kochfelder
39713100 - Geschirrspülmaschinen
39714000 - Dunstabzugs- oder Rückführungshauben
42513210 - Kühlvitrinen
42959000 - Geschirrspülmaschinen, nicht für den Hausgebrauch
44613700 - Abfallsammelbehälter
45110000 - Abbruch von Gebäuden sowie allgemeine Abbruch- und Erdbewegungsarbeiten
45112000 - Aushub- und Erdbewegungsarbeiten
45112500 - Erdbewegungsarbeiten
45112700 - Landschaftsgärtnerische Arbeiten
45112712 - Landschaftsgärtnerische Bauleistungen für Gartenanlagen
45223800 - Montage und Errichtung von Fertigkonstruktionen
45223810 - Fertigkonstruktionen
45233120 - Straßenbauarbeiten
45233140 - Straßenarbeiten
45233161 - Bau von Fußwegen
45233200 - Diverse Oberbauarbeiten
45233222 - Straßenpflaster- und Asphaltarbeiten
45233250 - Belagarbeiten, außer Fahrbahnen
45233253 - Oberbauarbeiten für Fußwege
45233260 - Bau von Fußgängerwegen
45262310 - Stahlbetonarbeiten
45342000 - Errichtung von Zäunen
45400000 - Baufertigstellung
45421140 - Bautischlerei-Einbauarbeiten mit Metall, außer Türen und Fenstern
45421148 - Einbau von Toren
77000000 - Dienstleistungen in Landwirtschaft, Forstwirtschft, Gartenbau, Aquakultur und Bienenzucht
77300000 - Dienstleistungen im Gartenbau
77310000 - Anpflanzungs- und Pflegearbeiten an Grünflächen
77314100 - Anlegen von Rasen
77315000 - Saatarbeiten
DE-Chemnitz: Bau von Mehrzweckgebäuden

2017/S 33/2017 59172

Auftragsbekanntmachung

Bauauftrag
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Wismut GmbH
Jagdschänkenstraße 29
Chemnitz
09117
Deutschland
E-Mail: [1]beschaffung@wismut.de
NUTS-Code: DED11

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]http://www.wismut.de

Adresse des Beschafferprofils: [3]http://www.wismut.de/Ausschreibungen
I.2)Gemeinsame Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[4]http://www.subreport.de/E38277746
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[5]http://www.subreport.de/E38277746
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten
Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: die Wismut GmbH ist ein Unternehmen des Bundes in Sachsen und
Thüringen. Ihre Hauptaufgabe besteht in der Stilllegung, Sanierung und
Rekultivierung von Urangewinnungs- und Uranaufbereitungsbetrieben
I.5)Haupttätigkeit(en)
Umwelt

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Bauarbeiten zur Errichtung eines Funktionalgebäudes am Standort
Königstein.
Referenznummer der Bekanntmachung: 1186599-U53
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45211350
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Errichtung und Ausstattung eines Funktionalgebäudes am Standort
Königstein der Wismut GmbH mit dem Ziel der Unterbringung aller
erforderlichen Funktionen, um eine Zentralisierung zu erreichen. Es
handelt sich hierbei um den erweiterten Rohbau, den Ausbau, die
Haustechnik, die Außenanlagen und die Infrastruktur. Der Bau inklusive
Ausstattung umfasst insgesamt 19 Lose für insgesamt ca. 6 960 000 EUR,
hier Paket 3, welches folgende Lose beinhaltet:

Los 03: Trockenbauarbeiten;

Los 04: Fliesenarbeiten;

Los 05: Malerarbeiten;

Los 06: Bodenbelagsarbeiten;

Los 07: Innentüren;

Los 08: Tischlerarbeiten;

Los 13: Medienversorgung;

Los 14: Labortechnik;

Los 15: Elektroinstallation;

Los 16: Küchentechnik;

Los 19: Freianlagen.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 2 030 400.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für nur ein Los
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Trockenbauarbeiten
Los-Nr.: 03
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45300000
45320000
45321000
45323000
45324000
45343000
45343100
45420000
45421100
45421110
45421111
45421131
45421141
45421142
45421143
45421146
45421152
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DED29
Hauptort der Ausführung:

Wismut GmbH,

Bereich Sanierung Aue/Königstein,

Standort Königstein,

Königsteiner Straße 45,

01824 Königstein / OT Leupoldishain.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1 040 m^2 Trockenbau-Ständerwände als Einfach- und Doppelständerwände
in verschiedenen Dicken, 330 m^2 Trockenbauwände mit
Brandschutzanforderung, 115 m^2 GK-Vorsatzwände, 460 m^2 modular
aufgebaute Systemtrennwände D=125 mm mit Vollbeplankung und
Ganzglaselementen, 11 Stück Glas- und Vollblatttüren, 23 m^2
Vorsatzschale aus Elementen der Systemtrennwand mit integriertem
elektrisch betriebenem Hebefaltladen, 57 m^2 Sanitärtrennwände, 12 m^2
Duschtrennwände aus Glas, 75 m^2 abgehängte fugenlose
Schallabsorptionsdecke, 1 400 m^2 Rasterdecken 625 x 625 mm teilweise
mit umlaufendem GK-Fries, 520 m^2 Metall-Paneeldecken in 100/ 300 mm
Breiten, 280 m^2 Bandrasterdecke, 73 m^2 Hygiene-Abhangdecke
Metallkassette geschlossen, 145 m^2 Gipsplattendecke Q2/ Q3
einschließlich Verkofferungen, 320 m^2 Verkofferungen teilweise mit
Brandschutzanforderung

Termine:

Werkplanung: 31.7.2017 (Beginn Werkplanung); 31.8.2017 (Fertigstellung
Werkplanung);

Baubeginn: 20.11.2017;

Die Leistung ist zu vollenden: 28.2.2018.

Weitere Termine sind im Terminplan, der den Vergabeunterlagen beiliegt,
ersichtlich.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 383 500.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 31/07/2017
Ende: 28/02/2018
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Arbeiten sind in einem Betriebsgelände auszuführen, das unter
Bergaufsicht steht. Demzufolge sind alle gesetzlichen und
berufsgenossenschaftlichen Vorschriften und Regelungen aus dem
Bergrecht für den Auftragnehmer bindend.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Fliesenarbeiten
Los-Nr.: 04
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45430000
45431000
45431100
45431200
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DED29
Hauptort der Ausführung:

Wismut GmbH,

Bereich Sanierung Aue/Königstein,

Standort Königstein,

Königsteiner Straße 45,

01824 Königstein / OT Leupoldishain.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Bodenfliesen mit Verbundabdichtung in verschiedenen Größen: 175 m^2
R10/A, 35 m^2 R10/B, 40 m^2 R12/V4, 680 m^2 Wandfliesen teilweise mit
Verbundabdichtung in verschiedenen Größen, 290 m Kantenschutzprofile,
46 Stück Betonwerkstein-Winkelstufen Breite 1,45 m, 12 m^2 Bodenbelag
aus Betonwerksteinplatten 40 x 40 cm, 2 Stück Sohlbänke aus
Betonwerkstein

Termine:

Baubeginn: 20.11.2017,

Die Leistung ist zu vollenden: 28.2.2018.

Weitere Termine sind im Terminplan, der den Vergabeunterlagen beiliegt,
ersichtlich.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 99 700.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 20/11/2017
Ende: 28/02/2018
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Arbeiten sind in einem Betriebsgelände auszuführen, das unter
Bergaufsicht steht. Demzufolge sind alle gesetzlichen und
berufsgenossenschaftlichen Vorschriften und Regelungen aus dem
Bergrecht für den Auftragnehmer bindend.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Malerarbeiten
Los-Nr.: 05
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45430000
45432000
45432100
45432200
45432220
45440000
45442100
45442000
45442110
45442120
45442121
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DED29
Hauptort der Ausführung:

Wismut GmbH,

Bereich Sanierung Aue/Königstein,

Standort Königstein,

Königsteiner Straße 45,

01824 Königstein / OT Leupoldishain.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

6 100 m^2 Wandanstriche, davon 4 900 m^2 auf Glasvlies bzw.
Raufasertapete, 400 m^2 Deckenanstrich, 500 m^2 Spachtelarbeiten auf
Beton, 50 m^2 Anstriche auf vorgrundierten Stahlzargen und
Stahlblechtüren, 35 m^2 Anstrich auf vorgrundiertem Stahlgeländer, 1
000 m Anstrich auf Rohrleitungen, 310 m^2 Bodenbeschichtung
2-K-Epoxidharz mit Versiegelung auf Betonuntergründen inkl.
Hohlkehlsockel, davon 50 m^2 ableitfähig.

Termine:

Baubeginn: 20.11.2017,

Die Leistung ist zu vollenden: 28.2.2018.

Weitere Termine sind im Terminplan, der den Vergabeunterlagen beiliegt,
ersichtlich.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 98 400.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 20/11/2017
Ende: 28/02/2018
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Arbeiten sind in einem Betriebsgelände auszuführen, das unter
Bergaufsicht steht. Demzufolge sind alle gesetzlichen und
berufsgenossenschaftlichen Vorschriften und Regelungen aus dem
Bergrecht für den Auftragnehmer bindend.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Bodenbelagsarbeiten
Los-Nr.: 06
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45430000
45432000
45432100
45432110
45432111
45432130
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DED29
Hauptort der Ausführung:

Wismut GmbH,

Bereich Sanierung Aue/Königstein,

Standort Königstein,

Königsteiner Straße 45,

01824 Königstein / OT Leupoldishain.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

755 m^2 Textilbelag (Kugelgarn und Kräuselvelour) mit Spachtelung auf
Gussasphaltestrich, 290 m^2 PVC-Belag mit Spachtelung auf
Gussasphaltestrich teilweise ableitfähig, 670 m^2 Kautschukbelag inkl.
Sockel mit Spachtelung teilweise auf Heizestrich, 880 m
Sockelausbildung für Bodenbeläge z.T. als Kettelsockel/ Alu-Sockel/
Kernsockelleiste, 20 m^2 Ringgummimatten, 3 Stück Sauberlaufmatten

Termine:

Baubeginn: 8.1.2018,

Die Leistung ist zu vollenden: 28.2.2018.

Weitere Termine sind im Terminplan, der den Vergabeunterlagen beiliegt,
ersichtlich.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 99 300.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 08/01/2018
Ende: 28/02/2018
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Arbeiten sind in einem Betriebsgelände auszuführen, das unter
Bergaufsicht steht. Demzufolge sind alle gesetzlichen und
berufsgenossenschaftlichen Vorschriften und Regelungen aus dem
Bergrecht für den Auftragnehmer bindend.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Innentüren
Los-Nr.: 07
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45420000
45421000
45421100
45421111
45421131
45421160
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DED29
Hauptort der Ausführung:

Wismut GmbH,

Bereich Sanierung Aue/Königstein,

Standort Königstein,

Königsteiner Straße 45,

01824 Königstein / OT Leupoldishain.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

74 Stück Holzinnentüren mit Alu-Zarge und Oberlicht teilweise mit
Schallschutz-, Feucht- und Nassraumanforderungen, 8 Stück
Brandschutztüren aus Holz mit Alu-Zarge, 6 Stück
Stahlblech-Brandschutztüren, 10 Stück Rohrrahmentüren aus Stahl-Glas
teilweise mit Seitenverglasung und Oberlicht, 5 Stück Pendel- bzw.
Drehtüren aus Polyethylen (HDPE)

Termine:

Werkplanung: 31.7.2017 (Beginn Werkplanung); 31.8.2017 (Fertigstellung
Werkplanung),

Baubeginn: 8.1.2018,

Die Leistung ist zu vollenden: 28.2.2018.

Weitere Termine sind im Terminplan, der den Vergabeunterlagen beiliegt,
ersichtlich.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 102 500.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 31/07/2017
Ende: 28/02/2018
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Arbeiten sind in einem Betriebsgelände auszuführen, das unter
Bergaufsicht steht. Demzufolge sind alle gesetzlichen und
berufsgenossenschaftlichen Vorschriften und Regelungen aus dem
Bergrecht für den Auftragnehmer bindend.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Tischlerarbeiten
Los-Nr.: 08
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45300000
45340000
45341000
45420000
45421000
45421100
45421150
45421151
45421153
45422000
45422100
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DED29
Hauptort der Ausführung:

Wismut GmbH,

Bereich Sanierung Aue/Königstein,

Standort Königstein,

Königsteiner Straße 45,

01824 Königstein / OT Leupoldishain.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1 Stück Teeküche bestehend aus Unterbaumöbeln mit Drehtür- und
Schubladenschränken, Hängeschränken, Hochschränken,
Einbau-Geschirrspüler, Kühl-Gefrierschrankkombination,
Einbau-Mikrowelle, Einbauspüle, Einbaulänge 4,40 m, 14,5 m offene
Regale in Wangenbauweise 40 cm tief, 2 türintegrierte Schaltertresen
mit offenen und geschlossenen Unterbauten, 30 m Holzhandläufe Ahorn an
Treppengeländer aus Stahl (Fremdgewerk), 250 m Fensterbänke aus
Holzwerkstoff

Termine:

Werkplanung: 31.7.2017 (Beginn Werkplanung); 31.8.2017 (Fertigstellung
Werkplanung),

Baubeginn: 8.1.2018,

Die Leistung ist zu vollenden: 28.2.2018.

Weitere Termine sind im Terminplan, der den Vergabeunterlagen beiliegt,
ersichtlich.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 39 900.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 31/07/2017
Ende: 28/02/2018
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Arbeiten sind in einem Betriebsgelände auszuführen, das unter
Bergaufsicht steht. Demzufolge sind alle gesetzlichen und
berufsgenossenschaftlichen Vorschriften und Regelungen aus dem
Bergrecht für den Auftragnehmer bindend.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Medienversorgung
Los-Nr.: 13
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45230000
45231100
45231112
45231113
45231221
45231500
45300000
45330000
45333000
51430000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DED29
Hauptort der Ausführung:

Wismut GmbH,

Bereich Sanierung Aue/Königstein,

Standort Königstein,

Königsteiner Straße 45,

01824 Königstein / OT Leupoldishain.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Zentralen für Gase und Druckluft mit 1 Druckluftkompaktstation 15 Nm^3/
h Druckluftbehälter 500 l, 3 Entspannungsstationen,1
Gasflaschensicherheitsschrank, Leitungsnetz für Gase und Druckluft mit
300 m Edelstahlrohr 1/4 -1/2 einschl. Formstücke und Armaturen
orbitalgeschweißt.

Termine:

Werkplanung: 2.5.2017 (Beginn Werkplanung); 30.6.2017 (Fertigstellung
Werkplanung),

Baubeginn: 8.1.2018,

Die Leistung ist zu vollenden: 28.2.2018.

Weitere Termine sind im Terminplan, der den Vergabeunterlagen beiliegt,
ersichtlich.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 41 600.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 02/05/2017
Ende: 28/02/2018
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Arbeiten sind in einem Betriebsgelände auszuführen, das unter
Bergaufsicht steht. Demzufolge sind alle gesetzlichen und
berufsgenossenschaftlichen Vorschriften und Regelungen aus dem
Bergrecht für den Auftragnehmer bindend.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Labortechnik
Los-Nr.: 14
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
39180000
39181000
45317000
45332000
45332200
51000000
51430000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DED29
Hauptort der Ausführung:

Wismut GmbH,

Bereich Sanierung Aue/Königstein,

Standort Königstein,

Königsteiner Straße 45,

01824 Königstein / OT Leupoldishain.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Labormöbel (Lieferung, Montage und Inbetriebnahme): 3 St. Tischabzüge
mit Sicherheitsunterschrank, 6 St. Laborspülen, 6 St.
Durchlauferhitzer, 11 kW, 6 St. Bodenabsaugungen, 6 St.
Punktabsaugungen, 8 lfdm. Mittelenergiezelle, 30 lfdm.
Wandenergiezelle, 8 lfdm. Brüstungskanal, 36 lfdm. Labortisch mit
Steinzeugplatte und Unterschrank, 9 lfdm. Auswertetisch mit
Melaminharzplatte und Rollcontainer, 2 St. Wägetisch, 1 St.
Sicherheitshochschrank für Säuren und Laugen 1 200 mm, 1 St.
Sicherheitshochschrank für Lösemittel 600 mm, 1 St.
Sicherheitshochschrank für Gift 600 mm.

Termine:

Werkplanung: 2.5.2017 (Beginn Werkplanung); 30.6.2017 (Fertigstellung
Werkplanung),

Baubeginn: 5.2.2018,

Die Leistung ist zu vollenden: 28.2.2018.

Weitere Termine sind im Terminplan, der den Vergabeunterlagen beiliegt,
ersichtlich.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 162 700.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 02/05/2017
Ende: 28/02/2018
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Arbeiten sind in einem Betriebsgelände auszuführen, das unter
Bergaufsicht steht. Demzufolge sind alle gesetzlichen und
berufsgenossenschaftlichen Vorschriften und Regelungen aus dem
Bergrecht für den Auftragnehmer bindend.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Elektroinstallation
Los-Nr.: 15
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45231600
45232200
45310000
45311000
45311100
45311200
45312000
45312100
45314000
45315600
45316000
45316100
45317300
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DED29
Hauptort der Ausführung:

Wismut GmbH,

Bereich Sanierung Aue/Königstein,

Standort Königstein,

Königsteiner Straße 45,

01824 Königstein / OT Leupoldishain.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Elektroinstallation beinhaltend:1 St. NS-Hauptverteilung,1 St. NS Haupt
/ Unterverteilung, 10 St. Unterverteilungen, 6 St.
Raumstromversorgungen, 1 St. Zentralbatterieanlage (1 h) für
Sicherheitsbeleuchtung, 700 St. Installationsgeräte, 1 St.
DALI-Steuereinheit, 500 St. Leuchten, 50 St. Rettungszeichenleuchten,
45.000 m Kabel und Leitungen mit/ohne Funktionserhalt, 120 St.
anschließen externer Anlagen, 2 St. TK-Verteilerschrank, 1 St.
VoIP-Türfreisprechanlage, 2 St. Klingelanlage, 1 St. Videoanlage mit
einer Außenkamera, 1 St. Brandmelderzentrale, 100 St. automatische
Brandmelder, 13 St. nichtautomatische Melder, 100 St. Signalgeber, 2
500 m Brandmeldekabel mit/ ohne Funktionserhalt, 5 St. LAN
Verteilerschrank, 240 St. Datendoppeldosen, 250 m LWL-Datenkabel, 22
000 m Datenkabel, Kategorie 7a, 550 m Kabelrinne/ Steigetrasse mit/
ohne Funktionserhalt, 1 000 m Installationsrohr/-kanal,
Geräteeinbaukanal, 150 m Tragschiene für Beleuchtung, 130 St.
Kernbohrungen/ Durchbrüche, 80 St. Brandschottungen, 150 St.
Durchbrüche schließen, Sachverständigenprüfungen.

Termine:

Baubeginn: 1.6.2017 Einlegearbeiten in Rohbauphase, 4.9.2017
Elektrotrasse erdverlegt, 1.11.2017 Hauptleistungen Ausbauphase,

Die Leistung ist zu vollenden: 28.2.2018,

Einzelfrist/Zwischentermin: 29.9.2017 Elektrotrasse erdverlegt.

Weitere Termine sind im Terminplan, der den Vergabeunterlagen beiliegt,
ersichtlich.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 735 800.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/06/2017
Ende: 28/02/2018
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Arbeiten sind in einem Betriebsgelände auszuführen, das unter
Bergaufsicht steht. Demzufolge sind alle gesetzlichen und
berufsgenossenschaftlichen Vorschriften und Regelungen aus dem
Bergrecht für den Auftragnehmer bindend.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Küchentechnik
Los-Nr.: 16
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
39141000
39141400
39220000
39221000
39314000
39711100
39711124
39711300
39711340
39711362
39711400
39711420
39713100
39714000
42513210
42959000
44613700
45311200
45332200
45421151
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DED29
Hauptort der Ausführung:

Wismut GmbH,

Bereich Sanierung Aue/Königstein,

Standort Königstein,

Königsteiner Straße 45,

01824 Königstein / OT Leupoldishain.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Herstellung, Lieferung, Montage und Inbetriebnahme einer Kantinenküche
bestehend aus (alle Geräte, Möbel und Einrichtungen in der
Grundkonstruktion und Verkleidung aus CRNI 1.4301, Glasteile aus 10 mm
ESG): 1 Stück Ausgabeanlage mit 2 x Warmausgabe, Einfahrnische,
Unterbauten, Hustenschutz, Arbeitsplatte mit Ausschnitt für Kühlvitrine
und Tellerspender, Gesamtlänge 3,3 m, 1 Stück Einbaukühlvitrine mit
Entnahmeklappen 3 x 1/1 GN, Unterbau-Küchenmöbel mit durchgehenden
Arbeitsplatten inkl. Wandborde in verschiedenen Abmessungen, 2 Stück
Arbeitstische unter- bzw. fahrbar, Wandhängeschränke mit Flügel- bzw.
Schiebetüren, Standregale, Geräte: 1 Stück Mikrowelle 1800 Watt,
Cerankochfeld mit vier Kochfeldern, Umluft-Gewerbekühlschrank, Umluft-
Gewerbetiefkühlschrank, Durchschub-Geschirrspülautomat mit Zulauf- und
Ablauftisch, Heißluftdämpfer Kapazität Tischgerät GN 1/1,
Dunstabzugshaube in Kastenform, Spültischanlage mit Schrankunterbau, 1
Stück Ausgussbecken, Servier- und Transportgeräte: 2 Stück
Thermoportrolli, 2 Stück Thermoporte als Frontlader mit 12
Einschubebenen, Tablettrutsche 3,5 m, 1 Stück Tellerspender
umluftbeheizt, 1 Stück Tablett/-Besteckspender, 3 Stück
Tablettrückgabewagen, 1 Stück Besteckkorb, 1 Stück Abfallkühler 2 x 240
l, 10 m Verkleidungskanäle in Edelstahl; Planung: Einrichtungs- und
Aufstellplanung

Termine:

Werkplanung: 2.5.2017 (Beginn Werkplanung); 30.6.2017 (Fertigstellung
Werkplanung),

Baubeginn: 5.2.2018,

Die Leistung ist zu vollenden: 28.2.2018.

Weitere Termine sind im Terminplan, der den Vergabeunterlagen beiliegt,
ersichtlich.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 71 300.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 02/05/2017
Ende: 28/02/2018
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Arbeiten sind in einem Betriebsgelände auszuführen, das unter
Bergaufsicht steht. Demzufolge sind alle gesetzlichen und
berufsgenossenschaftlichen Vorschriften und Regelungen aus dem
Bergrecht für den Auftragnehmer bindend.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Freianlagen
Los-Nr.: 19
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45110000
45112000
45112500
45112700
45112712
45223800
45223810
45230000
45233120
45233140
45233161
45233200
45233222
45233250
45233253
45233260
45262310
45300000
45340000
45342000
45400000
45421140
45421148
77000000
77300000
77310000
77314100
77315000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DED29
Hauptort der Ausführung:

Wismut GmbH,

Bereich Sanierung Aue/Königstein,

Standort Königstein,

Königsteiner Straße 45,

01824 Königstein / OT Leupoldishain.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

4 560 m^2 Oberboden liefern und einbauen auf ebenen und geneigten
Flächen, 850 m^2 Betonplattenwege/ -flächen einschließlich Frostschutz-
und Tragschichten, 50 m^2 Natursteinpflaster in Kleinstflächen, 245 m^2
wassergebundene Wegedecke, 230 m^2 Schutzschicht (Noppenbahn) vor
Dämmung/ Dichtung, 265 m Kiestraufstreifen, 92,50 m^2 Schotterrasen,
121 m Stahlgittermattenzaun, 1 Stück Schrankenanlage, 1 Stück
Schiebetoranlage, 2 Stück Drehtore, 25 m^2 Stahlbetonbodenplatten
einschließlich Frostschutz- und Tragschichten, 2 Stück
Raucherunterstände, 6 Stück Fahrradanlehnbügel, 3 Stück Abfallbehälter,
2 980 m^2 Rasenansaat, 6 320 Stück Bodendecker liefern und pflanzen, 16
Stück Bäume liefern und pflanzen

Termine:

Baubeginn: 5.3.2018,

Die Leistung ist zu vollenden: 20.4.2018.

Weitere Termine sind im Terminplan, der den Vergabeunterlagen beiliegt,
ersichtlich.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 195 700.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 05/03/2018
Ende: 20/04/2018
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Arbeiten sind in einem Betriebsgelände auszuführen, das unter
Bergaufsicht steht. Demzufolge sind alle gesetzlichen und
berufsgenossenschaftlichen Vorschriften und Regelungen aus dem
Bergrecht für den Auftragnehmer bindend.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Eigenerklärung zu allgemeinen Angaben des Bieters entsprechend
Vergabeunterlagen.

Nachweis über den Sitz des Unternehmens mittels Eintrag in das Berufs-
und Handelsregister bzw. Eintrag in die Handwerksrolle.
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Eigenerklärungen zur Feststellung zur wirtschaftlichen und finanziellen
Leistungsfähigkeit (§ 122 GWB sowie nach § 6a VOB/A-EU) und das
Nichtvorliegen von Ausschlussgründen gemäß Vergabeunterlagen.
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Für alle Lose gilt: Eigenerklärungen zur Feststellung zur technischen
und beruflichen Leistungsfähigkeit (§ 122GWB sowie nach § 6a VOB/A-EU)
und das Nichtvorliegen von Ausschlussgründen gemäß Vergabeunterlagen.

Für Los 13 gilt: Eigenerklärung zu Qualifikationsanforderungen an den
Bauausführenden (Eignungsnachweis nach DIN EN ISO 9606-1 für WIG
Schweißungen, Zertifikat für WIG Schweißungen mit
Orbitalschweißmaschinen) mit dem Angebot; Nachweis auf Anforderung
durch den AG, jedoch spätestens vor Zuschlagerteilung.

Für Los 15 gilt: Eigenerklärung zu Qualifikationsanforderungen an den
Bauausführenden (Facherrichterbetrieb Brandmeldeanlagen nach DIN 14675,
Das Unternehmen muss durch eine nach DIN EN 45011 akkreditierte Stelle
zertifiziert sein.) mit dem Angebot; Nachweis auf Anforderung durch den
AG, jedoch spätestens vor Zuschlagerteilung.
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Sicherheit für Vertragserfüllung in Höhe von 5 % der Auftragssumme.
Sicherheit für Mängelansprüche in Höhe von 3 % der Abrechnungssumme.

Rechtsform bei Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch haftend mit
bevollmächtigtem Vertreter.
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: [6]2016/S 206-372482
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 28/03/2017
Ortszeit: 13:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 26/05/2017
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 28/03/2017
Ortszeit: 13:00
Ort:

Wismut GmbH, 09117 Chemnitz.
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Der Bieter und dessen Vertreter sind nicht zugelassen.

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Die Vergabeunterlagen können kostenfrei unter
[7]https://www.subreport.de/E38277746 heruntergeladen werden.

Das Herunterladen der Vergabeunterlagen hat nur vom Bewerber/Bieter
selbst zu erfolgen. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.

Angebote können elektronisch unter der unter der v. g. ELViS ID auf
[8]www.subreport.de hochgeladen werden.

Oder: Die Angebote können in Schriftform, in einem geschlossenen
Umschlag und mit einem in den Vergabeunterlagen enthaltenen Kennzettel
bei der o. a. Kontaktstelle eingereicht werden.

Die Kommunikation bis zur Angebotsfrist erfolgt elektronisch über
[9]www.subreport.de/E38277746.
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Bundes
Villemomblerstraße 76
Bonn
D-53123
Deutschland
Telefon: +49 2289/4990
E-Mail: [10]info@bundeskartellamt.bund.de
Fax: +49 2289/499-400

Internet-Adresse:[11]http://www.bundeskartellamt.de
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Hinsichtlich der Fristen zur Einlegung von Rechtsbehelfen wird auf §
160 Abs. 3 des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB)
verwiesen.

§ 160 GWB lautet wie folgt:

Einleitung; Antrag.

(1) Die Vergabekammer leitet ein Nachprüfungsverfahren nur auf Antrag
ein.

(2) Antragsbefugt ist jedes Unternehmen, das ein Interesse an dem
öffentlichen Auftrag oder der Konzession hat und eine Verletzung in
seinen Rechten nach § 97 Abs. 6 durch Nichtbeachtung von
Vergabevorschriften geltend macht. Dabei ist darzulegen, dass dem
Unternehmen durch die behauptete Verletzung der Vergabevorschriften ein
Schaden entstanden ist oder zu entstehen droht.

(3) Der Antrag ist unzulässig, soweit:

1. der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen
Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und
gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10
Kalendertagen gerügt hat, der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2
bleibt unberührt,

2. Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung
erkennbar sind, nicht spätestens bis Ablauf der in der Bekanntmachung
benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem
Auftraggeber gerügt werden,

3. Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den
Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der
Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber
gerügt werden,

4. mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des
Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

Satz 1 gilt nicht bei einem Antrag auf Feststellung der Unwirksamkeit
des Vertrages nach § 135 Abs. 1 Nr. 2.§134 Abs. 1 Satz 2 bleibt
unberührt.
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
14/02/2017

References

1. mailto:beschaffung@wismut.de?subject=TED
2. http://www.wismut.de/
3. http://www.wismut.de/Ausschreibungen
4. http://www.subreport.de/E38277746
5. http://www.subreport.de/E38277746
6. http://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:372482-2016:TEXT:DE:HTML
7. https://www.subreport.de/E38277746
8. http://www.subreport.de/
9. http://www.subreport.de/E38277746
10. mailto:info@bundeskartellamt.bund.de?subject=TED
11. http://www.bundeskartellamt.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau