Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Koblenz - Kraftfahrzeuge
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2017021509053560514 / 57534-2017
Veröffentlicht :
15.02.2017
Angebotsabgabe bis :
21.03.2017
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
34100000 - Kraftfahrzeuge
34144420 - Salzstreufahrzeuge
34144431 - Saugkehrmaschinen
DE-Koblenz: Kraftfahrzeuge

2017/S 32/2017 57534

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Stadtverwaltung Koblenz
Willi-Hörter Platz 1
Koblenz
56068
Deutschland
E-Mail: [1]vergabestelle@stadt.kolbenz.de
NUTS-Code: DEB11

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]www.rlp.vergabekommunal.de
I.2)Gemeinsame Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[3]https://www.dtvp.de/Center/company/announcements/categoryOverview.do
?method=search&searchString=%22CXP6YYHYD71%22
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[4]https://www.dtvp.de/Center/company/announcements/categoryOverview.do
?method=search&searchString=%22CXP6YYHYD71%22
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten
Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Beschaffung von Kehrmaschinen und Winterdienstfahrzeugen.
Referenznummer der Bekanntmachung: 2017-70-0067-E
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
34100000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Beschaffung von Kehrmaschinen und Winterdienstfahrzeugen.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Aufbaukehrmaschine
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
34100000
34144420
34144431
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEB11
Hauptort der Ausführung:

Stadt Koblenz, Eigenbetrieb Kommunaler Servicebetrieb Stadt Koblenz;
Hans-Böckler Straße 8; 56070; Koblenz.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

4 Stück Emmissionsarme, einmotorige Zweiachs-Aufbaukehrmaschinen zul
Gesamtgewicht ca. 15 Mg nach DIN 307047 bzw. DIN 15429-1/-2/-3/-4 mit
ca. 6 m³ Aufbauvolumen.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 25/04/2017
Ende: 27/10/2017
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

2 Stück: Zweiachs-Allradfahrzeuge
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
34100000
34144420
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEB11
Hauptort der Ausführung:

Stadt Koblenz, Eigenbetrieb Kommunaler Servicebetrieb Stadt Koblenz;
Hans-Böckler Straße 8; 56070; Koblenz.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

2 Stück: Zweiachs-Allradfahrzeuge zul. Gesamtgewicht 18 Mg auflastbar
für den Winterdienst; komplett ausgestattet als Dreiseitenkipper,
Winterdienstausstattung und Streumaschine

mit Soletanks ( 4 m³ Salz / 2 200 Liter Sole) sowie Schneepflug.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 25/04/2017
Ende: 27/10/2017
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

1 Stück: Pritschen LKW
Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
34100000
34144420
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEB11
Hauptort der Ausführung:

Stadt Koblenz, Eigenbetrieb Kommunaler Servicebetrieb Stadt Koblenz;
Hans-Böckler Straße 8; 56070; Koblenz.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1 Stück: Pritschen LKW; zul. Gesamtgewicht ca. 5 Mg, Allradantrieb
komplett ausgestattet mit

Winterdienstausstattung und Streumaschine mit Soletanks (ab ca. 0,8 m³
Salz / ab ca. 300 Liter

Sole) sowie Schneepflug.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 25/04/2017
Ende: 27/10/2017
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

1 Stück: Zweiachs-Allradfahrzeug zul. Gesamtgewicht 15 Mg 16 Mg
Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
34100000
34144420
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEB11
Hauptort der Ausführung:

Stadt Koblenz, Eigenbetrieb Kommunaler Servicebetrieb Stadt Koblenz;
Hans-Böckler Straße 8; 56070; Koblenz.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1 Stuck: Zweiachs-Allradfahrzeug zul. Gesamtgewicht 15 Mg 16 Mg;
komplett ausgestattet als

Dreiseitenkipper, Winterdienstausstattung und Streumaschine mit
Soletanks ( ab ca. 2,7 m³ Salz /

ab ca. 1 200 Liter Sole) sowie Schneepflug.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 25/04/2017
Ende: 27/10/2017
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Das Landesgesetz zur Gewährleistung von Tariftreue und Mindestentgelt
bei öffentlichen Auftragsvergabe(Landestariftreuegesetz-LTTG)
verpflichtet öffentliche Auftraggeber öffentliche Aufträge ab einem
geschätzten Netto-Auftragswert von 20 000 EUR nur an solche Unternehmen
zu vergeben, die bei Angebotsabgabe schriftlich eine
Tariftreueerklärung bzw. eine Musterentgelterklärung vorlegen. Daher
ist mit dem Angebot eine Erklärung (Mustererklärung enthalten die
Bewerber mit den Vergabeunterlagen) hinsichtlich der Regelungen des
Landestariftreuegesetz abzugeben (nur nationale Bieter).
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

Eignungskriterium für die wirtschaftliche und finanzielle
Leistungsfähigkeit ist der Umsatz des Unternehmens in den letzten 3
abgeschlossenen Geschäftsjahren, soweit er Lieferleistungen und andere
Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar
sind, unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit anderen
Unternehmen ausgeführten Aufträgen. Zum Nachweis der wirtschaftlichen
und finanziellen Leistungsfähigkeit dienen die Angaben im Formblatt
D-6.Das Formblatt D-6 ist mit dem Angebot vorzulegen.
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Auf besonderes Verlangen der Vergabestelle können Bieter von der
Vergabestelle aufgefordert werden, ein dem im angebotenen Los
vergleichbares Fahrzeug beim Kommunalen Servicebetrieb Koblenz,
Hans-Böckler-Straße 8, 56070 Koblenz im Rahmen der Angebotsaufklärung
vorzustellen. Dies hat innerhalb von 10 Arbeitstagen nach Aufforderung
zu erfolgen. Kosten für die Bemusterung werden nicht erstattet.
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

A) die Ausführung von Lieferaufträgen innerhalb der letzten 3 Jahre,
sowie

b) die Angabe, welche Teile des Auftrags der Bieter unter Umständen als
Unteraufträge zu vergeben beabsichtigt. Zum Nachweis der technischen
und beruflichen Leistungsfähigkeit dienen die Angaben im Formblatt D-7.
Das Formblatt D-7 ist für jedes angebotene Los mit dem Angebot
einzureichen. Die Vorlage des Formblatts D-7 ist auch dann
erforderlich, wenn bereits vergleichbare Lieferungen an die Stadt
Koblenz erbracht wurden. Der Bieter hat eine Servicereaktionszeit von
max. 24 Stunden (an Werktagen) nach Meldungseingangsicherstellen. Im
Reparaturfall haben auf Anforderung geschulte Monteure mit
entsprechender Ausrüstung innerhalb von 24 Stunden die
Reparaturarbeiten am Standort des Kommunalen Servicebetriebs Koblenz,
Hans-Böckler-Straße 8, 56070 Koblenz aufzunehmen. Sollten erforderliche
Reparaturen nicht am Standort Koblenz, Hans-Böckler-Straße 8, 56070
Koblenz möglich sein, ist der Auftragnehmer verpflichtet im Servicefall
und auf Anforderung durch den Auftraggeber, das Fahrzeug am
Geschäftsort des Auftraggebers Kommunalen Servicebetriebs Koblenz,
Hans-Böckler-Straße 8, 56070 Koblenz abzuholen und nach erfolgtem
Service wieder auszuliefern. Das Servicekonzept ist vom Bieter auf
Formblatt D-5 zu erläutern. Das Formblatt D-5 ist mit dem Angebot
vorzulegen.
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Skizzen und vollständige technische Beschreibungen Lieferumfänge
(gem. A-19).

Die in D-1 bis D-4 anzugebenen Werte für den Kraftstoffverbrauch (und
CO2-Emissionen in Los 3) hat der Bieter auf Grundlage genormter
EU-gemeinschaftlicher Testverfahren der EU- Gemeinschaftsvorschriften
über die Typgenehmigung zu nachzuweisen. Sofern für die angebotenen
Fahrzeuge keine genormten gemeinschaftlichen Testverfahren bestehen,
weist der Bieter zur Gewährleistung der Vergleichbarkeit verschiedener
Angebote über allgemein anerkannte Testverfahren, über Ergebnisse von
Prüfungen, oder die Angaben des Herstellers nach, die Werte nach
Erklärung zu Änderung i. Z. mit technischen Normen (vgl. A-4).
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 21/03/2017
Ortszeit: 10:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 25/05/2017
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 21/03/2017
Ortszeit: 10:00
Ort:

Stadtverwaltung Koblenz; Zentrale Vergabestelle; Willi-Hörter-Platz 1;
56068 Koblenz.

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bekanntmachungs-ID: CXP6YYHYD71.
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Rheinland-Pfalz beim Ministerium Wirtschaft, Verkehr,
Landwirtschaft und Weinbau
Stiftsgasse 9
Mainz
55116
Deutschland
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Wie vor
Mainz
Deutschland
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Als Rechtsbehelf kann ein Nachprüfungsauftrag bei der unter VI.4.1)
genannten Stelle gestellt werden.

Wir weisen ausdrücklich auf die Ausschlusswirkungen des § 160 Gesetz
gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB), insbesondere auf die Frist des §
160 Abs. 3 Nr.1 GWB hin.

Bieter und ggf. Bewerber, deren Angebote nicht berücksichtigt werden
sollen, werden vor dem Zuschlag gem. § 134 GWB informiert.
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Siehe oben
Mainz
Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/02/2017

References

1. mailto:vergabestelle@stadt.kolbenz.de?subject=TED
2. http://www.rlp.vergabekommunal.de/
3. https://www.dtvp.de/Center/company/announcements/categoryOverview.do?method=search&searchString=%22CXP6YYHYD71%22
4. https://www.dtvp.de/Center/company/announcements/categoryOverview.do?method=search&searchString=%22CXP6YYHYD71%22

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau