Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Hamburg - Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie Tiefbauarbeiten
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2017021509012760150 / 57182-2017
Veröffentlicht :
15.02.2017
Angebotsabgabe bis :
n.ow.Unkn
Dokumententyp : Vorinformation
Vertragstyp : Bauauftrag
Produkt-Codes :
45200000 - Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie Tiefbauarbeiten
DE-Hamburg: Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie Tiefbauarbeiten

2017/S 32/2017 57182

Vorinformation

Diese Bekanntmachung dient nur der Vorinformation

Bauauftrag
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Sondervermögen Stadt und Hafen, vertreten durch die HafenCity Hamburg
GmbH
Osakaallee 11
Hamburg
20457
Deutschland
Kontaktstelle(n): Herr Dipl.-Ing. J. Desler
Telefon: +49 40-374726-0
E-Mail: [1]desler@hafencity.com
Fax: +49 40-374726-26
NUTS-Code: DE60

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]http://www.hafencity.de
I.2)Gemeinsame Beschaffung
I.3)Kommunikation
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: städtischer Entwicklungsträger
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: städtischer Entwicklungsträger

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Bürogebäude mit dem Dokumentationszentrum denk.mal Hannoverscher
Bahnhof in der HafenCity Hamburg.
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45200000
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Der Auftraggeber bietet im Rahmen einer freihändigen Vergabe ein
Grundstück in der zentralen HafenCity Hamburg verbunden mit einem
öffentlichen Bauauftrag zum Kauf an. Das Grundstück ist 1 257 m^2 groß
und liegt westlich des Lohseparks an den Straßen Steinschanze/ Am
Lohsepark und ist Bestandteil des bereits durch eine historische
Bebauung geprägten Blocks der HafenCity, in dem sich das Automuseum
Prototyp befindet. Gesucht werden bonitätsstarke und leistungsfähige
Bauherren und Bestandshalter die das Grundstück erwerben und ohne
Verzögerung mit einem von den Architekten Wandel Lorch entworfenen
Gebäude mit ca. 6 600 m^2 oberirdischer Geschossfläche für eine
Büronutzung bebauen. Im Erdgeschoss soll das Dokumentationszentrum
denk.mal Hannoverscher Bahnhof entstehen, eine dauerhafte, von einer
städtischen Institution betriebene Ausstellung, die an die vom
Hannoverschen Bahnhof ausgeführten Deportationen in den Jahren 1940 bis
1945 erinnert.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE60
Hauptort der Ausführung:

Hamburg HafenCity.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Errichtung und dauerhafte mietfreie Bereitstellung des Erdgeschosses
für das Dokumentationszentrum für einen Abgeltungsbetrag in Höhe von 2
900 000 EUR. Der Ausbau und die Ausstattung des Dokumentationszentrums
erfolgt durch die Stadt Hamburg. Diese Bekanntmachung erfolgt über
obligatorisch.
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.3)Voraussichtlicher Tag der Veröffentlichung der
Auftragsbekanntmachung:
20/03/2017

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/02/2017

References

1. mailto:desler@hafencity.com?subject=TED
2. http://www.hafencity.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau