Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Rostock - Lokalnetz
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2017021409143959379 / 56645-2017
Veröffentlicht :
14.02.2017
Anforderung der Unterlagen bis :
15.02.2017
Angebotsabgabe bis :
19.03.2017
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Wettbewerblicher Dialog
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
72710000 - Lokalnetz
DE-Rostock: Lokalnetz

2017/S 31/2017 56645

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag
Richtlinie 2004/18/EG

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name, Adressen und Kontaktstelle(n)

Handwerkskammer Ostmecklemburg Vorpommern (OMV)
Schwaaner Landstraße 8
Kontaktstelle(n): Handwerkskammer Rostock
Zu Händen von: Frau Anette Schadowski
18055 Rostock
Deutschland
Telefon: +49 3814549-140
E-Mail: [1]schadowski.anette@hwk-omv.de
Fax: +49 3814549-159

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers: [2]http://www.hwk-omv.de

Weitere Auskünfte erteilen: die oben genannten Kontaktstellen

Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen (einschließlich Unterlagen
für den wettbewerblichen Dialog und ein dynamisches Beschaffungssystem)
verschicken: Deutsche eVergabe
Wilhelmstraße 20-22
65185 Wiesbaden
Deutschland
Internet-Adresse: [3]http://www.deutsche-evergabe.de

Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an: Deutsche eVergabe
Wilhelmstraße 20-22
Kontaktstelle(n): Vergabestelle
Zu Händen von: Frau Anette Schadowski
65185 Wiesbaden
Deutschland
Telefon: +49 3814549-140
E-Mail: [4]schadowski.anette@hwk-omv.de
Fax: +49 3814549-159
Internet-Adresse: [5]http://www.deutsche-evergabe.de
I.2)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.3)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung
Wirtschaft und Finanzen
Bildung
I.4)Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher
Auftraggeber: nein

Abschnitt II: Auftragsgegenstand
II.1)Beschreibung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber:
IT Infrastruktur für die Handwerkskammer OMV.
II.1.2)Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw.
Dienstleistung
Lieferauftrag
Kauf
Hauptort der Ausführung, Lieferung oder Dienstleistungserbringung:
Handwerkskammer OMV, Schwaaner Landstraße 8, 18055 Rostock.
NUTS-Code
II.1.3)Angaben zum öffentlichen Auftrag, zur Rahmenvereinbarung oder
zum dynamischen Beschaffungssystem (DBS)
Die Bekanntmachung betrifft einen öffentlichen Auftrag
II.1.4)Angaben zur Rahmenvereinbarung
II.1.5)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Erneuerung der IT-Infrastruktur der Handwerkskammer OMV bestehend aus:
2 Hauptverwaltungssitzen:
Rostock und
Neubrandenburg und
3 Handwerkerbildungszentren:
Neubrandenburg
Neustrelitz und
Rostock
mit folgenden Techniken:
LAN-Infrastruktur;
WLAN-Zugänge (optional);
Rechenzentrumskomponenten incl. Vitualisierungslösung;
PC und Notebooks;
Drucker (optional)
nebst zugehörige Dienstleistungen zur Lieferung, Einrichtung und
Wartung der Systeme.
II.1.6)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

72710000
II.1.7)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.1.8)Lose
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.9)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2)Menge oder Umfang des Auftrags
II.2.1)Gesamtmenge bzw. -umfang:
Switchinfrastruktur für ca. 200 Ports;
2 ESX Server nebst Speicher, Backup + Software;
ca. 100 PC oder Notebooks Clients jeweils mit Monitor;
ca. 10 Drucker (optional);
ca. 20 WLAN-Access-Point' (optional).
Lieferung, Einrichtungen, Datenmigration, Schulung und Service bis zu
60 Monate.
Geschätzter Wert ohne MwSt:
Spanne von 200 000 bis 300 000 EUR
II.2.2)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen: Druckersysteme;
WLAN-Access-Points.
II.2.3)Angaben zur Vertragsverlängerung
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.3)Vertragslaufzeit bzw. Beginn und Ende der Auftragsausführung
Laufzeit in Monaten: 60 (ab Auftragsvergabe)

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Bedingungen für den Auftrag
III.1.1)Geforderte Kautionen und Sicherheiten:
III.1.2)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder
Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
III.1.3)Rechtsform der Bietergemeinschaft, an die der Auftrag vergeben
wird:
III.1.4)Sonstige besondere Bedingungen
Für die Ausführung des Auftrags gelten besondere Bedingungen: ja
Darlegung der besonderen Bedingungen: Bitte zum Ausfüllen der
Teilnahmebedingungen die Datei:
Eignungsnachweis Handwerkskammer OMV.xlsx
nutzen die auf der Plattform:

[6]http://www.deutsche-evergabe.de/
heruntergeladen werden kann.
III.2)Teilnahmebedingungen
III.2.1)Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers sowie Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der
Auflagen zu überprüfen: Nachweis über ordnungsgemäße Zahlung von
Steuern an das Finanzamt,
Nachweis über Abgaben der gesetzlichen Sozialversicherung,
Nachweis über bestehende Gewerbeanmeldung / Handelsregistereintrag,
Beschreibung der Rechtsform und Eigentümerstruktur des Unternehmens.
(unbeglaubigte Kopien / Eigenerklärungen sind ausreichend).
III.2.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der
Auflagen zu überprüfen: Kurzbeschreibung der Stärken/Schwächen (SWOT
Analyse) des Unternehmens;
Darstellung des Unternehmensumsatzes der letzten 3
Jahre.
Möglicherweise geforderte Mindeststandards: Mindestumsatz des
Unternehmens 1 500 000 EUR.
III.2.3)Technische Leistungsfähigkeit
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der
Auflagen zu überprüfen:
Beschreibung des Unternehmens mit Darstellung des
grundsätzlichen Umfangs, Aufbau und Struktur der
für den Kunden zuständigen Serviceorganisation mit
der Gesamtzahl der Mitarbeiter, Anzahl der MA in den
betroffenen Gewerken (LAN,Server, Clients);
Nachweis (Eigenreferenzen) von mindestens 3
Projekten, bei denen in den
letzten 36 Monaten, im Umfang und Gewerken vergleichbare Leistungen
erbracht
wurden mit konkreten Angaben über Art und Umfang
der ausgeführten Leistungen und Ansprechpartner beim
Kunden.
Nachweis der Zertifizierung der Servicekräfte durch den
Hersteller der Systeme.
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
mindestens 3 vergleichbare Projekte aus den letzten 36 Monaten;
Lokal verfügbare Serviceorganistation;
mindestens 5 Servicekräfte in der Region;
Nachweis der Zertifizierung der Servicekräfte oder
vergleichbare Bescheinigungen.
III.2.4)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.3)Besondere Bedingungen für Dienstleistungsaufträge
III.3.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.3.2)Für die Erbringung der Dienstleistung verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Verfahrensart
IV.1.1)Verfahrensart
wettbewerblicher Dialog
IV.1.2)Beschränkung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
Geplante Mindestzahl 2: und Höchstzahl 6
Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern:
Gemäß Teilnahmebedingungen III.2.
IV.1.3)Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer im Laufe der
Verhandlung bzw. des Dialogs
Abwicklung des Verfahrens in aufeinander folgenden Phasen zwecks
schrittweiser Verringerung der Zahl der zu erörternden Lösungen bzw. zu
verhandelnden Angebote ja
IV.2)Zuschlagskriterien
IV.2.1)Zuschlagskriterien
das wirtschaftlich günstigste Angebot in Bezug auf die Kriterien, die
in den Ausschreibungsunterlagen, der Aufforderung zur Angebotsabgabe
oder zur Verhandlung bzw. in der Beschreibung zum wettbewerblichen
Dialog aufgeführt sind
IV.2.2)Angaben zur elektronischen Auktion
Eine elektronische Auktion wird durchgeführt: nein
IV.3)Verwaltungsangaben
IV.3.1)Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber:
Erneuerung IT-Infrastruktur 2017
IV.3.2)Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags
nein
IV.3.3)Bedingungen für den Erhalt von Ausschreibungs- und ergänzenden
Unterlagen bzw. der Beschreibung
Schlusstermin für die Anforderung von Unterlagen oder die
Einsichtnahme: 15.2.2017 - 12:00
Kostenpflichtige Unterlagen: nein
IV.3.4)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
19.3.2017 - 12:00
IV.3.5)Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur
Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.3.6)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
verfasst werden können
Deutsch.
IV.3.7)Bindefrist des Angebots
IV.3.8)Bedingungen für die Öffnung der Angebote

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
VI.2)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das
aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Vergabekammern bei dem Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus
Mecklenburg-Vorpommern
Johannes-Stelling-Straße 14
19053 Schwerin
Deutschland
E-Mail: [7]vergabekammer@wm.mv-regierung.de
Telefon: +49 3855885160
Fax: +49 3855884855817
VI.4.2)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.3)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt

Vergabekammern bei dem Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus
Mecklenburg-Vorpommern
Johannes-Stelling-Straße 14
19053 Schwerin
Deutschland
E-Mail: [8]vergabekammer@wm.mv-regierung.de
Telefon: +49 3855885160
Fax: +49 3855884855817
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
10.2.2017

References

1. mailto:schadowski.anette@hwk-omv.de?subject=TED
2. http://www.hwk-omv.de/
3. http://www.deutsche-evergabe.de/
4. mailto:schadowski.anette@hwk-omv.de?subject=TED
5. http://www.deutsche-evergabe.de/
6. http://www.deutsche-evergabe.de/
7. mailto:vergabekammer@wm.mv-regierung.de?subject=TED
8. mailto:vergabekammer@wm.mv-regierung.de?subject=TED

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau