Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Köln - Bau von Gerichtsgebäuden
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2017021409012358132 / 55277-2017
Veröffentlicht :
14.02.2017
Angebotsabgabe bis :
n.ow.Unkn
Dokumententyp : Vorinformation
Vertragstyp : Bauauftrag
Produkt-Codes :
45216112 - Bau von Gerichtsgebäuden
45210000 - Bauleistungen im Hochbau
DE-Köln: Bau von Gerichtsgebäuden

2017/S 31/2017 55277

Vorinformation

Diese Bekanntmachung dient nur der Vorinformation

Bauauftrag
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Die Präsidentin des Oberlandesgerichts Köln
Reichenspergerplatz 1
Köln
50670
Deutschland
E-Mail: [1]justizzentrum.koeln@olg-koeln.nrw.de
NUTS-Code: DEA23

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]www.evergabe.nrw.de
I.2)Gemeinsame Beschaffung
I.3)Kommunikation
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Markterkundung Justizzentrum Köln.
Referenznummer der Bekanntmachung: 5310 Kö(Lux) - 16 Sdb. 2 (3)
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45216112
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Anmietung eines Dienstgebäudes oder Gebäudekomplexes für das Land- und
Amtsgericht sowie die Staatsanwaltschaft Köln.

Das Justizministerium des Landes Nordrhein-Westfalen, vertreten durch
die Präsidentin des Oberlandesgerichts Köln und den Generalstaatsanwalt
in Köln, beabsichtigt zur Unterbringung des Land- und Amtsgerichts
sowie der Staatsanwaltschaft Köln ein bürgerfreundliches,
barrierefreies, modernes und energieeffizientes Gebäude anzumieten. Auf
einer Nutzfläche von ca. 41 300 m^2 zuzüglich Verkehrs- und
Sanitärflächen sind Sitzungssäle sowie Büro-, Funktions- und
Archivräume unterzubringen.

Gesucht wird ein repräsentatives Mietobjekt möglichst im zentralen
Innenstadtbereich mit guter Anbindung an das öffentliche Verkehrs- und
Wegenetz sowie an den öffentlichen Personennah-, -regional- und
Fernverkehr. Eine konfliktfreie Vorführsituation (ungehinderter Zugang)
muss jederzeit gewährleistet sein.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45210000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA23
Hauptort der Ausführung:

Köln.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gesucht wird ein repräsentatives Mietobjekt möglichst im zentralen
Innenstadtbereich mit guter Anbindung an das öffentliche Verkehrs- und
Wegenetz sowie an den öffentlichen Personennah-, -regional- und
Fernverkehr. Eine konfliktfreie Vorführsituation (ungehinderter Zugang)
muss jederzeit gewährleistet sein.

Die Laufzeit des Mietvertrages soll zunächst 15 Jahre betragen und als
Mietvertragsbeginn wird ein Zeitraum zwischen 2024 und 2028 angestrebt.

Im Rahmen einer unverbindlichen Markterkundung bitte ich Interessenten,
mir ihr Interesse zur Vermietung eines geeigneten voraussichtlich
noch zu errichtenden Objektes bis spätestens 31.3.2017 schriftlich
an:

Präsidentin des Oberlandesgerichts Köln, Dezernat 3,
Reichenspergerplatz 1, 50670 Köln

zu bekunden.

Gleichzeitig mit der Bekundung des Interesses bitte ich, die Lage und
Größe des zur Vermietung vorgesehenen Grundstücks bzw. Objekts
darzustellen.
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Sofern das angebotene Mietobjekt den Anforderungen entspricht, werden
im Rahmen des voraussichtlich 2019 durchzuführenden Vergabeverfahrens
detaillierte Nutzeranforderungen zur Erstellung eines Mietangebots
übersandt. Zum Zeitpunkt der Angebotsabgabe muss sich das Grundstück
bzw. das Mietobjekt in der rechtlichen Verfügungsgewalt des Anbieters
befinden.
II.3)Voraussichtlicher Tag der Veröffentlichung der
Auftragsbekanntmachung:
20/12/2021

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Rückfragen bitte ich an folgendes E-Mail-Postfach zu richten:

[3]justizzentrum.koeln@olg-koeln.nrw.de

Bekanntmachungs-ID: CXPNYDCYN0S.
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
10/02/2017

References

1. mailto:justizzentrum.koeln@olg-koeln.nrw.de?subject=TED
2. http://www.evergabe.nrw.de/
3. mailto:justizzentrum.koeln@olg-koeln.nrw.de?subject=TED

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau