Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Duisburg - Sachverständigenprüfung Aufzugsanlagen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2017021312580658040 / 846630-2017
Veröffentlicht :
13.02.2017
Anforderung der Unterlagen bis :
02.03.2017
Angebotsabgabe bis :
02.03.2017
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
71000000 - Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
Sachverständigenprüfung Aufzugsanlagen nach 16 BetrSichV

VHB-VOL NRW VOL 3a
01/2015 Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
1 12.02.2017 14:04 Uhr - VMP
Bekanntmachung
Aktenzeichen:
Vergabe-Nr.: 1000115588 - Sachverständigenprüfung
Aufzugsanlagen
Bezeichnung des Verfahrens: Sachverständigenprüfung
Aufzugsanlagen nach 16 BetrSichV
1. Art der Vergabe
Öffentliche Ausschreibung gemäß 3 Abs. 1 VOL/A
2. Bezeichnung der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle
Bezeichnung
Universität Duisburg-Essen
Postanschrift
Forsthausweg 2, 47057 Duisburg
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse einkauf@uni-due.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer DE 811 272 995
3. Bezeichnung der den Zuschlag erteilenden Stelle
wie Ziffer 2
Bezeichnung
Postanschrift
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
4. Bezeichnung der Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind
wie Ziffer 2
Bezeichnung
Postanschrift
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
Vergabemarktplatz NRW
5. Form der Angebote
Postalischer Versand
Die Abgabe digitaler Angebote unter www.evergabe.nrw.de unter Beachtung der dort genannten
Nutzungsbedingungen ist zugelassen.
6. Art und Umfang der Leistung sowie Ort der Leistungserbringung
Wiederkehrende Prüfung der Aufzugsanlagen der Universität Duisburg-Essen an den Campi Duisburg und
Essen nach 16 Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) sowie geringfügige weitere Leistungen (Bsp. 14
und 15 BetrSichV).
VHB-VOL NRW VOL 3a
01/2015 Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
2 12.02.2017 14:04 Uhr - VMP
Der Vertrag wird zunächst für zwei Jahre geschlossen und kann seitens des Auftraggebers einmalig um zwei
weitere Jahre verlängert werden.
Eine Verlängerung ist jedoch nur mit einer gültigen Befugnis als zugelassene Überwachungsstelle möglich.
Eine weitere Verlängerung ist ausgeschlossen.
Leistungsort:
Universität Duisburg-Essen
Ergänzende/Abweichende Angaben zum Leistungsort:
Die Aufzugsanlagen befinden sowohl am Campus Duisburg als auch am Campus Essen.
Die Gebäude-Bezeichnungen sind in den Bestandslisten enthalten und können den Lageplänen entnommen
werden.
7. ggf. Anzahl, Größe und Art der einzelnen Lose
Eine Aufteilung in Lose ist vorgesehen. Angebote sind einzureichen für ein oder mehrere Lose.
Los Nr.: 1 Bezeichnung: Campus Duisburg
Beschreibung: Prüfung der Aufzugsanlagen am Campus Duisburg.
Die Anlagen sind in der Bestandsliste mit Gebäudebezeichnung aufgeführt. Die Gebäudestandorte können dem
Lageplan entnommen werden.
Menge oder Umfang: Haupt- und Zwischenprüfung von 38 Aufzügen gem. Leistungsbeschreibung_Preisblatt
sowie evtl. zusätzlich anfallende Leistungen (Eventualpositionen).
Die Vertragslaufzeit beträgt zunächst zwei Jahre und kann seitens des Auftraggebers einmalig um zwei weitere
Jahre verlängert werden.
Der geschätzte Auftragswert bezieht sich auf 4 Jahre (inkl. der Verlängerungsoption).
Geschätzter Wert ohne USt: 25000
Los Nr.: 2 Bezeichnung: Campus Essen
Beschreibung: Prüfung der Aufzugsanlagen am Campus Essen.
Die Anlagen sind in der Bestandsliste mit Gebäudebezeichnung aufgeführt. Die Gebäudestandorte können dem
Lageplan entnommen werden.
Menge oder Umfang: Haupt- und Zwischenprüfung pro Jahr von 62 Aufzügen gem. Bestandsliste.
Die Vertragslaufzeit beträgt zunächst zwei Jahre und kann seitens des Auftraggebers einmalig um zwei weitere
Jahre verlängert werden.
Der geschätzte Auftragswert bezieht sich auf 4 Jahre (also inkl. der Verlängerungsoption).
Geschätzter Wert ohne USt: 41000
8. g g f . Z u l a s s u n g v o n N e b e n a n g e b o t e n
Nebenangebote werden nicht zugelassen.
9. etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist
Mit der ersten Prüfung muss innerhalb der nächsten zwei Wochen nach Auftragserteilung begonnen werden.
Dauer: 48 Monate ab Auftragsvergabe
10. Bezeichung der Stelle, die die Vergabeunterlagen und die Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes
abgibt
wie Ziffer 2
Bezeichnung
Postanschrift
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
Vergabemarktplatz NRW
Zu den unter www.evergabe.nrw.de genannten Nutzungsbedingungen können die Vergabeunterlagen
kostenlos heruntergeladen und Nachrichten der Vergabestelle eingesehen werden.
VHB-VOL NRW VOL 3a
01/2015 Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
3 12.02.2017 14:04 Uhr - VMP
11. Schlusstermin für die Anforderung von Vergabeunterlagen oder Einsicht in die Vergabeunterlagen
02.03.2017 23:59 Uhr
12. Ablauf der Angebotsfrist
02.03.2017 23:59 Uhr
13. Ablauf der Bindefrist
15.04.2017 23:59 Uhr
14. Höhe etwaiger Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise
Eine Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform wird nicht angeboten
15. Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen
entällt
16. Wesentliche Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind
Es gelten die Vertrags- und Vergabebedingungen des Landes Nordrhein-Westfalen in der aktuell gültigen
Fassung, einzusehen unter www.vergabe.nrw.de. Die Unterlagen finden Sie auch im entsprechenden Bereich
dieses Vergabeforums (Menuepunkt Vergabeunterlagen). Daneben sind auch die Hinweise zur Angebotsabgabe
(VOL 5a), sowie die Vorbemerkungen zu beachten. Sie sind ebenso Vertragsbestandteil und dienen der
Verwaltungsvereinfachung.
Der Versuch eigene Vertragsbedingungen zum Gegenstand des in diesem Vergabeverfahren zu vergebenen
Auftrags zu machen, führt zum Ausschluss des Angebots.
17. Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen zur Beurteilung der Eignung
Nachweis über die persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers:
Die beizubringenden Erklärungen entnehmen Sie aus dem Vordruck VOL 5z.
Nachweis über die wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit:
Die beizubringenden Erklärungen entnehmen Sie aus dem Vordruck VOL 5z..
Nachweis über die technische Leistungsfähigkeit:
Zwingend erforderlich: Befugnis als "Zugelassene Überwachungsstelle" nach 37 ProdSG
Die beizubringenden Erklärungen entnehmen Sie aus dem Vordruck VOL 5z.
Sonstiger Nachweis
Die weiteren beizubringenden Erklärungen entnehmen Sie aus dem Vordruck VOL 5z.
18. Mit dem Angebot vorzulegende Eigenerklärungen zur Auftragsdurchführung
- Befugnis als "Zugelassene Überwachungsstelle" für Aufzugsanlagen in Nordrhein-Westfalen mit einer
Gütligkeit von miind. zwei Jahren (30.04.2019)
- Gemäß Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen Teil A (VOL/A) sowie Tariftreue und Vergabegesetz
NRW (TvgG NW) sind die Erklärungen und Nachweise im Vergabeverfahren seitens des Bieters beizubringen,
die in diesem Vergabeforum unter "Dokumente vom Bieter auszufüllen" zur Verfügung gestellt werden und
zusätzlich in dem Vordruck VOL 5z aufgeführt sind. Bei widersprüchlichen Informationen sind die Angaben aus
VOL 5z vorrangig gegenüber anderen Dokumenten.
Werden Nachweise trotz Nachforderung nicht eingereicht, wird das Angebot ausgeschlossen.
Fehlende Unterschriften, die verpflichtend sind (Angebot, Vertrag, VOL-Vordrucke), führen zum Ausschluss des
Angebotes
Die Abbildung der eigenen AGBs führen automatisch zum Ausschluss des Angebots.
Änderungen in den Vergabeunterlagen führen zum Ausschluss des Angebots.
19. Angabe der Zuschlagskriterien
Wertungsmethode: Wirtschaftlich günstigstes Angebot gemäß der im Anschreiben oder den Vergabeunterlagen
angegebenen Kriterien.
20. Berücksichtigung von Werkstätten für behinderte Menschen und Blindenwerkstätten
21. Sonstiges
Zur Angebotsabgabe ist nur berechtigt, wer nachweislich die Befugnis "Zugelassene Überwachungsstelle" nach
37 ProdSG besitzt.
VHB-VOL NRW VOL 3a
01/2015 Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
4 12.02.2017 14:04 Uhr - VMP
Bekanntmachungs-ID: CXPNY5MYN9N

Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-nrw/2017/02/47367.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau