Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Barntrup - Geotechnische Gutachten
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2017021312580057999 / 846576-2017
Veröffentlicht :
13.02.2017
Anforderung der Unterlagen bis :
01.03.2017
Angebotsabgabe bis :
01.03.2017
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
71332000 - Dienstleistungen im Bereich Geotechnik
Geotechnische Gutachten

HVA L-StB Bekanntmachung Ausschreibung 03-11 Seite 1
09.02.2017 20:52 Uhr - VMP
Bezeichnung der Leistung:
Kurzbezeichnung Geotechnische Gutachten
Vergabenummer 2017-21-SZE
Bekanntmachung Ausschreibung
Bekanntmachungstext
(Der unter a) bis n) angegebene Text dient nur zur Erläuterung; er ist aus drucktechnischen Gründen in der
Bekanntmachung nicht zu wiederholen)
a) Bezeichnung und Anschrift der zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, der den Zuschlag erteilenden Stelle
sowie der Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind:
a) Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle:
Bezeichnung: Betriebssitz Gelsenkirchen
Postanschrift: Wildenbruchplatz 1, 45888 Gelsenkirchen
Kontaktstelle: SZE
Zu Händen von: Frau van der Sant
Telefon: 0209 3808-362
Telefax: 0209 3808-
E-Mail: claudia.vandersant@strassen.nrw.de
URL: http://
Den Zuschlag erteilende Stelle:
siehe "Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle"
Stelle, bei der die Angebote einzureichend sind:
siehe "Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle"
b) Gewähltes Vergabeverfahren:
b) Öffentliche Ausschreibung, VOL/A
c) Form in der Angebote einzureichen sind:
c) - Postalischer Versand
Es können keine elektronischen Angebote abgegeben werden.
d) Art und Umfang der Leistung sowie den Ort der Leistungserbringung:
d) Erstellen mehrerer Gründungsgutachtens für die Gründung eines Brückenbauwerkes im Rahmen der Errichtung
der Umgehungsstraße B66.
Evtl. nötige Absicherung kann durch die zuständige Straßenmeisterei erfolgen.
Ausgeschrieben werden 7 Lose - Los 6 bis einschließlich Los 12. Angeboten werden können alle Lose oder
einzelne Lose. Die Dienstleistung soll 8 Wochen nach Auftragserteilung erfolgen.
Hauptleistungsort:
OU Barntrup, Barntrup
Ergänzende/Abweichende Angaben zum Leistungsort:
HVA L-StB Bekanntmachung Ausschreibung 03-11 Seite 2
09.02.2017 20:52 Uhr - VMP
siehe Los 6 bis 12, die Ausschreibung bezieht sich auf die Ortsumgehung Barntrup
e) ggf. die Anzahl, Größe und Art der einzelnen Lose:
e) Angebote sollen
eingereicht werden für:
ein oder mehrere Lose
Los-Nummer: 6
Bezeichnung: Durchlass Siekbach Weg
Kurze Beschreibung: Zur Erstellung des Gutachtens ist es geplant, je Durchlassseite eine Bohrung und eine
schwere Rammsondierung bis in den anstehenden Fels, jedoch max. 12,0 m Tiefe u.
GOK, niederzubringen
Weitere Angaben zu dem
Los:
siehe Lospreisblatt
Los-Nummer: 7
Bezeichnung: Unterführung der L 758
Kurze Beschreibung: Zur Erstellung des Gutachtens ist es geplant je Widerlager jeweils eine Bohrung und
eine schwere Rammsondierung bin in den anstehenden Fels, jedoch max. 15,0 m
Tiefe u. GOK, niederzubringen.
Weitere Angaben zu dem
Los:
siehe Lospreisblatt
Los-Nummer: 8
Bezeichnung: Unterführung Bahnstrecke Barntrup-Alverdissen
Kurze Beschreibung: Zur Erstellung des Gutachtens ist es geplant je Widerlager jeweils eine Bohrung und
eine schwere Rammsondierung bin in den anstehenden Fels, jedoch max. 12,0 m
Tiefe u. GOK, niederzubringen.
Weitere Angaben zu dem
Los:
siehe Lospreisblatt
Los-Nummer: 9
Bezeichnung: Überführung
Kurze Beschreibung: Zur Erstellung des Gutachtens ist es geplant je Widerlager jeweils eine Bohrung und
eine schwere Rammsondierung bin in den anstehenden Fels, jedoch max. 15,0 m
Tiefe u. GOK, niederzubringen.
Weitere Angaben zu dem
Los:
siehe Lospreisblatt
Los-Nummer: 10
Bezeichnung: Überführung B1 i.R. Blomberg
Kurze Beschreibung: Zur Erstellung des Gutachtens ist es geplant je Widerlager jeweils eine Bohrung und
eine schwere Rammsondierung bin in den anstehenden Fels, jedoch max. 12,0 m
Tiefe u. GOK, niederzubringen.
Weitere Angaben zu dem
Los:
siehe Lospreisblatt
Los-Nummer: 11
Bezeichnung: Brücke über die Bega
Kurze Beschreibung: Zur Erstellung des Gutachtens ist es geplant je Widerlager jeweils eine Bohrung und
eine schwere Rammsondierung bin in den anstehenden Fels, jedoch max. 12,0 m
Tiefe u. GOK, niederzubringen.
Weitere Angaben zu dem
Los:
siehe Lospreisblatt
HVA L-StB Bekanntmachung Ausschreibung 03-11 Seite 3
09.02.2017 20:52 Uhr - VMP
Los-Nummer: 12
Bezeichnung: Untersuchung der Trasse der B66n
Kurze Beschreibung: Zur Erstellung des Gutachtens ist es geplant, in unregelmäßigen Abständen
Bohrungen und eine schwere Rammsondierung im Geländegleichen oder
Dammbereichen bis in eine Tiefe von 4,0 m unter GOK und in Einschnittsbereichen
bis in eine Tiefe von 10,0 m unter GOK niederzubringen.
Weitere Angaben zu dem
Los:
Siehe Lospreisblatt
f) ggf. Zulassung von Nebenangeboten:
f) Nebenangebote sind nicht zugelassen.
g) etwaige Bestimung über die Ausführungfristen:
g) 8 Wochen nach Auftragserteilung
Dauer: 56 Tage ab Auftragsvergabe
h) Bezeichnung und Anschrift der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden
können:
h)
Die elektronischen Vergabeunterlagen können unter http://www.evergabe.nrw.de/VMPCenter/ unter Beachtung der
dort genannten Nutzungsbedingungen heruntergeladen werden.
Schlusstermin für die Anforderung von Vergabeunterlagen oder Einsicht in die Vergabeunterlagen:
01.03.2017 11:00 Uhr
i) Angebots- und Bindefrist:
i) Angebotsfrist: 01.03.2017 11:00 Uhr
Bindefrist: 31.03.2017 23:59 Uhr
j) Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen::
j)
k) die wesentliche Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen in denen sie enthalten sind:
k)
l) die mit dem Angebot vorzulegenden Unterlagen, die der Auftraggeber für die Beurteilung der Eignung des
Bewerbers oder Bieters verlangt:
l) Bedingung an die Auftragsausführung:
siehe Vergabunterlagen
Nachweis über die persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers:
siehe Vergabunterlagen
Nachweis über die wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit:
siehe Vergabunterlagen
Nachweis über die technische Leistungsfähigkeit:
siehe Vergabunterlagen
Sonstiger Nachweis:
siehe Vergabunterlagen
m) die Höhe der Kosten für Vervielfältigungen der Vergabeunterlagen:
HVA L-StB Bekanntmachung Ausschreibung 03-11 Seite 4
09.02.2017 20:52 Uhr - VMP
m) Eine Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform wird nicht angeboten.
n) die Angabe der Zuschlagskriterien sofern diese nicht in den Vergabeunterlagen genannt werden:
n) Wertungsmethode: Niedrigster Preis
Sonstige Informationen für Bieter / Bewerber:
Bekanntmachungs-ID: CXPNYYVYN9B

Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-nrw/2017/02/47349.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau