Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Wiesbaden - Beschaffung eines Gerätewagen-Logistik
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2017021312575657971 / 846543-2017
Veröffentlicht :
13.02.2017
Anforderung der Unterlagen bis :
08.03.2017
Angebotsabgabe bis :
09.03.2017
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
34130000 - Kraftfahrzeuge für den Gütertransport
34144210 - Feuerwehrfahrzeuge
37-002/17 Beschaffung eines Gerätewagen-Logistik

Vergabenummer/Aktenzeichen: 37-00217 Gerätewagen-Logistik
a) Auftraggeber (Vergabestelle):
Offizielle Bezeichnung:Landeshauptstadt Wiesbaden Der Magistrat Feuerwehr
Straße:Kurt-Schumacher-Ring 16
Stadt/Ort:65197 Wiesbaden
Land:Deutschland (DE)
Zu Hdn. von :Herr Joachim Zimmermann (Tel 442) Herr Walter Müller (Tel 441)
Telefon:+49 611499442
Fax:+49 611499467
E-Mail:37.Beschaffung@Wiesbaden.de
digitale Adresse(URL): http://www.Wiesbaden.de
Einreichung der Angebote:
Offizielle Bezeichnung:Landeshauptstadt Wiesbaden Der Magistrat Zentrale Verdingungsstelle
Straße:Gustav-Stresemann-Ring 15
Stadt/Ort:65189 Wiesbaden
Land:Deutschland (DE)
Kontaktstelle(n) :Zimmer A 520
Telefon:+49 611314702
E-Mail:vergabeundbeschaffung@wiesbaden.de
digitale Adresse(URL):www.wiesbaden.de
Zuschlagserteilung:
Offizielle Bezeichnung:siehe unter a) Auftraggeber (Vergabestelle)
b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOL/A
c) Form, in der Angebote einzureichen sind:
(x) über den Postweg
( ) mittels Telekopie
( ) direkt
( ) elektronisch
d) Bezeichnung des Auftrags: 37-002/17 Beschaffung eines Gerätewagen-Logistik
Art des Auftrags: Lieferleistung
Art und Umfang der Leistung: 37-002/17 Gerätewagen-Logistik

Beschaffung eines Lkw mit Mannschaftskabine für sechs Personen und einem zul. Gesamtgewicht von 12.000 kg. Das Fahrzeug muss
über einen Aufbau mit Plane und Spriegel und über eine elektrohydraulische Ladebordwand verfügen.

Der Auftrag geht an einen Generalunternehmer für Fahrgestell und Aufbau.
Produktschlüssel (CPV):
34130000 Kraftfahrzeuge für den Gütertransport
34144210 Feuerwehrfahrzeuge
Ort der Leistung: Kurt-Schumacher-Ring 16, 69197 Wiesbaden
NUTS-Code : DE714 Wiesbaden, Kreisfreie Stadt
e) Unterteilung in Lose: Nein
f) Nebenangebote: Nebenangebote sind nicht zugelassen
g) Ausführungsfrist:
gemäß Auftragserteilung
h) Anfordern der Unterlagen bei:
Anforderungsfrist: 08.03.2017 12:00 Uhr
Ort der Einsichtnahme in Vergabeunterlagen:
siehe unter a) Zuschlagserteilung
i) Ablauf der Angebotsfrist: 09.03.2017 10:00 Uhr
Bindefrist: 30.06.2017
j)
k) Zahlungsbedingungen: .
Zahlungen erfolgen gemäß 19 HVTG, VOL/B sowie den Allgemeinen Bedingungen der Landeshauptstadt Wiesbaden
l) Unterlagen zum Nachweis der Eignung: .
Vorzulegende Nachweise:

Erklärung bzgl. Zuverlässigkeit und Verpflichtungserklärung nach dem Hessischen Vergabe-und Tariftreuegesetz (HVTG) Anlage 1

- Nachweis der Leistungsfähigkeit

- Nachweis, dass Fahrgestelle im Auftrag des selbst benannten Fahrgestellherstellers verkauft werden dürfen (sofern der
Anbieter nicht selbst der Fahrgestellhersteller ist)

- Nachweis einer aktuell gültigen Zertifizierung nach DIN ISO 9001

- Referenzliste

- Erklärungen zur Eignung

Nutzen Sie die zum Download in dieser Bekanntmachung bereitgestellten Vordrucke

Die Bieter und deren Nachunternehmer haben nach dem Hess. Vergabe- und Tariftreuegesetz (Gültig ab 01.März 2015) die
Verpflichtungserklärung nach 4 Abs.1-5 (Tariftreueerklärung), 6 (Mindestentgelterklärung) und 8 Abs.2 (Nachunternehmen)
abzugeben und mit dem Angebot einzureichen (Anlage 1).

Geforderte Eignungsnachweise (gem. 6 Abs. 3, 4 VOL/A/1, 13 Abs. 1, 2 HVTG), die in Form anerkannter
Präqualifikationsnachweise (u.a. HPQR) vorliegen, werden zugelassen und anerkannt, wenn die Präqualifikationsnachweise in
Form und Inhalt den geforderten Eignungsnachweisen entsprechen.
m)
n) Zuschlagskriterien
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis bewertet auf der Grundlage von Preis/Kosten und den nachstehenden Kriterien (Preis/Kosten
und Zuschlagskriterien sollten nach Ihrer Gewichtung oder in absteigender Reihenfolge ihrer Bedeutung angegeben werden, wenn
eine Gewichtung nachweislich nicht möglich ist)
Kriterium Gewichtung
1 Preis 50
2 Erfüllungsgrad des Leistungsverzeichnisses 40
3 Lieferzeit 10
o) Nichtberücksichtigte Angebote: .
19 Mit der Abgabe des Angebotes unterliegt der Bieter den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote gem 19 VOL/A.
p) Weitere Anforderungen nach dem Hessischen Vergabe- und Tariftreuegesetz:
Abgabe einer Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt, auch für Nach- und Verleihunternehmen.

Vertragsstrafe nach 18 Hessisches Vergabe- und Tariftreuegesetz: Für jeden schuldhaften Verstoß gegen eine sich aus der
Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt ergebenden Verpflichtung hat der Auftragnehmer eine Vertragsstrafe in
Höhe von einem Prozent der Nettoauftragssumme zu zahlen.

Die Vertragsstrafe wird insgesamt auf 5 % der Nettoauftragssumme begrenzt.
Vertragsstrafe wegen schuldhaften Verstosses gegen eine sich aus der Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und
Mindestentgelt ergebenden Verpflichtung wird vereinbart: Ja
Angaben zur Höhe der Vertragsstrafe: siehe Vergabeunterlagen
q) Sonstige Informationen:
Sämtliche Kommunikation ist ausschließlich per E-Mail, unter Angabe der Vergabe-Nummer und der Maßnahme, über das unter
lit. a) genannte E-Mail-Postfach zu führen.

Die Angebotsunterlagen sind vollständig (ohne die Allgemeinen Bedingungen der Landeshauptstadt Wiesbaden für Leistungen jeder
Art (ABL) Fassung 2007) zurückzusenden. Inhaltliche Änderungen sind nicht zulässig. Einzutragen sind lediglich Angaben wie:
Preise, - Marke, - Produkt.

Bereitgestellte Formulare: Die zum Download in dieser Veröffentlichung hinterlegten Dateien sind zur Abgabe vorgeschrieben.

nachr. V-Nr/AKZ : 37-00217 Gerätewagen-Logistik

Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/hessen/2017/02/002131002857.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau