Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Rosbach v. d. Höhe - Ausführung von Hack-, Pflege-, Mäh- und Mulcharbeiten
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2017021312575457956 / 846522-2017
Veröffentlicht :
13.02.2017
Anforderung der Unterlagen bis :
24.02.2017
Angebotsabgabe bis :
02.03.2017
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
77000000 - Dienstleistungen in Landwirtschaft, Forstwirtschft, Gartenbau, Aquakultur und Bienenzucht
77312000 - Unkrautjäten
77314000 - Grundstückspflege
Ausführung von Hack-, Pflege-, Mäh- und Mulcharbeiten für die Jahre 2017 und 2018

Vergabenummer/Aktenzeichen: SR_GP_2017_01
a) Auftraggeber (Vergabestelle) / Einreichung der Angebote / Zuschlagserteilung:
Offizielle Bezeichnung:Magistrat der Stadt Rosbach v. d. Höhe
Straße:Homburger Straße 64
Stadt/Ort:61191 Rosbach v. d. Höhe
Land:Deutschland (DE)
b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOL/A
c) Form, in der Angebote einzureichen sind:
(x) über den Postweg
( ) mittels Telekopie
(x) direkt
( ) elektronisch
d) Bezeichnung des Auftrags: Ausführung von Hack-, Pflege-, Mäh- und Mulcharbeiten für die Jahre 2017 und 2018
Art des Auftrags: Dienstleistung
Art und Umfang der Leistung: Grünpflegearbeiten im gesamten Stadtgebiet

Zusammenfassung der Pflegeflächen
156.193 m Gesamtflächen im Stadtgebiet Rosbach v.d.Höhe

davon:

38.329 m
Wiesenflächen mähen bzw. mulchen, Schnittgut bei gesondert aufge-führten Flächen aufnehmen und entsorgen, die
Entsorgungskosten und die damit verbundenen Leistungen sind in den Einheitspreisen einzurechnen.

18.614 m
Pflegeflächen, mit geeignetem Gerät auflockern, Unrat und Pflanzenreste aufnehmen und entsorgen, die Entsorgungskosten und
die damit verbundenen Leistungen sind in den Einheitspreisen einzurechnen.

2.225 m
Heckenfläche, mit geeignetem Gerät auflockern, Unrat und Pflanzenreste aufnehmen und entsorgen, die Entsorgungskosten und die
damit verbundenen Leistungen sind in den Einheitspreisen einzurechnen.

4.629 lfm
Heckenstreifen schneiden, Schnittgut aufnehmen und entsorgen, die Entsorgungskosten und die damit verbundenen Leistungen sind
in den Einheitspreisen einzurechnen.

84.727 m
Flächen mit vegetationsbedingtem Laubanfall, Laub aufnehmen und entsorgen, die Entsorgungskosten und die damit verbundenen
Leistun-gen sind in den Einheitspreisen einzurechnen.
Produktschlüssel (CPV):
77000000 Dienstleistungen in Landwirtschaft, Forstwirtschft, Gartenbau, Aquakultur und Bienenzucht
77312000 Unkrautjäten
77314000 Grundstückspflege
Ort der Leistung: Homburger Starße 64, 61191 Rosbach v. d. Höhe
NUTS-Code : DE71E Wetteraukreis
e) Unterteilung in Lose: Nein
f) Nebenangebote: Nebenangebote sind nicht zugelassen
g) Ausführungsfrist:
Jahresleistungen in der Grünpflege 2017 + 2018
Beginn : 20.03.2017
Ende : 28.12.2018
h) Anfordern der Unterlagen bei:
Offizielle Bezeichnung:Magistrat der Stadt Rosbach v. d. Höhe
Straße:Dieselstraße 12
Stadt/Ort:61191 Rosbach v. d. Höhe
Land:Deutschland (DE)
Zu Hdn. von :Herrn Blecher
Telefon:06003 / 4620144
Fax:06003 / 4620150
E-Mail:blecher@rosbach-hessen.de
Anforderungsfrist: 24.02.2017 10:00 Uhr
Ort der Einsichtnahme in Vergabeunterlagen:
Offizielle Bezeichnung:Magistrat der Stadt Rosbach v. d. Höhe
Straße:Homburger Straße 64
Stadt/Ort:61191 Rosbach v. d. Höhe
Land:Deutschland (DE)
Zu Hdn. von :Herr Blecher
Telefon:06003 / 4620144
Fax:06003 / 4620150
E-Mail:blecher@rosbach-hessen.de
i) Ablauf der Angebotsfrist: 02.03.2017 10:30 Uhr
Bindefrist: 28.04.2017
j)
k)
l)
m) Kosten der Vergabeunterlagen: Die Verdingungsunterlagen (2-fach) können beginnend mit dem 07.02.2017 beim:

gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr in Höhe von 30,-- ,
einschließlich 19% Mehrwertsteuer und Portokosten (ausschließlich per Überweisung) unter Angabe des Ausschreibungsobjektes

Grünpflegearbeiten

schriftlich angefordert werden.

Die Unterlagen werden nur versandt, wenn der Nachweis des Zahlungseingangs vorliegt.

Die Schutzgebühr wird nicht erstattet

Zahlungsweise:nur Überweisung

Empfänger :Stadt Rosbach v. d. Höhe
IBAN :DE75 5185 0079 0070 0000 32
BIC :HELADEF1FRI
bei Kreditinstitut :Sparkasse Oberhessen
Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :Grünpflegearbeiten
n) Zuschlagskriterien
Preis
o) Nichtberücksichtigte Angebote: 19 Mit der Abgabe des Angebotes unterliegt der Bieter den Bestimmungen über
nicht berücksichtigte Angebote gem 19 VOL/A.
p) Weitere Anforderungen nach dem Hessischen Vergabe- und Tariftreuegesetz:
Abgabe einer Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt, auch für Nach- und Verleihunternehmen.
Vertragsstrafe wegen schuldhaften Verstosses gegen eine sich aus der Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und
Mindestentgelt ergebenden Verpflichtung wird vereinbart: Nein
q) Sonstige Informationen:


nachr. V-Nr/AKZ : SR_GP_2017_01

Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/hessen/2017/02/004729000056.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau